Blogs

Laufzeitverlängerung

Schon 2019 haben folgende Reaktoren eine Betriebsdauer von 50 Jahren erreicht: Tarapur 1+2 in Indien, Beznau in der Schweiz, Nine Mile Point 1 und Ginna in den USA. Seit 2018 besitzt das Kernkraftwerk Turkey Point in Florida, USA sogar eine Lizenz für 80 Jahre. Ein Trend, der sich weltweit fortsetzt. Was steckt dahinter? [mehr]

(3)

Stuttgart-Randale: Polizei handelt korrekt

Am 13. Juli 2020 berichtete der Rheinische Merkur unter der Überschrift „Stuttgart-Krawalle: ‚Stammbaum‘-Recherche? Polizei rechtfertigt sich – und befeuert Empörung“ über die Ermittlungen der Täter-Herkunft. Ein biopolitischer Kommentar zum Mythos Ausländerkriminalität. [mehr]

(3)

Nun müssen sie die Folgen ausbaden

Was der Bundestagsbeschluss zum „Kohleausstieg“ für die Unternehmen und Bürger in Deutschland bedeutet – Die Abgeordneten nehmen die schweren Schäden in Kauf – Eine Verschwendung von Kapital und eine gewaltige volkswirtschaftliche Belastung – Für Ärmere wird der Strom unbezahlbar, für Unternehmen steht die Wettbewerbsfähigkeit auf dem Spiel – Für die Ausstiegsfolgen sind über 50 Milliarden Euro an Subventionen beschlossen – So wird schrittweise Wohlstand vernichtet und Armut wieder hergestellt [mehr]

(19)
Unsere Blogger
von A – Z

Corona Fehlalarm? Zahlen, Daten und Hintergründe

Das Buch von Karina Reiss und Sucharit Bhakdi mit diesem Titel hat es binnen weniger Tage auf die Bestseller-Listen geschafft. Sehr zu Recht. Nach all der Corona-Propaganda, mit der wir seit Monaten täglich attackiert werden, ist es wohltuend, endlich eine nüchterne Analyse dessen zu lesen, was die Welt seit Beginn dieses Jahres in Atem hält. [mehr]

(11)

Missbrauchsgefahr durch Leihmutterschaften

Noch sind Leihmutterschaften illegal, aber ihre Legalisierung steht als nächstes auf der Agenda der Gender-Lobby. Die FDP hatte in ihrem Wahlprogramm bereits gefordert, Leihmutterschaften unter Auflagen zu erlauben. Welche massiven Gefahren für die Kinder das birgt, zeigt ein abscheulicher Missbrauchsfall aus Berlin. [mehr]

(6)

Harte Bandagen, nicht nur in Hongkong

Am Morgen des Tages, der den in China hoch verehrten und geschätzten Bundeskanzler Dr. Helmut Kohl und mich auf die Dammkrone des Drei-Schluchten-Staudammes führte, konnte ich den Ratschlag eines amerikanischen Luftwaffengenerals an die taiwanesische Luftwaffe in der Zeitung lesen. [mehr]

(1)

Die Maske als Machtinstrument

Vor wenigen Wochen fanden in Berlin riesige Black-lives-matter – Demonstratioenn statt, bei denen zehntausende Teilnehmer maskenlos und dicht gedrängt stundenlang beieinander standen. Die Polizei schaute machtlos zu. Wenn es tatsächlich eine Pandemie gegeben hätte, müssten jetzt die Berliner Krankenhäuser überfüllt sein mit Covid 19-Patienten, die Bestattungsinstitute überlastet. [mehr]

(20)

FAZ: Personenkult und Hetze

Wer braucht die „FAZ“ noch? Sie präsentiert stolz erste Fotos der Kanzlerin mit Maske! Als ob das, was allen zugemutet wird, nicht auch bei ihr selbstverständlich wäre: wie peinlich! Und die Zeitung beschimpft Andersdenkende in übelster Weise als „irre". DAS ist Hetze. Hetze, die offiziell mit Geld gefördert wird. [mehr]

(15)

So lassen sich Zeitungen käuflich machen

220 Millionen Euro für Zeitungsverlage aus dem Bundeshaushalt – Beschlossen vom Bundestag im Nachtragshaushalt – Die Subventionierung wird der Glaubwürdigkeit der Blätter zusätzlich schaden – Bisher schon Gefälligkeitsanzeigen, die Wohlverhalten honorieren – Von 2015 bis 2019 Regierungsanzeigen für 184,74 Millionen Euro – Aus bisher nur verdeckter wird jetzt auch offene Subventionierung – Aus Verschämtheit wird Schamlosigkeit – Selbstgleichschaltung anstelle von Gleichschaltung auf Anweisung [mehr]

(4)

Mutter sein, madig gemacht

Was es Frauen kostet, Mutter zu sein – Eine Studie aus dem Haus Bertelsmann – Der fatale Vergleich der Lebenserwerbseinkommen von Müttern und kinderlosen Frauen – Kinder nicht als Segen, sondern als Verlustgeschäft – Die „Mutterschaftsstrafe“ – Was die Studie ausklammert [mehr]

(9)

Sind die Menschen eher an den Folgen des Lockdowns verstorben als an Covid-19?

In der Winter-Frühlings-Saison 2019/20 sind „nur“ 0,019% mehr Menschen in Europa gestorben als in der Influenzasaison 2017/18, als es keinerlei staatliche Notstandsmaßnahmen gab, aber der Exzess an Mortalität war 2019/20 viel später, nämlich am Ende der Saison, und die Menschen starben in viel kürzerer Zeit. Die Ursachen für diese Fakten können nur künstlich sein, z. B. der Lockdown als so genannte „nichtpharmakologische Intervention“ und seine negativen Folgen bei Nicht-Covid-19-Patienten. [mehr]

(14)

Gold gibt neues Kaufsignal - 2.000 Dollar pro Unze im Visier

„Ich halte die Wahrscheinlichkeit für groß, dass der Ausbruch nach oben (bei Gold) jetzt sehr bald erfolgen wird.“ Das habe ich unter der Überschrift „Goldpreis auf dem Sprung nach oben“ in meinem Krisensicher Investieren Wochenupdate vom 20. Juni 2020 geschrieben. Dieser Ausbruch nach oben hat inzwischen stattgefunden. [mehr]

(3)

Die Maske als Virenschleuder

Was für die Machthaber früher die Knute war, ist heute die Maske. Die Pandemie, die, außer in den Medien, nie richtig in Gang kam, ist vorbei, die Zwangsmaßnahmen bleiben. Das öffentliche und wirtschaftliche Leben wird weiter ohne Rücksicht auf die Folgen mit sogenannten „Hygienemaßnahmen“ geknebelt. [mehr]

(9)

As Time Goes by

Deutschlands letzter großer Warenhauskonzern will 62 seiner 172 Häuser schließen – Auch Rudolf Karstadts erste Filiale in Lübeck ist mit dem Aus bedroht – An zentraler Stelle in Lübecks Altstadt seit 1906 – „Eine alte Welt geht zugrunde“ – Neue Geschäftskonzepte haben die alten Einkaufsgewohnheiten verändert – Wenn Karstadt als Altstadt-Magnet verschwindet, leiden darunter dort auch die kleinen Geschäfte – Die Mitverantwortung Lübecker Kommunalpolitik – Das Lübecker Karstadt-Gebäude ein architek [mehr]

(16)
Weitere aktuelle Blogeinträge

Illegale Gasbohrungen im Mittelmeer, militärische Verwicklung in Libyen und Syrien

Griechenland drängt auf Sanktionen gegen die Türkei

Screenshot Youtube

Der griechische Außenminister Nikos Dendias hat für das heutige Treffen der EU-Außenminister in Brüssel eine Liste mit Sanktionsforderungen gegen die Türkei angekündigt. Grund dafür seien die illegalen türkischen Gas- und Ölbohrungen auf griechischem Territorium sowie die militärische Verwicklung der Türkei in Libyen und Syrien. [mehr]

Menschrechtlerin Ayaan Hirsi Ali kritisiert US-Abgeordnete Ilhan Omar:

Warum Amerika in ein zweites Somalia verwandeln?

Foto links: U.S. House Office of Photography / Public domain Foto rechts: Gage Skidmore / CC BY-SA

Zwei Frauen aus Somalia, zwei politische Welten: Die demokratische US-Kongressabgeordnete Ilhan Omar will Amerika revolutionär verändern. Die Menschenrechtsaktivisten Hirsi Ali kritisiert sie: Warum sei sie überhaupt nach Amerika geflohen? [mehr]

ZDF wieder mal der Verbreitung von Fake-News überführt

»...über 130 Millionen Menschen sind in den USA nach Infektion mit dem Virus gestorben..«

Foto: Pixabay

Das ZDF will dem Bürger mehr Geld aus der Tasche leiern, damit man weiter Sendungen von angeblich hoher Qualität gewährleisten kann. Wie »hoch« diese Qualität ist, zeigte einmal mehr Nachrichtensprecher Heinz Wolf. In den USA seien bereits 130 Millionen Menschen am Corona-Virus gestorben, ließ er verlauten. [mehr]

noch nicht gecached

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Konservativ ist jemand, der glaubt, dass nichts zum ersten Mal geschehen soll.thomas fuller

Zum Anfang