Beiträge zum Stichwort: "Videobotschaft"

Quelle: Facebook

Steuermehreinnahmen seit 2005 um 55 % für den Staat, für Bürger nur 22 % mehr Nettolohn. Mehreinnahmen für Pleitestaaten, Pleitebanken und Asylbewerber

Beatrix von Storch: »Geld in den Taschen der Bürger lassen«

Die Merkel-Regierung hat die Bürger massiv steuerlich belastet. Es ist Zeit, den Bürgern mehr Geld in der Tasche zu lassen, statt es für Banken, bankrotte Eurostaaten und illegale Migranten auszugeben. Das fordert AfD-Vize... [mehr]

(3)
Quelle: Facebook

Forderung von AfD-Vize Beatrix von Storch:

»Nein zur GEZ-Erhöhung!«

Schon wieder will die GEZ die Beiträge erhöhen. Dabei hat sich das Modell des öffentlich-rechtlichen Rundfunks längst überlebt. Nicht die Erhöhung der Zwangsgebühren sei das Gebot der Stunde, sondern die Abwicklung, sagt AfD-Vize... [mehr]

(4)
Quelle: Facebook

Neue Videobotschaft von AfD-Vize Beatrix von Storch

»Mit NetzDG und Bundestrojaner in ein orwell´sches Deutschland«

Im Jahr 1948 veröffentlichte George Orwell seinen Roman „1984“, die düstere Zukunftsvision eines totalitären Überwachungsstaates. Zwar lebe man in Deutschland immer noch in einer Demokratie, aber unter Justizminister Heiko Maas... [mehr]

(4)
Quelle: Facebook

AfD-Vize Beatrix von Storch fordert in neuem Facebook-Video:

»Rundfunkgebühren abschaffen!«

Jedes Jahr werden acht Milliarden Euro an Zwangsabgabe von der GEZ beigetrieben. Der Staat verfolgt gnadenlos Zahlungsverweigerer und scheut auch nicht davor zurück, alleinerziehenden Müttern mit Gefängnis zu bedrohen - ohne... [mehr]

(7)
Screenshot Maybrit Illner

AfD-Vize Beatrix von Storch

»CDU beabsichtigt nicht, ihre Wahlversprechen zu halten!«

Es sei ja nicht alles falsch, was die CDU verspreche. Es sei nur so, dass sie grundsätzlich nicht beabsichtige, ihre Versprechen einzuhalten. Das sagt AfD-Vize Beatrix von Storch in ihrer aktuellsten Videobotschaft auf Facebook. [mehr]

(12)
Screenshot / Quelle: Anne Will

Beatrix von Storch mit neuer Videobotschaft

»Zur Türkei und zur Bundeswehr und zum Schicksal unseres Landes«

Die stellvertretende Co-Vorsitzende der AfD, Beatrix von Storch, richtet in ihrer neuesten Videobotschaft ihr Augenmerk unter anderem auf die Ereignisse und Geschehnisse um die in Incirlik stationierten Bundeswehrsoldaten. [mehr]

(8)
Screenshot / Quelle: Maybritt Illner

»Wir haben die Asylverfahren im Griff«

Videobotschaft von Beatrix von Storch: Fake-News der Merkel-Regierung

Die stichprobenartige Überprüfung von rund 2.000 positiv beschiedenen Asylanträgen hat es ans Licht gebracht: bei einer Vielzahl von ihnen wurde falsch entschieden. Doch die Merkel-Regierung hatte lauthals verkündet, dass man... [mehr]

(10)
Quelle: Maybritt Illner

»Das NetzDG ist ein Anschlag auf auf die Grundfeste unserer Demokratie«

Beatrix von Storch: Maas auf den Spuren von Erdogan und Kim Jong-un

In ihrer jüngsten Videobotschaft auf dem sozialen Netzwerk Facebook rüttelt Beatrix von Storch (AfD) auf: das morgen im Bundestag zu beratende Netzwerkdurchsetzungsgesetz von Heiko Maas ist ein Anschlag auf die... [mehr]

(10)
Screenshot / Quelle: hartaberfair

»Der Justizminister legt die Axt an unsere Demokratie«

Beatrix von Storch: Jetzt wird Maas totalitär!

Bundesjustizminister Heiko Maas droht den sozialen Netzwerken horrende Geldbußen an, wenn sie nicht seine Vorgaben hinsichtlich der Löschung sogenannter »Hasskommentare« folgen. Für diese Pläne erntet er scharfe Kritik von der... [mehr]

(28)
Screenshot Youtube / Quelle: hartaberfair

Beatrix von Storch, Co-Vorsitzende der AfD

»SPD will Staatsvolk auflösen!«

In ihrer aktuellen Videobotschaft geht Beatrix von Storch auf die Pläne der SPD ein, allen Migranten, unabhängig derer Herkunft, das Wahlrecht auf kommunaler Ebene einzuräumen. Verfassungsrechtliche Bedenken blendet die SPD dabei... [mehr]

(23)

Spruch des Tages

Wenn man alles der Vernunft unterwirft, so hat unsere Religion nichts Geheimnisvolles und übernatürliches mehr; wenn man die Grundsätze der Vernunft missachtet, so wird unsere Religion unsinnig und lächerlich.blaise pascal

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang