Beiträge zum Stichwort: "GeoAußenPolitik"

Muammar al-Gaddafi. 2009. Foto: Jesse B. Awalt / Wikimedia Commons / Public Domain

Spekulationen zur westlichen Intervention in Libyen 2011

Ging es beim Sturz Gaddafis um das Finanzsystem?

Neue Hinweise legen nahe, dass die Sorge vor einer libyschen Goldstandard-Währung und einer eigenen Zentralbank ausschlaggebend für die westliche Militärintervention in Libyen war. [mehr]

(5)
Foto: Jonathan Kos-Read/flickr.com/CC BY SA 2.0

Wirtschaft

China: Ende des Wirtschaftswunders?

Derzeit häufen sich düstere Prognosen für die chinesische Wirtschaft. Panikmache? Tatsächlich handelt es sich um Korrekturen von Wachstumsanomalien. China bleibt weiterhin Motor der Weltwirtschaft. [mehr]

(3)
Foto: European Union

Wirtschaftswachstum

Pro-Kopf-Einkommen: Ostasien auf der Überholspur

Taiwan hat Deutschland beim bereinigten Bruttoinlandsprodukt pro-Kopf eingeholt, Hongkong und Singapur haben Deutschland längst überholt. Auch in den Küstenstädten Chinas wird aufs Tempo gedrückt. [mehr]

(9)

Spruch des Tages

Der Parlamentarismus, das heißt die öffentliche Erlaubnis, zwischen fünf politischen Grundmeinungen wählen zu dürfen, schmeichelt sich bei jenen Vielen ein, welche gerne selbständig und individuell scheinen und für ihre Meinungen kämpfen möchten. Zuletzt aber ist es gleichgültig, ob der Herde eine Meinung befohlen oder fünf Meinungen gestattet sind. — Wer von den fünf öffentlichen Meinungen abweicht und bei Seite tritt, hat immer die ganze Herde gegen sich.friedrich nietzsche

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang