Beiträge zum Stichwort ‘ Wahlen ’

Was die Europäer nicht wollen: EU, Migration, Sozialdemokratie

28. Mai 2015 | Von

Bis auf den Balkan und Deutschland weht der EU und dem Euro überall ein strenger Wind entgegen. Das zeigen auch die jüngsten Wahlen.



Der britische Triumph

11. Mai 2015 | Von

Der britische Premier David Cameron hat die Wahl verdient gewonnen. Er hat sogar eine knappe absolute Mehrheit erreicht. Ein ganz unerwarteter Triumph.



Subadditive Parteien

30. April 2015 | Von

Viele haben eine additive Vorstellungen von Parteien und ihren Teilen. Wenn sich Teile zusammenschließen, dann addieren sich ihre Stimmgewichte.



Der Durchbruch der „Rechtspopulisten“

22. April 2015 | Von

Das finnische Wahlergebnis bedeutet eine Katastrophe für – Griechenland.



Auf dem Weg zum Drei-Block-System

27. März 2015 | Von

Frankreich vor der Stichwahl bei den Departementswahlen



Bericht vom Landesparteitag in Kamen

3. März 2015 | Von

Beim Landesparteitag der AfD NRW in Kamen dieses Wochenende wurden gut zwei Drittel der 89 inhaltlichen Anträge (siehe ‘Antragsbücher für Kamen und Satzungsverstöße’) ziemlich diszipliniert abgearbeitet und größtenteils beschlossen. Die Mehrheit der Delegierten wollte aber nichts vom Fehlverhalten des Landessprechers wissen.



Mit innerparteilicher Demokratie gegen Lobby- und Klientelpolitik

18. Dezember 2014 | Von

Der postmoderne Relativismus zeichnet sich durch die Ablehnung von festen Grundsätzen aus. Er durchdringt alle Bereiche unserer Gesellschaft. In der Politik führt er zu Verstößen gegen fundamentale Prinzipien der Demokratie und öffnet Tür und Tor der Lobby- und Klientelpolitik.



Ich vermisse die FDP

18. November 2014 | Von

Die FDP war die leise Stimme der Freiheit; der Vernunft; der Verantwortung. Ich gebe ihr bei der nächsten Wahl Vorschusslorbeeren. Für die Freiheit! Gegen den Merkelismus, den Führerkult um das Lügenpack, den radikaleuropäischen Wahnsinn und den Geldsozialismus!



Dank an die Wähler!

26. Mai 2014 | Von

Für eine genaue Analyse der heutigen Wahlergebnisse ist es noch zu früh, zumal diese noch gar nicht vorliegen und die ersten Prognosen (siehe z. B.‘Union trotz CSU-Verluste stärkste Partei, AfD überrascht mit 6,5 Prozent’) gerade an den entscheidenden Schwellen liegen, also noch nicht klar ist, ob die AfD mit sechs oder sieben Abgeordneten ins Europaparlament Artikel lesen



Toleranz gibt’s nur am Stück!

22. Mai 2014 | Von

Vor den anstehenden Wahlen zum EU-Parlament schallt wieder der Satz über den Kontinent: «Keine Toleranz gegenüber Intoleranten!»



Anzeige