Blogs

Bei Meinungsfreiheit Rausschmiß!

Der Entschluss der MDR, die Zusammenarbeit mit ihrem Top-Quotenbringer Uwe Steimle zu beenden, trifft auf weitgehendes Unverständnis der Zuschauer. Das macht sich besonders auf der Internetseite des Senders bemerkbar, wo tausende kritische Kommentare gepostet wurden. [mehr]

(6)

DIYANET

Diyanet ist das staatliche türkische Präsidium für Religionsangelegenheiten. Seit 2018 ist das Diyanet direkt dem Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdoğan unterstellt. [mehr]

(1)
Unsere Blogger
von A – Z

Die Klimaschutz-Schmarotzer in Madrid

Die Beweislage gegen die Klimaschutzpolitik ist erdrückend – Auch Systemveränderer sind auf Vernichtungsfeldzug – Die Bürokraten dieser Welt reiben sich beglückt die Hände – Willkommene Ablenkung von wirklich bedrohlichen Entwicklungen – Zwei dokumentierende Filme über den großen Betrug – Der wirklich wirksame Klimaschutz muss ein ganz anderer sein [mehr]

(25)

Die Energiewende tötet

Nein, hier geht es nicht um Insekten, Fledermäuse, Greifvögel etc. und auch nicht um Infraschall oder Monteure, die nicht rechtzeitig aus großer Höhe abgeborgen werden können, sondern um Strompreise. Es geht auch nicht um Geschichte (in den Wintern nach dem Zusammenbruch des Sowjet-Reiches) über Rentner, die im Winter erfroren sind, weil sie ihre Energierechnungen nicht mehr bezahlen konnten. [mehr]

(16)

Der Judenknacks

Der Extinction-Rebellion-Mitbegründer und Brite Roger Hallam löst mit der Relativierung des Holocausts massive Kritik bei deutschen Gleichgesinnten aus. Die deutsche Sektion der Extinction Rebellion distanzierte sich vom Briten Roger Hallam, der Ullstein-Verlag stoppte die Auslieferung seines Buchs. [mehr]

(4)

Gemeinnützigkeit für die Vermarktung der Asche ermordeter Juden!

Das Zentrum für politische Schandtaten ist gestern zurückgerudert und hat sich für seine perfide Instrumentalisierung der Asche ermordeter Juden auf seiner Website „entschuldigt“. Wörtlich: “Wir wollen bei Betroffenen, Angehörigen und Hinterbliebenen aufrichtig um Entschuldigung bitten, die wir in ihren Gefühlen verletzt haben. Wir möchten insbesondere auch die jüdischen Institutionen, Verbände oder Einzelpersonen um Entschuldigung bitten, die durch unsere Arbeit die Totenruhe nach jüdischem R [mehr]

(5)

Sind Judenhasser gute Politiker?

Der britische Oberrabbiner Ephraim Mirvis verkündet öffentlich, dass der Labour-Chef Jeremy Corbyn nicht für das Amt des Premierministers geeignet ist. Er wirft Corbyn nicht offen vor, ein Antisemit zu sein, jedoch tue dieser nicht genug gegen Antisemitismus in seiner Partei, vom bisher Vereinigten Königreich ganz zu schweigen [mehr]

(5)

Bravo Finanzamt Berlin!

Es kommt nicht oft vor, dass man mit positiven Gefühlen ans Finanzamt denkt. Aber die jüngste Entscheidung des Finanzamts Berlin, der Bundesvereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten die Gemeinnützigkeit zu entziehen, ist mehr als begrüßenswert. [mehr]

(1)

Die Geburt einer genialen Idee

Nur dumm, dass sie die Menschen ausbeuten soll – Wie die Geschäftsidee mit der Klimaschutzpolitik entstanden ist – Der einstige Insider und Zeuge Hartmut Bachmann – Fritz Vahrenholt: Wir haben keinen Klimanotstand [mehr]

(7)

Opfer-Rehabilitierung jetzt unbefristet

Es geht um das Verfolgungsunrecht in der einstigen SBZ und DDR – Der Bundestag hat die Befristung aufgehoben – Ein Erfolg vor allem auch der Aktionsgemeinschaft Recht und Eigentum (ARE) - Für die Opfer eine neue Chance – Die Täuschung durch die Bundesregierung unter Kanzler Kohl [mehr]

(12)
Weitere aktuelle Blogeinträge

EU will Europa bis 2050 zum ersten »klimaneutralen« Kontinent machen

Von der Leyens neue Ideologie: EU soll weltweiter Klimavorreiter sein

Foto: Screenshot, European Commission

Die EU hat ein neues ideologisches Ziel gefunden und Ursula von der Leyen eine neue Mission, der sich alles Andere unterordnen muss. Die EU will Europa bis 2050 zum ersten »klimaneutralen« Kontinent umwandeln. Das verheißt radikale Politik aus Brüssel und Straßburg. [mehr]

noch nicht gecached

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Wir wissen nicht, wohin die Reise geht; wir wissen nicht einmal: Who is driving?joseph weizenbaum

Zum Anfang