Beiträge zum Stichwort: "bildung"

Deutsch-Französischer Ministerrat soll gebildet werden

Merkel und Macron schmieden gemeinsame Pläne

Der neu gewählte französische Staatspräsident Emmanuel Macron war auf Staatsbesuch bei Merkel. Man erklärte übereinstimmend, an einer engeren Mitarbeit beider Länder interessiert zu sein und schmiedet Pläne für eine umfassende... [mehr]

(12)

Absurde öffentliche Debatte in den USA

Weiße Europäer als »Sklavenhalterrasse«?

»White guilt« - »weiße Schuld«: In den USA ist die öffentliche Debatte über die Schuld der »Weißen« an der Sklaverei ein Massenphänomen geworden, das die Schulen, Colleges, Universitäten, Mainstream-Medien und auch die Straße... [mehr]

(13)

Drill oder antiautoritäre Erziehung?

Braucht unser Erziehungssystem mehr Respekt und Disziplin?

Lehrer und Schulleiter beschweren sich über die mangelnde Disziplin und fehlenden Respekt bei den Schülern. Und die Post-Tochter DHL will künftig mehr Personal anstellen, das zuvor bei der Bundeswehr gedient hat, weil viele... [mehr]

(13)

Inflation der Bildungsabschlüsse und Explosion der Schulden

Amerikas große Bildungslüge

Hillary Clinton, Barack Obama und Michelle Obama haben die Mär vom College-Erfolg kolportiert. Dabei haben sie nur die PR-Werbung der mächtigen College- und Universitäts-Lobby verbreitet. Jetzt folgt die große Ernüchterung. [mehr]

(7)

YouTube-Video zeigt Ausschnitt aus einem traurigen Universitätsalltag

Gesinnungsterror im Hörsaal: Linksradikale versus Meinungsfreiheit

Der linke Gesinnungsterror der Social Justice Warriors hat sich an den Universitäten und Colleges in den USA und Kanada breit gemacht. Es vergeht kaum ein Tag, an dem der akademische Betrieb nicht von diesen SJWs gestört wird. [mehr]

(5)

Arbeitsgeber warnen vor 17 Milliarden Euro Mehrkosten

Schulz' Pläne für eine ALG-Reform werden vielfach teurer

Martin Schulz will für die SPD mit einem Arbeitslosengeld Q in den Wahlkampf ziehen. Während die Sozialdemokraten dafür nur eine Milliarde Euro Mehrkosten sehen, kommt der Arbeitgeberverband BDA auf stolze 17 Milliarden Euro. [mehr]

(7)

IW-Studie zeigt AfD als Partei Gutqualifizierter

AfD-Anhänger sind Mitte der Gesellschaft

AfD-Anhänger haben ein höheres Einkommens- und Bildungsniveau als der deutsche Durchschnitt, stellt eine aktuelle IW-Studie fest. Damit komme die Partei entgegen anderslautender Unterstellungen aus der Mitte der Gesellschaft. [mehr]

(14)

Historisches und topographisches Wissen wird an Schulen vernachlässigt

Geographie: mangelhaft!

Wozu sollen die Kinder etwas über den Dreißigjährigen Krieg wissen? Warum sollten sie wissen, wo Neuseeland auf der Landkarte liegt? Grundkenntnisse in Erdkunde und Geschichte werden nur noch mangelhaft vermittelt. [mehr]

(11)

Linksgrüne Bildungspolitik hat uns in die Einbahnstraße geführt

Deutschland in der Bildungsfalle

Aufstieg durch Bildung? Dieses Konzept vergisst einen entscheidenden Faktor: Die Inflation der Bildungsabschlüsse. Durch die Fokussierung auf Integration statt auf Leistung ist das Gesamtniveau gesunken. [mehr]

(8)

Gibt zwar keinen Job danach, aber viel Raum für Frustabbau

"Gender Studies" und "Women's Studies" in den USA immer populärer

Die Gender Studies werden immer mehr zu einer einer Disziplin der "Erforschung von Ungerechtigkeiten". Immer mehr US-Studentinnen begeistern sich dafür. In vielen Colleges sind Kurse in Gender Studies mittlerweile obligatorisch,... [mehr]

(10)

Grüne wollen mehr Gender Studies

Noch mehr Genderwahn?

Sie bekommen den Hals nicht voll. Wie jetzt der Tagesspiegel berichtete, wollen die Grünen die Gender Studies an Universitäten weiter ausbauen. Kritik sei rechtspopulistisch. [mehr]

(24)

Rassenwahn in Absurdistan

Können Babys Rassisten sein?

Die linksliberale Multikulti-Diversitäts-Ideologie gepaart mit ihrem Hass auf europäisch-stämmige „Weiße“ treibt immer seltsamere Stilblüten. Als wenn die Welt nicht schon genug einem Irrenhaus gleichen würde, werden in einigen... [mehr]

(11)

Willkommen im Multikultizirkus!

Fühlen Sie sich privilegiert, weil Sie „weiß“ sind?

In den USA und zunehmend in Europa versucht man den jungen Menschen einzureden, dass sie sich schuldig fühlen müssen – weil sie „weiß“ sind. Schließlich müssen auch unsere Kindeskinder noch für den Kolonialismus des 19.... [mehr]

(20)

Knapp, aber gewählt

Betsy DeVos ist Trumps neue Bildungsministerin

Angesichts der hauchdünnen Republikaner-Mehrheit im Senat versuchte man Betsy DeVos als Trumps Bildungsministerin zu verhindern, da diese stärker private Schulen fördern will. Am Ende gibt es nichts zu deuteln, dass sie doch... [mehr]

(4)

Realität in Merkel-Deutschland

Ausbeutung einer ganzen Wissenschaftsgeneration

Billige Doktoranden leisten Forschungsarbeit, Habilitierte lehren für umsonst, HiWis schuften im Hintergrund. Und wer nicht rechtzeitig den Absprung findet, darf sich als überqualifizierter Akademiker beim Job-Center melden. [mehr]

(10)

Sonderregel soll Zugewanderte bevorzugt in Beschäftigung bringen

Bundesregierung will Ausnahmen beim Mindestlohn für Migranten

Die Bundesregierung plant Asylsuchende und Zuwanderer, die keinen anerkannten ausländischen Berufsschulabschluss haben und sich erst nachqualifizieren müssen, in dieser Zeit vom Mindestlohn auszunehmen. [mehr]

(4)

Im Zangengriff der „Social Justice Warriors”

„Safe Space“ statt Meinungsfreiheit

Nordamerika war einst Hort der Meinungsfreiheit. Doch die ist bedroht, besonders an den Hochschulen. Die „Political Correctness“ und Gender-Ideologie nimmt dort absurde Züge an. Linksextreme „Social Justice Warriors“ schlagen mit... [mehr]

(7)

Berliner Gericht hebt Kündigung auf

Kinderporno-Besitz für zwei Lehrer kein Entlassungsgrund

Ein Richterspruch aus Berlin sorgt für Unverständnis. Die Bildungsverwaltung wollte zwei Lehrer aus dem Schuldienst entlassen, da diese Kinderpornos besaßen. Für das Gericht ist das aber nicht ausreichend. Eine Kündigung wurde... [mehr]

(5)

Viele offene Stellen im Bundeskriminalamt

BKA-Bewerber scheitern häufig schon am Deutschtest

Das deutsche Bildungssystem offenbart immer mehr seine Mängel. Das Bundeskriminalamt (BKA) konnte nur 62 von 120 geplanten Stellen besetzen, da die Bewerber im Auswahlverfahren den Deutschtest nicht bestanden. [mehr]

(8)

Hessischer Kultusminister Lorz (CDU) ignoriert Elternprotest gegen neuen Lehrplan

Schwarz-Grün peitscht umstrittene Sexualerziehung durch

Ein neuer Lehrplan für das schwarz-grüne Hessen erklärt die Akzeptanz sexueller Vielfalt zum Unterrichtsziel. Gegen die inhaltliche Ausgestaltung protestieren Tausende Eltern, trotzdem will Hessens CDU-Kultusminister Lorz daran... [mehr]

(6)

Hilferuf von Erzieherinnen

Bildungssystem scheitert bei der Integration

Immer mehr Erzieherinnen und Lehrerinnen schlagen Alarm. Sie sind mit der Integration von Kindern mit Migrationshintergrund überfordert. Besonders die Ghettoisierung sei ein Problem. [mehr]

(8)
Foto: Demo für alle / genderundsexualpaedagogik.com

Studenten oder Studierende?

Babylonische Sprachverwirrung im Genderland

Im Genderwahn haben die Sprachreformer vergessen, dass das grammatikalische Geschlecht und das biologische zwei verschiedene Dinge sind. Dennoch sehen sie darin eine Form der Unterdrückung. [mehr]

(17)

Wohin steuert Frankreich? (Teil 2)

Eine Nachbetrachtung zur Regionalwahl in Frankreich - und was sie für die Zukunft bedeutet. Die EU-Eliten Frankreichs analysieren die Lage falsch. Damit bereiten sie dem nächsten Sieg von Marine Le Pens Front National den Weg. [mehr]

(3)

Familiensynode: Lagerbildung

Gerade in Glaubensfragen scheint so etwas wie Lagerbildung geradezu vorprogrammiert zu sein. Das ist auch bei der Familiensynode der Fall. Insofern hat es etwas für sich, wenn eine katholische Synode keine bindenden Beschlüsse... [mehr]

(1)

Spruch des Tages

Die Kunst, die Jugend zu führen und zu bilden, ist die Kunst der Künste und Wissenschaft der Wissenschaften.gregor der grose

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang