Beiträge zum Stichwort: "ezb"

Kalter Entzug für den Aktienmarkt

Die EZB gibt zwar frisches Geld, doch die Junkies brauchen mehr. Nun beginnt der kalte Entzug. Aber war ist das für ein Aktienmarkt, der nur steigen kann, wenn die Zentralbank die Kaufkraft der Menschen entwertet? Die Märkte... [mehr]

(0)

EZB-Planwirtschaft zerstört den Kreditmarkt

Das Aktivakaufprogramm der EZB hat die Emissionstätigkeit angeheizt, denn die Kreditnehmer haben bemerkt, dass die EZB scheinbar jeden Schrott kauft. Euronazis, Geldsozialisten und allgemein die Verblödung sind die größten... [mehr]

(4)

Griechenland muss das Jahr 2015 überstehen

Griechenland muss noch durch diesen Sommer gebracht werden. Dann hat es dann kaum noch Schulden bei privaten Banken, sondern bei anderen Ländern bzw. deren Steuerzahlern. Einen Grexit wird es nicht mehr geben, weil die... [mehr]

(2)

EZB rettet griechische Banken im Alleingang

Den Griechen droht nicht nur eine Staatspleite, sondern auch ein Zusammenbruch des Bankwesens. Deshalb hat die EZB nun eigenmächtig und ohne demokratische Legitimation ihre Maßnahmen erhöht. Sie rettet griechische Banken im... [mehr]

(0)

Der verarmte Staat und andere Irrtümer

Sie fackelten Autos ab, attackierten Polizisten mit ätzenden Substanzen und schlugen auf völlig unbeteiligte Passanten ein: Ein paar hundert gewalttätige politische Extremisten demonstrierten auf diese Weise in Frankfurt gegen... [mehr]

(0)

EZB führt uns in die nächste Krise

Wenn Schuldner keine Risikoaufschläge bezahlen, dann müssen die Gläubiger das Risiko tragen. Diese Tatsache ist so alt wie das Kreditgeschäft an sich. Durch Anleihenkäufe und sonstige Maßnahmen senkt die EZB nicht nur den... [mehr]

(1)

EZB definiert Zinsuntergrenze bei -0,20%

EZB-Präsident Mario Draghi sagte am Donnerstag, dass die EZB auch Staatsanleihen mit negativen Zinsen kaufen wird. Doch er ergänzt, dass sich dies auf Anleihen begrenze, die eine maximale negative Verzinsung von -0,20% haben,... [mehr]

(0)

Alles hat seinen Preis

Die Folgen von (zu) billigem Geld, mussten wir schon mehrfach sehen. Es bilden sich Spekulationsblasen, die beim Bereinigen stets neue Krisen verursachen können. Nur unsere Regierung schafft es gerade so, einen ausgeglichenen... [mehr]

(2)

Spruch des Tages

Die Kunst, die Jugend zu führen und zu bilden, ist die Kunst der Künste und Wissenschaft der Wissenschaften.gregor der grose

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang