Beiträge zum Stichwort: "demokratie"

Oster-Appell von Weinböhla

Am Karsamstag hat der sächsische AfD-Landesparteitag in Weinböhla einen Appell verabschiedet. Das Papier ist extra so geschrieben, dass ihm bei oberflächlicher Betrachtung wohl die meisten AfD-Mitglieder zustimmen könnten. Aber... [mehr]

(1)

Gegenpol zum Hegemon?

Die Libertären müssen achtgeben, dass ihre Freiheitsauffassung nicht allzu eigentümlich gerät; dass nämlich die Freiheit des Einzelnen aus dem Blickfeld rutscht. Geopolitik hin oder her: die Freiheit ist überall gefährdet, ob im... [mehr]

(0)

25 Jahre Freiheit und Demokratie

Litauen besaß als erster Staat die Unverfrorenheit, die Sowjetunion auf rechtlich sauberem Wege und demokratisch legitimiert zu verlassen. Die litauische Perspektive ist natürlich etwas anders: Nicht Litauen ist gegangen, sondern... [mehr]

(0)

Wenn Du wüsstest, Opa!

Mit dem folgenden Beitrag wollte sich der Autor die Frage beantworten, wie man wohl einem Menschen, der einer anderen Generation angehört und der die gesellschaftliche Entwicklung Deutschlands nicht miterlebte, die gegenwärtige... [mehr]

(8)

Ein neues Leitmotiv für Europa?

Es fällt auf, dass das Christentum in den grundlegenden Dokumenten Europas nicht eindeutig genannt wird. In der Präambel der Charta der Grundrechte der Europäischen Union: „In dem Bewusstsein ihres geistig-religiösen und... [mehr]

(0)

„Danke, liebe Antifa!“

Danke, liebe Cholera! Was haben wir der Seuche nicht alles zu verdanken: Vermeidung von Überbevölkerung, evolutionäre Stärkung des Genpotentials, weniger hungrige Mäuler. Ganz zu schweigen davon, was die Krankheit selbst für... [mehr]

(11)
Foto: privat

Interview mit Karsten D. Hoffmann

»Der Einfluss der militanten Linken ist immens«

Linker Extremismus lässt sich nicht mit Polizei bekämpfen, sagt Extremismusforscher Hoffmann. Doch die Abgrenzung funktioniert schlecht. Scheinbekenntnisse reichen nicht aus. [mehr]

(12)

Flugangst

Die Reisegeschwindigkeit ist hoch, die Risiken sind offensichtlich und die Großwetterlage ungünstig. Dennoch tönt es aus dem Berliner Cockpit: “Sehr geehrte Damen und Herren, herzlich willkommen auf unserem Flug in ein vereintes... [mehr]

(0)
Foto: civilpetition

civil petition

Demokratie lebt vom Mitmachen

Die neue Website „civil petition“ bietet eine Plattform für Online-Petitionen. Die Politik soll sehen, wie die Zivilgesellschaft Stellung bezieht. [mehr]

(2)

Diese rassistischen Schweizer

Grossspurig und anmassend kommen sie daher, als hätte die gesamte Welt auf sie gewartet. Kein Wunder, ist der Respekt nicht sonderlich ausgeprägt. Ein Tiefpunkt ist dann erreicht, wenn ich als “Papierli Schweizerin” also eine mit... [mehr]

(2)

Grenzen der Basisdemokratie

Die Organisatoren des Bremer Parteitags hatten nur bedingt Einfluss auf die Umstände. Es war aber eine Illussion zu glauben, dass eine große Versammlung alles bis ins Detail ausdiskutieren kann. Je größer eine Versammlung ist,... [mehr]

(1)

Islam-Schisma

[caption id="attachment_100533" align="alignleft" width="210"] Deutschland im Winter[/caption] Nach den Anschlägen von Paris rief Angela Merkel in einer Fernsehansprache die Europäer dazu auf, gemeinsame Werte zu verteidigen.... [mehr]

(10)

Frauenkirchenforum: Was will das Volk ?

In der Frauenkirche wurde die Frage diskutiert, was das Volk will. Der Ablauf der Veranstaltung war angesichts der Besetzung des Podiums vorhersehbar. Selbstverständlich wurde die „besondere Geschichte“ Deutschlands bemüht. Einig... [mehr]

(1)
Foto: Torsten Oelsner

Umstrittener Protest gegen Islamisierung

Ein Phänomen namens PEGIDA

Politiker und Journalisten schließen die Reihen: PEGIDA gilt als nicht satisfaktionsfähig. Doch bei näherem Hinsehen zeigt sich: Der Abstand zwischen Politikern und Bevölkerung ist größer geworden. [mehr]

(15)

Schweizer lehnen Unsinn ab

Die Schweizer haben keine Angst vor Volkes Stimme. Zu Recht, denn am Wochenende wurden gleich drei zweifelhafte Initiativen abgelehnt. Gold, Bevölkerung, Militär - das Ergebnis der Abstimmung über diese drei Themen zeigt: Unsere... [mehr]

(4)
Foto: Wikimedia Commons / Public Domain

Medien

Sind Sie ein Verschwörungstheoretiker?

Sie interessieren sich für Politik? Sie wollen Zusammenhänge verstehen? Sie hinterfragen die Berichterstattung in den Leitmedien? Vorsicht! Man könnte Sie für einen Verschwörungstheoretiker halten. [mehr]

(9)
Foto: Ruths138/flickr.com/CC BY 2.0

Positive und negative Freiheit

Wie frei sind Sie?

Freiheit durch Selbstverantwortung ist eine Seite der Medaille. Freiheit zur Mitgestaltung der Gesellschaft die andere. Während um die erste offen gerungen wird, läuft die andere Gefahr unterzugehen. [mehr]

(1)

Dossier "Contra Frauenquote"

In über 70 Artikeln äußern sich Politiker, Wissenschaftler, Wirtschaftsfachleute, Publizisten und Blogger kritisch zur Frauenquote. Die Frauenquote scheint eine beschlossene Sache zu sein. Die börsenorientierten und... [mehr]

(1)

Spruch des Tages

Der bloße ›Machtpolitiker‹, wie ihn ein auch bei uns eifrig betriebener Kult zu verklären sucht, mag stark wirken, aber er wirkt in der Tat ins Leere und Sinnlose.max weber

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang