Blogs

Finger weg von einer Impfpflicht für alle

Warum es eine solche Pflicht nicht geben darf – Gefahr für die (ungeimpfte) Minderheit durch eine Tyrannei der (geimpften) Mehrheit – Die Impfgegner haben höchst beachtliche und berechtigte Gründe – Aber diese Unbeugsamen wollen die Impf-Fanatiker jetzt mit der direkten Impfplicht zwingen – Staatsrechtler Murswiek: Alle Benachteiligungen Ungeimpfter sind verfassungswidrig [mehr]

(2)

Es führt kein Weg an Gold vorbei

Liebe Leser, langfristig brauchen Sie Gold, um sich vor der völlig unseriösen inflationären Geld- und Staatsschuldenpolitik zu schützen, die von Regierungen und ihren Zentralbanken in engem Schulterschluss betrieben wird. Die überschuldeten Staaten wollen sich auf Ihre Kosten sanieren und haben längst damit begonnen, dieses perfide Vorhaben umzusetzen. [mehr]

(2)
Unsere Blogger
von A – Z

Großer Zapfenstreich für Angela Merkel – ein Farbfilm wird die Bilanz nicht retten

Morgen, am 2.Dezember ist es endlich so weit: Mit dem Großen Zapfenstreich wird das Ende der Ära Merkel mit militärischem Zeremoniell begangen, selbst wenn die formale Amtsübergabe erst nächste Woche erfolgt. Ich möchte hier ein paar Worte über die Musikauswahl der Kanzlerin verlieren, die wie viele der symbolischen Handlungen Merkels durchaus beachtlich ist (und meist missverstanden wird). [mehr]

(25)

Grüne »Kompetenz« in der Ampel-Koalition

Deutschland ist echt "gesegnet" mit grüner "Kompetenz" in der Ampel-Koalition. Ein vegetarischer Agrarminister will den Bauern die Landwirtschaft erklärten. Das Amt des Außenministers übernimmt, man dachte, nach Heiko Maas wäre eine Steigerung der Inkompetenz unmöglich, eine überführte Hochstaplerin. [mehr]

(7)

Koalitionsvertrag der Ampel – Ein Fortschritt zum Fürchten!

Eigentlich hatte ich gedacht, dass mich in der Politik nichts mehr überraschen würde. Ein Irrtum. Der Koalitionsvertrag der Ampelparteien ist eine Mischung aus Infantilismus, Idiotie und Größenwahn, die alle schlimmen Befürchtungen, die man nach ihrem Sondierungspapier haben musste, nicht nur bestätigt, sondern übertrifft. [mehr]

(3)

Als ob die Ungeimpften schuld wären

In Sorge um die demokratische Kultur und den Frieden – Gilt es wie in der DDR schon wieder als mutig, frei seine Meinung zu sagen? – Müssen wir schon wieder eine Minderheit zum Sündenbock machen? – Gebrochen werden grundlegende Rechtsnormen – Der Offene Brief eines evangelischen Pastors in Waren an der Müritz [mehr]

(10)

Was, wenn ich irre? – Ein Plädoyer für Selbstbestimmung

Eigentlich wollte ich nichts mehr zu Corona schreiben, ich kann es nicht mehr hören. Das Virus hat zudem bei 80 % der Bevölkerung seinen Schrecken verloren, es scheint zunehmend medialen Zwecken zu dienen. Horrormeldungen und Panik verkaufen sich nun einmal besser als die Nicht – Nachricht „99,6 % aller Bundesbürger haben kein Corona“. [mehr]

(6)

Die dumme Wissenschaft des Klima-Alarmismus‘

Sie denken vielleicht, dass die Klimawissenschaft kompliziert ist und dass die Wissenschaftler, die wegen des Klimawandels alarmiert sind, wissen, was sie tun. Nun, ja und nein. Das Klima ist kompliziert, aber die Wissenschaftler haben sich auf eine sehr dumme Wissenschaft eingelassen. [mehr]

(18)

Der Krimi als Gehirnwäsche

Am Samstag, dem 20.11.2021 begann das ZDF-Abendprogramm um 20:15 Uhr mit einem Lehrstück in moderner Gehirnwäsche, dem Krimi ‘Das Kamel und die Blume’ aus der Reihe ‘München Mord’ (Staffel 02, Folge 03). [mehr]

(4)
Weitere aktuelle Blogeinträge

Der Unbeugsame - ein Gastbeitrag von Reynke de Vos

Nachruf auf den Südtiroler Freiheitskämpfer Sepp Mitterhofer

Foto: Twitter

Man nennt sie, die der Volksmund "Bumser" hieß, gemeinhin Aktivisten des BAS (Befreiungsauschuss Südtirol), mitunter auch Widerstandskämpfer. In den Augen von Italienern und leider auch von Antifa-Zeitgenossen sowie Italophilen, wie sie nicht selten auch in ihrer Heimat zu finden sind, waren/sind es – milde ausgedrückt – Attentäter, im politisch-korrekten italo-römischen Jargon indes Terroristen. [mehr]

Er lobt den Aufruf von Erzbischof Viganò

mRNA-Erfinder schließt sich Bündnis gegen die »Corona-Tyrannei« an

Erzbischof Viganò, Dr. Malone

»Es ist unmöglich, das, was sich derzeit in der Welt abspielt, nur als Erklärung für die öffentliche Gesundheit und die Impfstoff- oder Antivirenpolitik zu verstehen, und ich bin zu der Überzeugung gelangt, dass wir uns in einer Situation befinden, in der unsere Rechte ausgehöhlt werden und dass es eine größere Kraft dahinter gibt.« [mehr]

Wortwahl und Truppenstationierung der NATO verschärfen die Lage

Russland negiert Pläne zur Invasion der Ukraine

Screenshot

Die russische Regierung von Wladimir Putin habe keine Intention zu einer Invasion der Ukraine. Das sagte der russische Außenminister Lavrov in einem Gespräch mit dem US-Außenminister Anthony Blinken. Man sei hingegen besorgt ob der aggressiven Wortwahl der NATO und den weiteren Truppenstationierungen unweit der russischen Grenze. [mehr]

noch nicht gecached

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Egal was ein Mensch getan hat, er bleibt ein Mensch.johannes rau

Zum Anfang