Beiträge zum Stichwort ‘ International ’

EU-Zusagen – Alles nur Schall und Rauch

4. Juli 2013 | Von

Verträge? Regeln? Vertrag von Maastricht? Stabilitäts- und Wachstumspakt? Alles Störkram. Gar nicht drum kümmern.



Propagandistischer Einheitsbrei

13. Juni 2013 | Von

Manchmal verrät sich die Systempresse. Drei Zeitungen, ein Bild.



Erdogans Beweis

11. Juni 2013 | Von

Jetzt weiß man, warum Erdogan kategorisch vorzeitige Wahlen ausschließt. Er will erst mal seine Gegner aus dem Weg räumen und sei es mit Bulldozer-Gewalt. 



Aufstand gegen den Sultan

4. Juni 2013 | Von

Steht die Türkei vor einem osmanischen Frühling? Die Frage ist angesichts der anhaltenden Ausschreitungen sicher berechtigt. Aber der Vergleich mit dem arabischen Frühling geht fehl.



Widerstand – aus Liebe zur Familie

28. Mai 2013 | Von

Friedliche, bürgerliche Demonstration in Paris gegen das Gesellschaftsmodell der Linken / Leichte Krawalle fernab, Manipulationen der Regierung



Der Moslemkrieg ist nach Europa gekommen

24. Mai 2013 | Von

Es ist der grässlichste Mord seit langem, den schwarzafrikanisch-muslimische Einwanderer da begangen haben. Sie zerstückelten einen britischen Soldaten vor den Toren seiner Kaserne in London mit einem Fleischhauer-Messer und berühmten sich nachher auch noch mit blutigen Händen im Rapperstil ihrer Tat: „Auge um Auge, Zahn um Zahn. Ihr werdet niemals sicher sein“, riefen sie in eine offenbar mitgebrachte Kamera. Unerträglich.



Eigentum? egal!

23. Mai 2013 | Von

Oder: Der Wind des Wandels.



Krieg der Wölfe

22. Mai 2013 | Von

Die Präsidentenwahl im Iran: Für die Scheinwahl im Iran am 14. Juni haben jetzt alle Flügel ihre Helden vorgestellt.



Leben mit Piraten

22. Mai 2013 | Von

Das als Buchpiraterie bezeichnete Verteilen von Büchern unter Umgehung des Urheberrechts lässt sich in den Weiten des Internets kaum verhindern. Immer wieder finden sich Mittel und Wege den Kopierschutz von gekauften Büchern zu entfernen und diese dann der wachsenden Leserschaft digitaler Bücher zur Verfügung zu stellen.



Wie man ein Problem nicht beseitigt

8. Mai 2013 | Von

Als Reaktion auf den tödlichen Einsturz eines Industriekomplexes in Bangladesh, in dem von tausenden Näherinnen Textilien für den weltweiten Export hergestellt wurden, erwägt die EU nach Aussage des Online-Magazin Focus die Rücknahme von Handelsvergünstigungen, sollten es nicht zu einer Anhebung der  Sicherheitsstandards kommen.



Anzeige