Beiträge zum Stichwort: "ZDF"

Foto: BaföG aktuell/ Gemeinfrei

Trotz über einer halben Milliarde Euro Überschuss

ARD fordert erneut Erhöhung des Rundfunk-Zwangsbeitrags

Bis 2020 können die Öffentlich-Rechtlichen mit einem Überschuss von über einer halben Milliarden Euro rechnen. Trotzdem ist ARD-Chef Wilhelm die monatliche Zwangsabgabe von 17,50 Euro zu wenig. Er fordert abermals einen höheren... [mehr]

(11)
Screenshot youtube

Gebührenpflichtige Behindertenwitze

Das ZDF macht sich über einen Stotterer lustig

Das Gebührenfernsehen hat einen neuen Skandal, der einmal mehr offenbart, dass das ZDF zum reinen Propaganda-Sender verkommen ist und das Niveau inzwischen auf den Nullpunkt gesunken ist. [mehr]

(22)
Quelle: pixabay.com

Hofberichterstattung statt Polittalk

Öffentlich-Rechtlicher Rundfunk ignoriert die AfD

Nun ist es auch faktisch bewiesen: der per Zwangsabgabe finanzierte öffentlich-rechtliche Rundfunk ignoriert in seinen Politsendungen die AfD. Stattdessen wird bei Illner, Will, Maischberger und Konsorten höfische... [mehr]

(18)
Foto: BaföG aktuell/ Gemeinfrei

Zwangsbeitrag für Öffentlich-Rechtliche soll an Inflationsrate angepasst werden

ARD-Chef Wilhelm will ab 2021 höheren Rundfunkbeitrag

Während die Schweiz vor einer Volksabstimmung für die Abschaffung des Rundfunkbeitrags steht, tritt der neue ARD-Chef Ulrich Wilhelm für eine Erhöhung des Zwangsbeitrags ein. Dieser soll künftig an die Inflationsrate gekoppelt... [mehr]

(14)
Quelle: pixabay.com

Wieder einmal Fake-News im ZDF

»Der Koran ist ein harmloses Buch!«

Am vergangenen Mittwochabend brachte das ZDF eine Dokumentation, bei der die Verteilungskationen des Koran durch die Salafisten (»Lies!«) näher betrachtet werden sollte. Bei den Machern kam man zu einer sehr eigenwilligen... [mehr]

(25)
Quelle: pixabay.com

Auftrag von ARD und ZDF muss neu definiert werden

Reform des öffentlich-rechtlichen Rundfunks wird angemahnt

Die Raffgier beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk, der nicht zuletzt durch die per Zwang von den Bürgern eingetriebenen Abgaben finanziert wird, sorgt für immer mehr Kritik. Der angemeldete Finanzbedarf sei viel zu hoch, über ein... [mehr]

(7)
Foto: BaföG aktuell/ Gemeinfrei

Rundfunkbeitrag bringt ARD, ZDF und Deutschlandradio satte Überschüsse

Öffentlich-Rechtliche meldeten 753 Millionen Euro zu viel an

Vor wenigen Wochen forderte noch Deutschlandradio-Intendant Stefan Raue eine Erhöhung des Rundfunkbetrags, die Öffentlich-Rechtlichen erwarteten bis Ende 2020 ein Minus von über 200 Millionen Euro. Nun ergab eine Prüfung... [mehr]

(4)
Screenshot youtube

Das ZDF wollte sie unterdrücken

Alice Weidel hatte die richtigen Zahlen

Als Alice Weidel in der ZDF-Sendung ‚Wie geht’s Deutschland’ vier konkrete Aussagen über den Anstieg der Kriminalität macht und dazu konkrete Zahlen nennt, wird sie von Frau Slomka zurechtgewiesen: "Wenn wir über Zahlen reden,... [mehr]

(40)
Foto: Hermann Luyken

AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel verlässt nach Diffamierung aus Protest ZDF-Wahlsendung

Primitiver Hass seitens der CSU gegen die AfD

In einer Debatte zur Flüchtlingspolitik im ZDF attackierte CSU-Generalsekretär Scheuer AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel damit, dass sie sich doch gefälligst von Höcke und Gauland distanzieren solle. Weidel reagierte darauf mit... [mehr]

(49)
Quelle: European Parliament / Freie Verwendung

Das war ja nicht einmal Schattenboxen

TV-Duell Merkel - Schulz fade, träge, öde

Vier Sender übertrugen gestern zur besten Sendezeit das medial hochgepeitschte TV-Duell zwischen Merkel und Schulz. Diese Zeit hätten die Programmmacher wesentlich besser verwenden können. Von einem Schlagabtausch kann keine Rede... [mehr]

(27)
Foto: European Union

SPD-Chef verübt Rundumschlag gegen die deutsche Automobilindustrie

Schulz will Quote für Elektroautos vorschreiben

Trotz Kaufprämien finden Elektroautos in Deutschland kaum Abnehmer. Dafür gibt es viele technische Gründe. Für SPD-Chef Martin Schulz sind daran die deutschen Autohersteller schuld. Er fordert eine verbindliche Quote für den... [mehr]

(19)
Foto: European Union

Kanzlerin drohte Fernsehsendern mit Boykott

Merkel sperrte sich gegen Veränderungen beim TV-Duell

Für das TV-Duell zwischen den Kanzlerkandidaten von Union und SPD planten die beteiligten Sender Änderungen, die »mehr Raum zu Spontanität und Vertiefung« bieten. Da Merkel für diesen Fall mit einer Absage drohte, bleibt nun... [mehr]

(8)
Quelle: 4kfilme.de

Massive Gegendemonstrationen werden verschwiegen

Hofberichterstattung von ARD und ZDF beim SPD-Parteitag

Die regierungskonformen und per Zwangsabgabe finanzierten TV-Anstalten von ARD und ZDF haben beim SPD-Parteitag in Dortmund einmal mehr ein Paradebeispiel ihrer tendenziösen Berichterstattung abgeliefert. Die Gegendemonstrationen... [mehr]

(3)
Screenshot / Quelle: Youtube

Aus »Ich befürchtete, Trump könnte lügen« wird »Trump lügt!«

Deutsche »Qualitätsmedien« verändern Comeys Aussage zu Propagandazwecken

James Comey, der einstige FBI-Chef, wurde vom Senat zu den Vorgängen rund um die Gespräche zwischen ihm und dem US-Präsidenten Trump befragt. Deutsche »Qualitätsmedien« verkürzen und verschärfen seine Aussage. Aus einer... [mehr]

(23)
Foto: Achim Rosenhagen / flickr.com / CC BY-SA 2.0 (Ausschnitt)

Abgeordneten-Check Aktion „Gegen Gebührenzwang. Rundfunkbeitragspflicht abschaffen!“ Riesenerfolg

Mehrere Hunderttausend Petitionen gegen den Rundfunkbeitragszwang an Abgeordnete gesandt

Seit mehreren Monaten läuft auf der Seite Abgeordneten-check.de eine Kampagne gegen die Rundfunkbeitragspflicht. Unter der Leitung der von Beatrix von Storch ins Leben gerufenen Aktion haben Bürger über diese Plattform bereits... [mehr]

(6)
Foto: Screenshot YouTube, ZDF

Beatrix von Storch in ZDF-Diskussion zur inneren Sicherheit und Zuwanderung

Beatrix von Storch fordert bei Maybritt Illner Merkel-Untersuchungsausschuss

In der Talksendung von Maybritt Illner stellte Beatrix von Storch (AfD) klar: Mit der Zuwanderung hat es eine Zunahme der Kriminalität und Gewalttaten gegeben. Man brauche eine konsequentere Umsetzung der Abschiebung, ein... [mehr]

(12)
Foto: AKor4711/ Wikimedia Commons/ CC0

Erhöhung der Rundfunkbeiträge geplant

Öffentlich-Rechtliche wollen noch mehr Geld

ARD und ZDF sollen sparen, wollen trotzdem aber mehr Geld. Es gebe zusätzliche Aufwendungen und weniger Werbeeinnahmen. Daher plant man eine Anhebung des als Zwangsabgabe erhobenen Rundfunkbeitrags um mehr als einen Euro... [mehr]

(8)
Quelle: 4kfilme.de

Neuer Umgang der »Qualitätmedien« mit der AfD

Nach Hetzen und Diskriminieren nun Totschweigen

Die Hetze gegen einzelne Mitglieder der Partei und die AfD insgesamt war nicht von Erfolg gekrönt. Auch die versuchte Diskriminierung einzelner Personen hatte nicht den gewünschten Effekt. Jetzt versuchen die »Qualitätsmedien«... [mehr]

(12)
Quelle: meedia.de

Fake-Show des Jahres

Verleihung der »Goldenen Kamera« 2017

Am Samstagabend wurden in Hamburg die Preisträger der »Goldenen Kamera 2017« ausgezeichnet. Bei der Verleihung der Preise in der Kategorie »Beste Information« mutierte der Abend dann zur Fake-Show. [mehr]

(10)
Zur Verfügung gestellt von swisspropaganda.wordpress.com

Massenmedien machen Druck auf Öffentlichkeit und Regierung

Warum die deutschen Medien gegen Russland mit den Säbeln rasseln

In Fragen der Russland-Politik machen die deutschen Medien mehr Druck gegen Putin als die Bundesregierung. Das ist kein Wunder, denn sie sind Teil einer transatlantischen Propagandamaschine. [mehr]

(8)
Foto: European Union

Staatsaffäre um Böhmermanns Schmähgedicht über Erdogan

Merkel gegenüber Erdogan ohne Rückgrat?

Der Fall Böhmermann hinterlässt einen faden Beigeschmack. Was Kunst oder Satire darf, scheint wie die „politische Korrektheit“ der Willkür zu unterliegen. Machtgefälle geben den Ausschlag. [mehr]

(6)

Spruch des Tages

Der Parlamentarismus, das heißt die öffentliche Erlaubnis, zwischen fünf politischen Grundmeinungen wählen zu dürfen, schmeichelt sich bei jenen Vielen ein, welche gerne selbständig und individuell scheinen und für ihre Meinungen kämpfen möchten. Zuletzt aber ist es gleichgültig, ob der Herde eine Meinung befohlen oder fünf Meinungen gestattet sind. — Wer von den fünf öffentlichen Meinungen abweicht und bei Seite tritt, hat immer die ganze Herde gegen sich.friedrich nietzsche

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang