Beiträge zum Stichwort: "bildung"

Fotograf: Kathrin Otto

Rückkehr zur Basta!-Politik

Bildungsministerin Krien (CDU) erklärt Asylkrise für beendet

Die Asylkrise ist von Karin Prien (CDU), Bildungsministerin in Schleswig-Holstein, für beendet erklärt worden. Die Zeit der Überforderung der Gesellschaft sowie der Überlastung der Behörden sei vorbei. Basta! [mehr]

(21)
Screenshot Youtube

Personalvertreterin der Wiener Lehrergewerkschaft:

»Wachsende Bildungsfeindlichkeit bei muslimischen Eltern«

Susanne Wiesinger ist seit mehr als 25 Jahren Lehrerin in Wien und gleichzeitig Personalvertreterin der Wiener Lehrergewerkschaft. Sie sagt, dass die Integration der Schüler mit Migrationshintergund kaum mehr möglich sei. Vor... [mehr]

(12)
Quelle: japantimes.org / frei verfügbar

Nun also doch: der Wählerwillen findet Berücksichtigung

Lega und Fünf-Sterne-Bewegung bilden Regierungskoalition in Italien

Im zweiten Anlauf hat es nun doch geklappt: Italiens designierter Ministerpräsident Giuseppe Conte hat gestern Abend seine Regierungskoalition aus Mitgliedern der Lega und der Fünf-Sterne-Bewegung vorgestellt. Dieses Mal hält... [mehr]

(5)
Quelle: www.youtube.com/watch?v=o9GTHvi_qkk

Regierungsbildung mit Fünf-Sterne-Bewegung doch wieder möglich

Lega legt in Umfragen deutlich zu

Die Politik in Italien schlägt in Sachen Regierungsbildung aktuell zahlreiche Haken. Plötzlich scheint doch wieder eine Regierung aus Lega und der Fünf-Sterne-Bewegung möglich. Die Lega kann recht entspannt bleiben: in Umfragen... [mehr]

(4)
Quelle: ilpopulista.it / frei verfügbar

Berlusconi löst alte Mitte-Rechts-Allianz auf

Regierungskoalition aus Fünf-Sterne-Bewegung und Lega zeichnet sich ab

Die Regierungskrise in Italien könnte ein baldiges Ende haben. Die alte Mitte-Rechts-Allianz von Berlusconis Forza Italia, der Lega (ehemals Lega Nord) und drei weiteren Parteien wird aufgelöst. Somit kann die Lega gemeinsam mit... [mehr]

(11)
Symbolbild Pioxabay

Gewalt an Schulen

An jeder vierten Schule werden Lehrer angegriffen

So sieht es aus: An jeder zweiten Schule wurden in den letzten Jahren Lehrer beschimpft oder bedroht, an jeder vierten wurden sie sogar körperlich attackiert. Außerdem wurden sie im Internet gemobbt, und zwar an jeder fünften... [mehr]

(7)
Quelle: uni-bielefeld.de / frei verfügbar

Deutschlands Bildungsoffensive 2018:

Masturbationskurs für Frauen an der Uni Bielefeld

Das Bildungsniveau in Deutschland ist nach wie vor auf einem erschreckend niedrigen Stand. Mit dem Zustrom der »Goldstücke« (Martin Schulz) oder der potenziellen Steuerzahler (Katrin Göring-Eckardt) wird das wohl kaum besser. Die... [mehr]

(37)
Foto: Pixabay

Kulturmarxismus und »political correctness« gegen Meinungsfreiheit

»Safe Space« — Schutzraum für mich, aber nicht für dich!

In den USA und Europa fordern immer mehr ideologische und soziale Gruppen Schutzräume für sich, wo sie unkritisiert und unbehelligt ihren Illusionen anhängen können. Wehe dem, der in ihren Schutzraum eindringt und sie mit der... [mehr]

(10)
Foto: Presidenza della Repubblica/ Gemeinfrei

Kehrtwende bei schwieriger Regierungsbildung in Italien

Sozialdemokraten sondieren Koalition mit Fünf-Sterne-Bewegung

Wie in Deutschland erklärten auch in Italien die Sozialdemokraten nach deutlichen Verlusten keinesfalls in eine Regierung einzutreten. Nunmehr zeigt sich die Partito Democratico (PD) doch bereit mit der Fünf-Sterne-Bewegung zu... [mehr]

(0)
Pixabay

Keiner darf es laut sagen

In Bremen wird die Schulbildung abgeschafft

Die Integration der Migrantenkinder funktioniert nicht. Besonders deutlich zeigt sich das in Bremen. Da hat man jetzt einen neuen Trick gefunden, um die Misere zu vertuschen. Eine Lehrerin, die sich dazu äußert, tut das nur, wenn... [mehr]

(37)
Pixabay

Ist Neutralität in der Schule überhaupt noch möglich?

Der Kampf der Kulturen hat die Gummibärchen erreicht

In Berlin tobt eine Debatte um die Änderung des Berliner Neutralitätsgesetzes. Dabei geht es inzwischen um viel mehr als um die Frage, ob eine Lehrerin Kopftuch tragen darf oder nicht. Es geht auch um Gummibärchen. [mehr]

(13)

Was steckt dahinter?

An Berliner Schulen wird Türkischunterricht angeboten

Die Schulleistungen insbesondere in Berlin waren unlängst in die Kritik geraten. Bei Schreib-, Lese- und Matheleistungen war von einem in neuen Tiefpunkt berichtet worden. Seit Montag wird für Drittklässler Türkisch angeboten.... [mehr]

(12)

Wehret den Anfängen!

Die sexuelle Vielfalt zieht in den Kindergarten ein

Nun ist es soweit. Der Berliner Senat hat eine 140-seitige Broschüre mit dem Titel ‚Murat spielt Prinzessin, Alex hat zwei Mütter und Sophie heißt jetzt Ben’ finanziert. Damit zieht die Strategie der sexuellen Verunsicherung in... [mehr]

(13)

Neue Ergebnisse liegen vor

Schulleistungen sind noch schlechter als bisher bekannt

Schon die Studie, die 2017 zum bundesweiten Bildungsniveau veröffentlicht wurden, waren besorgniserregend gewesen. Jetzt wurden weitere Ergebnisse von Vergleichsarbeiten an Berliner Grundschulen veröffentlicht. Es ist alles noch... [mehr]

(15)

Meidinger sieht durch gemeinsames Unterrichten Lernfortschritt aller gefährdet

Lehrerverbands-Chef fordert Aussetzung der Inklusion

Heinz-Peter Meidinger fordert als Präsident des Deutschen Lehrerverbands den weiteren Ausbau der Inklusion an Regelschulen zu stoppen. Diese würde den Lernfortschritt aller gefährden. Eine Inklusion funktioniere nicht ohne... [mehr]

(6)

Unter Merkels Großer Koalition wächst der Bildungsnotstand

An deutschen Grundschulen fehlen bald 35.000 Lehrer

Eine Studie der Bertelsmann-Stiftung zeigt, die Schülerzahlen wachsen, doch es mangelt immer mehr an Grundschullehrern. Bis 2025 werden bundesweit 35.000 Lehrer fehlen. Bildungsexperten beklagen, dass die Politik dieses Landes... [mehr]

(7)

Aufregung um einen abgelehnten Syrer

Der Arbeitsmarkt und die Flüchtlinge passen nicht zusammen

Ein Syrer wurde bei einer Autowerkstatt abgelehnt. Das löste sogleich einen Skandal aus. Eine nüchterne Bestandsaufnahme zeigt jedoch, dass die Flüchtlinge grundsätzlich nicht zum deutschen Ausbildungssystem passen. [mehr]

(6)

„Bildungsrepublik Deutschland“ ist abgebrannt

Dramatischer Hilferuf von Saarbrücker Lehrern

Nun haben sich auch im Saarland Lehrer in einem dramatischen Brandbrief an die Öffentlichkeit gewandt. Die Zustände an den Schulen sind katastrophal. Es sind keine Einzelfälle. Lehrerinnen sind eingeschüchtert, sie resignieren. [mehr]

(18)

»Deutschland lebt von der Substanz«

Kommunen beklagen 126 Milliarden Euro Investitionsstau

Die deutschen Kommunen sehen sich von einem Investitionsrückstand in Höhe von 126 Milliarden Euro konfrontiert. Der Deutsche Städte- und Gemeindebund fordert jetzt einen Masterplan, um den weiteren Verfall von Infrastruktur zu... [mehr]

(3)

Bereits mehr als 120.000 Petitionen versandt

Bürger wehren sich gegen die aufgezwungene Gender-Ideologie

Immer mehr Bürger wehren sich die aufgezwungene Gender-Ideologie in Bildung, Schulen, Beruf und Gesellschaft. Bereits mehr als 120.000 Petitionen sind im Rahmen der Kampagne »Schluss mit Gender-Mainstreaming« über die... [mehr]

(5)

IGLU-Studie offenbart immer schlechtere Leistungen deutscher Schüler

Jeder fünfte Viertklässler kann nicht mehr richtig lesen

Die neue Internationale Grundschul-Lese-Untersuchung (IGLU) untersuchte in 58 Staaten die Lesekompetenz von Viertklässlern. Erschreckend: Deutschland fiel im internationalen Ranking nochmals weiter ab. Fast jedes fünfte Kind hat... [mehr]

(10)

Mehr Uneinigkeit als Gemeinsamkeit

Elefantenrunde der Verlierer tagte bei Steinmeier

Am gestrigen Abend tagten die Vorsitzenden von CDU, CSU und SPD bei Steinmeier. Er hatte sie vorgeladen, um die Möglichkeiten einer Neuauflage einer Großen Koalition auszuloten. Doch effektiv war auch diese Gesprächsrunde nicht.... [mehr]

(10)

Zu wenige Handwerker, zu viele Geisteswissenschaftler

USA: Linke Bildungspolitik hat zur Bildungskrise geführt

Mit Soziologie oder Gender Studies kommt man nicht weit. In den USA klafft eine massive Lücke: Handwerksstellen können nicht besetzt werden, während die Colleges zu viele Akademiker produzieren, die keine Arbeit finden und ihre... [mehr]

(7)

Weil die Verluste der CDU noch größer würden?

Merkel lehnt Neuwahlen kategorisch ab

In Sachen Regierungsbildung passiert aktuell gar nichts. Alles scheint auf die Elefantenrunde am kommenden Donnerstag zu warten, wenn Steinmeier sowohl Merkel wie auch Seehofer und Schulz zum Gespräch geladen hat. Aber Neuwahlen... [mehr]

(22)

Unterrichtung der Zuwanderer kostet in etwa das Gleiche

Plan der Jamaika-Koalition: 25 Euro mehr Kindergeld

Nach der angekündigten »großzügigen« Rentenerhöhung sollen nun auch die Familien von der immer noch nicht festgezurrten Jamaika-Koalition üppig bedacht werden. Ganze 25 Euro mehr soll es an Kindergeld jeden Monat geben. [mehr]

(12)

Geldverschwendung in letzter Minute

Gender-Studies versinken im Korruptions-Sumpf

Die Übergangszeit versetzt Politiker in Spenderlaune. Sie wissen nicht, wer morgen regieren wird, also wird noch in letzter Minute Geld rausgehauen, um die Spaltung der Gesellschaft voranzutreiben, um den Feminismus zu verankern... [mehr]

(9)

Die Bildungskatastrophe ist gewollt

Schulen sind kaputt. Lehrer sind am Ende

Die Meldungen über den erbärmlichen Zustand an den Schulen häufen sich. Die Bildungskatastrophe ist gewollt: Integration, Inklusion und Vielfalt werden als Ideale vorgegeben. Genau daran scheitern die Lehrer. [mehr]

(25)

ÖVP-Chef sieht größte Schnittmengen mit der FPÖ

Sebastian Kurz setzt in Österreich auf Schwarz-Blau

Nach der österreichischen Nationalratswahl vom 15. Oktober hat ÖVP-Chef Sebastian Kurz seine Sondierungsgespräche abgeschlossen. Der 31-jährige gab bekannt, bereits diesen Mittwoch in Koalitionsgespräche mit der FPÖ eintreten zu... [mehr]

(3)

Finanzminister soll Merkel zahlreiche Fehler vorgeworfen haben

Rückt auch Schäuble von Merkel ab?

Einem Medienbericht zufolge hat nun auch der designierte Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU), bisher für absolute Loyalität bekannt, in kleiner Runde die Politik von Angela Merkel kritisiert. Die Union vermittele demnach... [mehr]

(8)

Von den USA bis China: Zu viele Akademiker finden keine adäquaten Jobs

Akademisierung der Gesellschaft wird zum globalen Problem

Die Universität ist kein Erfolgsgarant mehr. Das gilt nicht nur für Deutschland, sondern mittlerweile für fast alle Industriestaaten und Schwellenländer. Millionen junge Menschen starten mit großen Ambitionen und landen... [mehr]

(12)

Spruch des Tages

Die Verleumdung, das freche Gespenst, setzt sich auf die edelsten Gräber.heinrich heine

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang