Beiträge zum Stichwort: "kinder"

Starke Mütter braucht das Land

Nicht verwunderlich, dass Mütter eine Abneigung gegen übereifrige besserwisserische Experten_innen entwickelt haben, die einen Einheitsbrei aus ihren Kindern machen wollen und dem mütterlichen Instinkt widersprechen. Deshalb... [mehr]

(3)

Radikale Abtreibungsgegner

“Radikale Abtreibungsgegner”? Radikale Abtreibungsbefürworter hindern Menschen, die für das Recht auf Leben eines jeden Menschen eintreten, unter Einsatz von Gewalt daran, ihr verfassungsmäßig verbrieftes Recht auf friedliche... [mehr]

(6)

Samenzellen vom netten Mann

Wir hatten keinen fächerübergreifenden Unterricht, um über die Ausstattung eines Puffs zu diskutieren oder über die beste Auswahl von Sexspielzeug. Deswegen laufen da draußen vermutlich auf den Straßen haufenweise Menschen herum,... [mehr]

(4)

Die mehr als vaterlose Gesellschaft

Kinder zeigen uns, was sie wirklich brauchen, aber man muss schon hinschauen – und dafür benötigt man Zeit. Das Patentrezept gegen eine vaterlose Gesellschaft ist also in erster Linie, sich Zeit für die Kinder zu nehmen und sich... [mehr]

(2)

Kinder in Auschwitz

Ich möchte eigentlich gar nicht mehr dazu schreiben, es fehlen einem die Worte und doch ist es etwas, dass ich in den vergangenen Jahren erfolgreich verdrängt habe. [mehr]

(2)

Erfolgreiche beleidigte Leberwürste

Früher gab es dafür den Begriff der beleidigten Leberwurst, aber nachdem jeder, der sich heute beleidigt fühlt mit Verständnis und sogar mit medialer Aufmerksamkeit rechnen darf, scheint es eher ein Volkssport zu werden,... [mehr]

(0)

Idealbild: Familie

Das Thema “Familie” ist wieder im Gespräch, seit Andrea Nahles das Scheitern sozialistischer Ideen mit den Worten verkündet hat “Man bekommt doch kein Kind, nur um dann damit beschäftigt zu sein, es irgendwie wegzuorganisieren,... [mehr]

(2)

Gnadenlos abgeschmettert

Unsere Politiker kein Problem darin, unsere Kleinsten mit sexuellen Fragen-und Antwortspielen in Kindergärten zu bombardieren oder freihheitliche Grundrechte sukzessiv zu beschneiden. [mehr]

(0)

29 Minuten Nachhilfe in Sachen Demografie

“Deutschland geht es gut”, so tönt es allenthalben aus Berlin und aus dem Mund der Kanzlerin. Die Bevölkerung jedoch, sofern sie Kinder aufzieht, sieht das ganz anders. Denn mit dem Schwund des Nachwuchses setzt Deutschland seine... [mehr]

(2)

Fremdgesteuerte Selbstbestimmung

Heute kann sich die Generation meiner eigenen Kinder überhaupt nicht mehr vorstellen, dass man unter solchen Umständen heiratete und Kinder in die Welt setzte. Will jemand unerkannt ein Heer an Arbeitsameisen heranzüchten,... [mehr]

(2)

Und auch vom Sessel

Es hilft nicht zu sagen: Wenn nur die Familie zusammensteht, dann kommen wir schon durch. Die Genderideologen machen sich auf, die Familie als Lebensmodell der überwältigenden Mehrheit der Menschen in unserem Land zu zerstören.... [mehr]

(7)
Foto: privat

Interview mit Anton Chromík

»Wir brauchen Familien-Mainstreaming«

In der Slowakei kämpft die Allianz für die Familie für ein Verfassungsreferendum. Präsident Kiska versucht, es zu verhindern. Sprecher Anton Chromík klärt im Interview über die Hintergründe auf. [mehr]

(2)
Foto: privat

Interview with Anton Chromík

»We need Family Mainstreaming«

In Slovakia the Alliance for the Family fights for a constitutional referendum in favour of families. President Kiska seeks to undermine it. Speaker Anton Chromík gives background information. [mehr]

(0)
Foto: privat

Interview mit Dr. Albert Wunsch

»Krippenbetreuung sorgt bei Kindern für Störungen«

Kinder unter drei Jahren gehören nicht in die Krippe, sagt der Erziehungswissenschaftler Albert Wunsch. Dort ist ihre Stressbelastung so hoch wie bei Managern. Am besten geht es ihnen zuhause. [mehr]

(15)

Spruch des Tages

Das Leben ist weder ein Vergnügen noch ein Schmerz, sondern eine ernste Angelegenheit, mit welcher wir beauftragt sind und die wir zu unserer Ehre führen und vollenden müssen.alexis de tocqueville

Zum Anfang