Beiträge zum Stichwort: "berlin"

In Berlin wird der „tapfere“ Dealer idealisiert

Mehr Tote durch Drogen als durch Verkehrsunfälle in den USA

Die Zahlen aus den USA sind erschreckend: Seit 2011 gibt es jährlich mehr Drogentote als Tote durch Verkehrsunfälle, Suizide oder Morde. In Berlin dagegen gibt es Überlegungen, dem Drogenhändler ein Denkmal zu setzen. In einer... [mehr]

(3)

Ermittlungen und Festnahme wegen Terrorverdacht

Polizei findet Waffenarsenal in Berliner Islamistenszene

Ermittlungen der Staatsanwaltschaft führten jetzt auf die Spur eines 40-jährigen Berliner Islamisten. Die Sorge der Behörden vor dessen »gesteigerte Gewaltbereitschaft« ließ sie fündig werden. Man entdeckte bei Razzien größere... [mehr]

(9)

Skandalmeldungen machen die Runde

Werden Flüchtlinge zur Prostitution gezwungen?

Immer wieder war etwas durchgesickert. Der Berliner Senat hatte bisher allerdings keine konkreten Hinweise. Er verspricht jedoch, die Sache ernst zu nehmen. Lange wurde das Thema unter dem Deckel gehalten. Nun ist es raus. [mehr]

(5)

Besonders dramatische Berichterstattung

Wieder ein Toter im Tiergarten

In der Nacht zum Mittwoch gab es einen tödlichen Streit nahe dem Schöneberger Ufer am Landwehrkanal. Ein Mann starb, ein zweiter wurde schwer verletzt. Der Fall weckt Erinnerungen. Der Bericht fällt diesmal besonders dramatisch... [mehr]

(6)

Alexanderplatz ist "Kriminalitätsschwerpunkt"

Erneut Messerstecherei in Berlin

Am Fernsehturm ist es erneut zu Gewaltszenen mit drei Verletzten gekommen. Die Ermittlungen gestalten sich schwierig, da die Polizei Übersetzer benötigt. Leider ist durch den Vorfall deutlich geworden, dass sich die größere... [mehr]

(3)

Berlin verwildert

Tiergarten-Park außer Kontrolle

Der zuständige Bürgermeister schlägt Alarm. Die grüne Oase Tiergarten mitten in Berlin verwildert. Nach einem Mord und steigender Kriminalität gerät die Situation außer Kontrolle. [mehr]

(6)

Beatrix von Storch: AfD die »erfolgreichste Parteigründung der Nachkriegszeit«

AfD gründet sich heute als Bundestagsfraktion in Berlin

Heute sind die 93 AfD-Abgeordneten aus ganz Deutschland zum ersten Mal zusammen gekommen, um gemeinsam die neue Fraktion im Bundestag zu gründen. Seit Adenauer hat es keine konservative Fraktion mehr neben der Union gegeben.... [mehr]

(25)

CSU-Spitzenkandidat Herrmann macht Anti-Kampagne Öffentlich-Rechtlicher für AfD-Erfolg verantwortlich

Wenn bei der CSU die Nerven blank liegen

CSU-Spitzenkandidat Joachim Herrmann verfehlte ein Bundestagsmandat. Bei der »Berliner Runde« zeigte er seinen ganzen Frust. Er beklagte, dass ARD und ZDF seit Wochen versuchten, die AfD klein zu reden, diese letztlich aber... [mehr]

(12)

Berliner votieren in einem Volksentscheid für die Offenhaltung des Flughafen Tegel

Klatsche für Rot-Rot-Grün in Berlin

Eine deutliche Mehrheit entschied sich am Sonntag in einem Berliner Volksentscheid für einen Weiterbetrieb des Flughafen Tegel. 56,1 Prozent erteilten so den Schließungsplänen des rot-rot-grünen Senats eine klare Absage. [mehr]

(1)

Kommunikationswissenschaftler beklagt nachlassende Qualität journalistischer Berichterstattung

Kepplinger: Journalistisches Lager rückte nach links

Die journalistische Berichterstattung lasse qualitativ immer weiter nach. Nachrichten und Meinungen werden zunehmend vermischt. Kommunikationswissenschaftler Kepplinger sieht eine Ursache darin, dass Journalisten überproportional... [mehr]

(10)

Von der SPD vorangebrachte Mietpreisbremse ist verfassungswidrig

Gerichtsurteil liefert neue Ohrfeige für Justizminister Heiko Maas

Justizminister Maas (SPD) wirft gerne der AfD verfassungswidrige Forderungen vor, schafft aber selber verfassungswidrige Gesetze am laufenden Band. Jetzt erklärte ein Berliner Landgericht die von ihm im BGB verankerte... [mehr]

(14)

Zum 13. Male »Marsch für das Leben« am Sonnabend in Berlin

»Die Schwächsten schützen: Ja zu jedem Kind«

Im Zeichen zuletzt wieder steigender Zahlen an Abtreibungen findet diesen Sonnabend (16.09.) in der Berliner Innenstadt der unterdessen 13. »Marsch für das Leben« statt. Dieser will ein klares Zeichen setzen für den Wert des... [mehr]

(31)

Weil er eine Kette mit Kreuz trug

Berlin: Christ von zwei muslimischen Männern angegriffen

Ein Berliner Afghane ist zum Christentum übergetreten und trägt eine Kette mit Kreuz. Das wurde ihm zum Verhängnis. In Neukölln wurde er von zwei muslimischen Männern angegriffen und verletzt. Das ist nicht das erste Mal, dass so... [mehr]

(10)

Nigel Farage auf Einladung von AfD-Vize Beatrix von Storch in Berlin

»Merkels Grenzöffnung war größte Fehlentscheidung der Neuzeit«

Eingeladen von AfD-Vize Beatrix von Storch betonte Nigel Farage in einer Rede in Berlin die Wichtigkeit, mit der AfD wieder eine Stimme der Opposition im Bundestag zu haben. Die Grenzöffnung Merkels nannte er als größte... [mehr]

(16)

Weil Ladensortiment nach islamischem Glauben »Sünde« sei

Vollverschleierte attackierte in Berlin Dessous-Verkäuferin

In Berlin-Neukölln attackierte eine vollverschleierte Frau die Verkäuferin eines Damen-Bekleidungsgeschäfts. Grund war die Weigerung, aufreizende Damenunterwäsche aus dem Schaufenster zu entfernen, die dem Islam zufolge »Sünde«... [mehr]

(12)

Um dem Rassismus-Vorwurf zu begegnen

Senat will Kontrolle illegaler Migranten erschweren

Der rot-rot-grüne Senat will einen Passus im Allgemeinen Sicherheits- und Ordnungsgesetz (ASOG) streichen, der Polizisten die Identitätskontrolle erlaubt, wenn sie annehmen, dass jemand gegen aufenthaltsrechtliche Bestimmungen... [mehr]

(3)

Deutliche Zunahme der Kriminaliät durch Zuwanderung

Berlin wird immer mehr zur Hauptstadt des Verbrechens

In Berlin verdoppelte sich zuletzt die Zahl der Straftaten. Mit Abstand führt man bundesweit die Kriminalitätsstatistik an. Dabei spielt die Zuwanderung eine große Rolle. Insbesondere arabische Großfamilien dominieren das... [mehr]

(6)

Absturz unter Berlins Regierenden Bürgermeister Michael Müller setzt sich weiter fort

Berliner SPD rutscht auf 19 Prozent

Anfang 2016 lag die Partei in Berlin noch bei 30 Prozent, doch unter ihren Regierenden Bürgermeister Michael Müller und nun auch Rot-Rot-Grün geht es immer weiter bergab. In der neuen Umfrage erreicht die SPD ein historisches... [mehr]

(7)

Taxifahrer müssen Pro-Tegel-Aufkleber entfernen

Zensur und Berufsverbot durch den Berliner Senat

Das Rot-Rot-Grüne-Demokratieverständnis des Berliner Senats erhält eine erneute Kostprobe. Berliner Taxifahrer mussten Pro-Tegel-Aufkleber unter Aufsicht der Berliner Polizei von ihren Fahrzeugen entfernen. Innensenator Geisel... [mehr]

(5)

Ist das der Grund für das Versagen?

Berlin ist die Stadt der Frauen

Klaus Wowereit wurde mit seinem Spruch "Berlin ist arm, aber sexy" bekannt. Spötter kommentierten das mit der Bemerkung: Er selber ist beides nicht. Nun gibt es eine neue Lachnummer. Nun ist Berlin "Stadt der Frauen". [mehr]

(5)

Gefahr eines Blitzschlags höher als Gefährdung durch Terroranschlag

Berliner Innensenator Geisel mit ganz bösem Zynismus unterwegs

Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) ist dafür bekannt, dass er verbal gerne einmal in die unterste Schublade greift. In dieser Hinsicht steht er seinem Parteikollegen Ralf Stegner kaum nach. Doch dieses Mal hat Geisel... [mehr]

(13)

Chef O´Leary vermutet abgekartetes Spiel

Ryanair wird kein Gebot für Air Berlin abgeben

Michael O´Leary, Chef von Ryanair, ließ verlauten, dass seine Gesellschaft kein Gebot zur Übernahme von Air Berlin abgeben wird. Die Insolvenz der zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft sei derart abgekartet, dass Lufthansa die... [mehr]

(2)

Die Illusion vom Kompromiss

Runder Tisch statt Integration

Die Integration in eine deutsche Leitkultur wird nicht mehr angestrebt. Peter Altmaier stellt ersatzweise eine "gleichberechtigte Definition von Leitkultur" vor. Dabei macht er den Eindruck, dass er dem Thema nicht gewachsen ist,... [mehr]

(5)

Unsicherheit in Berlin

Schreck in der U-Bahn: Mann schreit »Allahu akbar!«

Mittwochvormittag in der U8, Berlin-Mitte. Die bunte Republik ist reich vertreten. Dann kommt ein betrunkener Südländer in die U-Bahn. Die Türen schließen. Schwankend schreit der Mann: »Allahu akbar!« und furchtelt wild mit den... [mehr]

(14)

Über 45.000 Drogenportionen Ecstasy, LSD und Pillen verkauft

Ehemaliger Grünen-Vorstand in Kreuzberg als Drogendealer aufgeflogen

Die »Grünen« in Berlin bekommen die Drogenproblematik ihrer aktiven oder ehemaligen Mitglieder offenbar nicht in den Griff. Der einstige Vorstandssprecher der Partei im Bezirk Kreuzberg-Friedrichshain flog jetzt als Großdealer... [mehr]

(12)

Brennende Autos gehören zur neuen Normalität

Brandanschlag auf Autos von SPD-Politikerin

Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag in Herne gleich zwei Anschläge auf Autos der SPD-Politikerin Michelle Müntefering verübt. Brennende Autos gehören inzwischen zur Normalität in Deutschland. Nicht nur im Wahlkampf. [mehr]

(9)

Zensur auf Youtube für »Ates, Abdel-Samad, Broder und ein Dutzend Personenschützer«

Islamistischer Prediger lässt kritisches Broder-Video löschen

Henryk M. Broder und Hamed Abdel-Samad besuchten für ihren Video-Blog eine von der Frauenrechtlerin Seyran Ates in Berlin gegründete Moschee, in der Männer und Frauen erstmals zusammen beten. Ein islamistischer Prediger ließ das... [mehr]

(14)

Flugbetrieb soll zunächst aufrecht erhalten bleiben

Air Berlin meldet Insolvenz an

Air Berlin, Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft, hat Insolvenz angemeldet. Ausschlaggebend für diesen Schritt war das Ende des finanzielle Engagements des größten Anteilseigner Etihad. Ein Darlehen des... [mehr]

(6)

Homo-Lobby will Schwule und Transsexuelle als Opfer von Gewalt inszenieren

„Regenbogenstadt Berlin“ zeichnet verzerrtes Bild von Gewaltverbrechen

Volker Beck bemüht sich, etwas „sichtbar“ zu machen, das gar nicht existiert. In einer schriftlichen Anfrage an das Innenministerium wollte der Grünen-Abgeordnete wissen, wie viele Straftaten in den ersten Monaten des Jahres 2017... [mehr]

(3)

Nutzen mehr als fraglich

Drastische Mieterhöhungen nach energetischen Renovierungen

Viele Wohnungen in Ballungszentren werden und wurden in der jüngeren Vergangenheit energetisch erneuert. Doch der Nutzen ist gering, die Kosten für die Mieter dagegen immens. In Berlin stiegen die Mieten im Durchschnitt um über... [mehr]

(2)

Nur knapp ein Drittel der Tatverdächtigen mit deutschem Pass

Organisierte Kriminalität sorgt für Milliardenschaden

Im Bereich der Organisierten Kriminalität ist 2016 die Schadenssumme in Deutschland auf deutlich mehr als eine Milliarde Euro angestiegen. Klar vorne liegt dabei die Wirtschaftskriminalität. Ein Großteil der Tatverdächtigen kommt... [mehr]

(3)

Spruch des Tages

Das Talent zur Disziplin ist die Wurzel von Preußens Größe.christian morgenstern

Zum Anfang