Blogs

Berlin Alexanderplatz – am Verfassungstag

Je länger die Corona-Maßnahmen andauern und je zweifelhafter es wird, dass der Lockdown, wie ihn die Politik im ganzen Land verhängt hat, gerechtfertigt ist, desto stärker werden die Proteste. Inzwischen gibt es in vielen Städten Spaziergänge, Demonstrationen und Versammlungen zum Protest gegen die Corona-Politik, die dabei ist, die Wirtschaft nachhaltig zu schädigen und zahllose Existenzen zu zerstören. [mehr]

(0)

Klimawandel verursacht Corona-Infektionen

Kürzlich haben sich sechs Professoren und zwei Ärzte in einer gemeinsamen Presseerklärung kritisch mit der deutschen Corona-Problematik auseinandergesetzt. Ihre Darlegung mit der Kernthese „… therapeutische und präventive Maßnahmen dürfen niemals schädlich sein als die (Virus)-Erkrankung selbst.“ (1) wurde am 22. März 2020 in einigen kritischen Leserbriefen auf Zeit online („Das große Komplott“) kommentiert. [mehr]

(0)

Verfassungswidrig

Die meisten Corona-Freiheitsbeschränkungen sind es seit dem 20. April – Welche Grundrechte der Bürger durch die weitreichenden Staatseingriffe betroffen sind – Wann Klagen Erfolg haben könnten – Die Katze und ihr Schwanz – Das Versäumnis der Bundesregierung – Dem Spuk ein Ende bereiten wird immer dringlicher [mehr]

(0)
Unsere Blogger
von A – Z

Die Hoffnung nicht aufgeben

Tot ist die Kernkraft in Deutschland nicht, nur scheintot – In Berlin wird geforscht: am Dual-Fluid-Reaktor – Einer der Forscher dort sagt: Dieser Reaktor könnte das Endlagerproblem beim Abfall lösen, er ist hocheffizient und inhärent sicher – Merkel, als sie in Sachen Kernkraft noch bei Verstand war [mehr]

(19)

Meines Vaters Land

In Zeiten in denen sich linksextremistische Schläger, die sich Antifa nennen und mit stiller Duldung staatlicher Stellen und der Polizei in Deutschland Andersdenkende attackieren, muss man sich fragen, was bei der Aufarbeitung der beiden Diktaturen des letzten Jahrhunderts in Deutschland schief gelaufen ist. [mehr]

(6)

Je größer die Not, desto ehrlicher der Mensch

Corona bedeutet eine Ausnahmesituation, die manche Menschen ungewöhnlich stark bedrängt. Äußerlichkeiten, wie Höflichkeit und Rücksicht, verlieren ihren Sinn, denn es geht um etwas Höheres, z.B. um Lebensrettung. Ob man mit Unhöflichkeit mehr Menschenleben rettet als mit Rücksicht, sei dahingestellt. [mehr]

(3)

Die Revolution braucht ihre Krise

Die Zeit von 1924 bis 1929, also vor etwa 100 Jahren, nennt man nicht nur in Deutschland die Goldenen Zwanziger Jahre. Es ist die Zeit des kulturellen, wissenschaftlichen und des wirtschaftlichen Aufschwungs nach dem Weltkrieg, der Spanischen Grippe (einer Viruspandemie) mit weltweit etwa 25 – 50 Millionen Toten und der Hyperinflation und die Zeit vor der Weltwirtschaftskrise. [mehr]

(3)

Wo bleibt der eigene Verzicht?

Die Anti-Corona-Maßnahmen und Einkommensausfälle treffen allein die Bürger – Nur sie erleiden, was die Politiker anordnen, die Politiker selbst nicht – Mit einem Teilverzicht der politischen Führung auf ihr Salär stünde ihre Existenz nicht auf dem Spiel, aber ihre Glaubwürdigkeit würden sie mit ihm stärken [mehr]

(4)

Droht Demokratieverlust durch Corona?

Menschen wollen in schweren Zeiten geführt werden. Sie geben gerne die von ihren Vorfahren hart erkämpften Rechte auf, in der Hoffnung – nach dem Sieg über das Virus oder dem wundersamen Verschwinden des Virus – ihren ererbten oder mehr oder weniger schwer erworbenen Reichtum möglichst komplett und unbeschadet zurück zu erhalten. [mehr]

(4)

Informationen zur Corona-Krise

Der Virologe Prof. Christian Drosten hat kürzlich drastische Vorwürfe („Unsinn, Quatsch“) gegen Kritiker der staatlichen Berichterstattung und Maßnahmen erhoben. Es ist tatsächlich vor allem für Nicht-Fachleute, und das sind fast alle, schwer, sich eine fundierte Meinung zu bilden, da die Informationen zerstreut sind. Deshalb hier der Hinweis auf gebündelte Informationen. [mehr]

(5)

Verschwörungstheorien und das Corona-Virus

Sie haben in Politik und Medien plötzlich Konjunktur – Menschen, die nach anderen Erklärungen suchen – Verschwörungstheorien kennen ist besser als sie nicht kennen – Was keine Verschwörungstheorie ist – Was die politische Führung in Kauf nimmt, um ihre Haut zu retten – Die Bedeutung der Angst – Die „Verschwörungstheorie“ als Begriff erfunden hat der CIA 1967 – Verschwörungstheorie? Nein, Verschwörungspraxis – Verschwörungen sind allgegenwärtig: 33 Beispiele [mehr]

(8)

Schüler führen Corona-Maßnahmen ad absurdum!

Um es klar zu sagen: Ich will mit diesem Artikel nicht die Jugendlichen denunzieren, die sich Normalität in einer staatlichen verordneten Ausnahmesituation bewahren, sondern illustrieren, wie sinnlos und kontraproduktiv die Coronamaßnahmen sind, die sofort abgeschafft werden müssen! [mehr]

(11)

Wir Zwangs-Maskierten

Ein Finanzwissenschaftler protestiert und nennt es Willkür – Eine Krankenschwester klärt auf und warnt vor den Masken - Die Masken schützen niemand, aber belasten die Gesundheit dessen, der sie trägt - Die Masken als idealer Nährboden für Sekundär-Infektionen - Das Papier aus dem Bundesinnenministerium: Corona-Krise nicht mehr als ein Fehlalarm [mehr]

(10)

Die Klimapolitik der Bundesregierung und ihrer Parteien, einschließlich der Grünen Partei schützt nicht das Klima

Die Klimapolitik der Bundesregierung und ihrer Parteien, einschließlich der Grünen Partei schützt nicht das Klima Die Bundesregierung hat in den vergangenen Jahren rigorose Gesetzentwürfe auf den Weg gebracht, die Verbrennung fossiler Energien zu begrenzen oder sogar einzustellen. Unterstellt wird, daß die Verbrennung fossiler Energien alleinige Ursache der Kohlendioxid- Anreicherung in der Luft ist. Aber: Rund die Hälfte des zusätzlichen CO2 in der Luft stammt aus den Böden. Dies wird in der [mehr]

(64)

Wo bleibt der Verfassungsschutz?

Fragen zur Verfassungswidrigkeit der EZB-Anleihenkäufe – Haben die Verfassungsschützer je davor gewarnt? – Nach Prüffall, Verdachtsfall, Beobachtungsfall nun der Tatfall? – Wer für den Verfassungsschutzbericht nun ebenfalls fällig wäre – Was ist, wenn der EZB nicht gelingt, was das Gericht von ihr verlangt? [mehr]

(7)

Lockdown jetzt beenden – Zurück zur Normalität

Die Coronamaßnahmen der Regierung bringen Millionen berufliche Existenzen in Gefahr. Der Schaden durch die Maßnahmen der Regierung Merkels ist größer, als der durch das Virus. Der Lockdown muss endlich beendet werden, bevor der wirtschaftliche Schaden nicht mehr beherrschbar ist. Die Not der Bürger muss Gehör finden. [mehr]

(22)
Weitere aktuelle Blogeinträge

Asylanträge für Ungarn sind ab sofort in den Heimatländern zu stellen

Ungarn löst Auffanglager an Grenze zu Serbien auf

Foto: en.kremlin.ru

Ungarn hat aufgrund des Urteils des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) damit begonnen, seine Auffanglager an der Grenze zu Serbien aufzulösen. Zudem hat es eine neue Richtlinie für Asylverfahren erlassen. Aslysuchende haben ab sofort in ihrem Heimatland bei der ungarischen Vertretung um Asyl nachzusuchen. [mehr]

Initiative »Meinungsfreiheit für die Bürger«

Flugblatt-Aktion gegen Erhöhung der Rundfunkgebühr

Foto: Meinungs- & Medienfreiheit für die Bürger

Unter der Federführung von Sven von Storch hat die Initiative »Meinungsfreiheit für die Bürger« die große Flugblatt-Aktion gegen die geplante Erhöhung der Rundfunkgebühr verlängert. Wenn nur ein Bundesland dazu bewegt werden kann, gegen die Erhöhung zu stimmen, ist die Erhöhung gestoppt. [mehr]

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Selbst im Falle einer Revolution würden die Deutschen sich nur Steuerfreiheit, nie Gedankenfreiheit zu erkämpfen suchen.christian friedrich hebbel

Zum Anfang