Blogs

Douglas Murray: China hat diesen Crash verursacht!!

In der Extraausgabe der „Weltwoche“ am Jahresende 2020 ist ein sehr lesenswertes Interview mit dem Autor des Buches: „Der Wahnsinn der Massen – Wie Meinungsmache und Hysterie unsere Gesellschaft vergiften“ abgedruckt. Murray, der untersucht hat, wie das Bestreben nach Zerstörung der Traditionen und der Kultur zwangsläufig eine neue, totalitäre Macht hervorbringt, ist in vielerlei Hinsicht ein Ausnahmeintellektueller. [mehr]

(1)
Unsere Blogger
von A – Z

Covid 19: Die Macht der Bilder in einer neurotisierten Gesellschaft

Nach einem Jahr scheint Corona die Welt fest im Griff zu haben. Die ganze Welt? Nein, immer mehr Ärzte, Wissenschaftler und Betroffene melden Widerspruch an. Sie dringen mit ihrer Botschaft kaum durch, weil die Corona-Propaganda anscheinend allmächtig ist. Wie es dazu kommen konnte, untersucht Dietmar Czycholl im Buch „Corona-Angst – Was mit unserer Psyche geschieht“, das er gemeinsam mit Hans-Joachim Maaz und Aaron B. Czycholl vorgelegt hat. [mehr]

(2)

Aufklärung, Meinungsfreiheit und das Gespenst der Hate Speech

Die Meinungsfreiheit in Deutschland ist in Gefahr. Es wird von den Verantwortlichen in der Politik nicht nur gefordert, sie einzuschränken, sondern sie wird bereits durch gesetzliche Regelungen wie das Netzwerkdurchsetzungsgesetz eingeschränkt. Unter dem Vorwand von „Hate Speech“ werden in den sozialen Netzwerken Beiträge gelöscht und Accounts gesperrt. Der Geltungsbereich dieser Regelungen wird sukzessive ausgeweitet, die Regelungen selbst werden sukzessive verschärft. Dadurch nimmt die Verletz [mehr]

(8)

Aus der EU geradezu hinausgeekelt

Die plausiblere Erklärung für den Brexit – Camerons Entscheidung für das Referendum war Teil einer klugen Strategie – Was die anderen EU-Staaten als Grund für das Brexit-Votum meist übersehen haben – Zu vieles setzten die anderen EU-Staaten gegen den britischen Widerstand durch – Wie die Euro-Staaten die Briten bei deren Widerstand gegen den Fiskalpakt austricksten – In Frankreichs Visier: die EU-Kontrolle über den britischen Finanzmarkt, die City of London – Der Paukenschlag gegen Großbritannie [mehr]

(4)

Wem kann ich vertrauen?

Wem kann ich vertrauen? Zu welcher Gemeinschaft gehöre ich? Gibt es überhaupt jemanden, der aufrichtig und wahrhaftig ist, oder irgendetwas, was wirklich verlässlich ist? Im Laufe der Zeit wird das Leben immer zerbrechlicher und unwägbarer. Es gibt zwar eine Menge Gruppen und Organisationen, denen Deutsche sich anschließen können, aber welche davon ist in der Not wirklich zur Stelle? [mehr]

(11)

Wie sicher ist der Impfstoff gegen Covid 19?

Seit Wochen gibt es eine regelrechte Impf-Kampagne in den Medien, die an die Ernteschlacht-Berichte zu sozialistischen Zeiten erinnert. Es wird der Bevölkerung suggeriert, allein die Bereitstellung des Impfstoffes und die möglichst schnelle “Durchimpfung” der Bevölkerung zähle. [mehr]

(8)

Die AfD auf neuem Kurs?

Auf welchem ist sie denn bisher? – Es ist der konservativ-liberale, also der alte und ursprüngliche in ihrem Grundsatzprogramm von 2016 – Jörg Meuthen vertritt ihn – Beschlossen hat dieses Programm die Parteibasis, nicht die Parteiführung – Gültig ist es nach wie vor – Ihm verpflichtet ist auch die „Höcke-Truppe“ [mehr]

(10)

Warnhinweise für das baldige Platzen der größten Spekulationsblase aller Zeiten

7 von 7 Warnhinweisen sprechen für das baldige Platzen der größten Spekulationsblase aller Zeiten: Sie wissen es selbst, die fundamentale Überbewertung des US-Aktienmarktes hat alle Rekorde gebrochen. Sie ist höher als am Top des Jahres 2000 und höher als 1929. Es gibt also keinen Zweifel mehr, dass wir es hier mit der größten Spekulationsblase aller Zeiten zu tun haben. [mehr]

(8)

Beim ZDF brennt die Hütte

Gestern Abend habe ich kurz die heute-Sendung gesehen und war erstaunt, wie sehr, entgegen seinem Auftrag, sich das ZDF zum Sprecher der Regierung gemacht hat. Ohne eine einzige kritische Bemerkung oder auch nur Frage wurde die Verschärfung der Lockdown-Maßnahmen erläutert, damit alle Zuschauer sie brav befolgen können. [mehr]

(4)

Joe Biden, Präsident von was und von wem? CNN am 5. Januar 2021

Anderson Cooper und seine illustre Gesprächsrunde ließen am Wahltag in Georgia die Katze aus dem Sack. In einem Bundesstaat in der überschaubaren Größe von Georgia wurden schlappe 500 Millionen Dollar für den Wahlkampf um zwei Senatssitze ausgegeben. Wie Teilnehmerinnen und Teilnehmer der CNN-Runde sagten, war das Verhältnis dabei 2:1 zugunsten der Demokraten. [mehr]

(12)

Runter mit der Maske

Auf jeden Fall für Grundschüler – Viele Argumente liefert Professor Kuhbandner und appelliert dringend gegen die Maskenpflicht – Wirksamkeit des Lockdown wissenschaftlich nicht bewiesen – Die unsichtbare andere Maske der Politiker, vor allem die muss herunter – Die ganz anderen Beweggründe hinter der vorgespiegelten Besorgnis um die Gesundheit – Es droht massiver Raub der Freiheit [mehr]

(8)

Das neue Jahr bringt große Chancen

Im Sommer 2021 wird das gegenwärtige Weltwährungssystem 50 Jahre alt. Wie die Geschichte zeigt, ist das ein hohes Alter für ein Währungssystem. Deshalb sollten Sie nicht allzu überrascht sein, wenn dieses System weltweit ungedeckter Währungen in den kommenden Jahren durch ein neues Arrangement ersetzt werden sollte. [mehr]

(1)

Lockdown und Gelassenheit

Können wir in der Corona-Krise und im Lockdown gelassen sein? Bildet der Lockdown sogar eine Gelegenheit, sich in Gelassenheit zu üben? Große Philosophen haben sich Gedanken über die Gelassenheit gemacht, die in der Corona-Zeit nützlich sein könnten. [mehr]

(6)

Ein Abriss-Fonds für ausgediente Windkraftanlagen?

Dieser Vorschlag der AfD soll die Zahlungsfähigkeit für den Abriss der Anlagen sicherstellen – Was ist davon zu halten? Beim Stromverbraucher-Schutzverein NAEB stößt er auf Kritik – Er hält die Finanzierung für klar geregelt und schon jetzt für hinreichend gesichert – Zu den Betonfundamenten meint er: Warum sie nicht einfach im Boden lassen? – Der Handlungsbedarf durch die AfD liegt woanders [mehr]

(14)
Weitere aktuelle Blogeinträge

BLM-Aktivist stiftete Menge beim Sturm aufs Kapitol an

„Wir werden Trump aus dem Weißen Haus zerren und alles abfackeln“

Fotomontage / Youtube

Der „Black Lives Matter“ Aktivist John Earle Sullivan, 26, aus Utah, hat der US-Bundespolizei gestanden, an dem „Sturm aufs Kapitol“ am 6. Januar beteiligt gewesen zu sein. Sullivan soll gemeinsam mit der CNN-Fotografin Jade Sacker zum Sturm auf das Kapitol angestiftet haben und beim Tod der Trump-Anhängerin Ashli Babbitt anwesend gewesen sein. [mehr]

Palmer schreibt Brandbrief an Wirtschaftsminister Altmaier

Tübingens OB sieht durch Merkel-Lockdown deutsche Innenstädte in Gefahr

Foto: Reinhard Kraasch, Lizenz: CC-BY-SA 4.0 DE, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Wie die Bildzeitung berichtete, schrieb Tübingens OB, Boris Palmer, einen Brandbrief an Wirtschaftsminister Altmaier: Der Merkel-Lockdown führe zum Sterben der Innenstädte. Die Folgen könnten langfristig sein. Es sei strittig, ob die Schließungen wirklich noch notwendig seien. Für Palmer wäre ein Lockdown bis Ostern ein Selbstmord aus Angst vor dem Tod. [mehr]

noch nicht gecached

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Das Positive am Skeptiker ist, dass er alles für möglich hält.thomas mann

Zum Anfang