Beiträge zum Stichwort: "Umfrage"

Im Osten mit CDU auf Augenhöhe

AfD in sieben Ländern klar vor der SPD

Eines steht fest: käme es am kommenden Sonntag zu Neuwahlen, hieße der große Verlierer SPD und der große Gewinner AfD. In sieben Ländern hat die AfD die Sozialdemokraten bereits überholt, im Osten ist sie mit der CDU auf... [mehr]

(8)

Wahlverlierer verlieren auch in Umfragen immer weiter. AfD steigt auf 15 Prozent

GroKo hat laut Umfrage keine Mehrheit mehr

Wenn am kommenden Sonntag Bundestagswahl wäre, könnten die sogenannten Volksparteien nicht einmal mehr miteinander eine Regierung bilden. Das ganze aktuelle Hin und Her und das Gezerre um die Posten in einer Großen Koalition wäre... [mehr]

(28)

Die Deutschen lesen, hören oder schauen immer weniger Nachrichten

»Fake News« sorgen für schwindendes Vertrauen in die Medien

Die Deutschen haben das Vertrauen in die Medien verloren. Zwei Drittel von ihnen schauen, hören oder lesen nur noch maximal einmal in der Woche Nachrichten. Nur noch 15 Prozent von ihnen beschäftigen sich mehrmals in der Woche... [mehr]

(7)

Umfragen belegen weiteren Absturz der SPD

In Baden-Württemberg hat AfD zur SPD aufgeschlossen

Die Wankelmütigkeit von Schulz und seinen führenden Genossen fällt der SPD bereits jetzt auf die Füße. Eine aktuelle Umfrage für Baden-Württemberg belegt, dass die AfD die SPD bereits eingeholt hat. Keine gute Ausgangsposition... [mehr]

(8)

Sozialdemokraten nur noch viereinhalb Punkte vor der AfD

SPD erreicht mit 18,5 Prozent historisches Rekordtief

Die SPD verliert immer weiter in der Wählergunst. Im Vorfeld der Entscheidung über eine Fortsetzung der Großen Koalition rutschten die Sozialdemokraten bei INSA mit 18,5 Prozent auf den tiefsten Wert, der jemals bundesweit in... [mehr]

(27)

Mal Ja, mal Nein zu weiteren Koalitionsverhandlungen

Schulz führt SPD in erneute Zerreißprobe

Wenn es etwas gibt, was man bei der SPD derzeit nicht vorfindet, dann ist das Einigkeit zum Thema Koalitionsverhandlungen mit der SPD. Die Jungorganisation ist dagegen, Sachsen-Anhalt und Berlin ebenfalls; hingegen ist... [mehr]

(6)

SPD im Abwärtsstrudel

Umfragen: AfD bei über 14 Prozent

Nach einer jüngsten Umfrage würde die AfD bei einer Bundestagswahl aktuell auf über 14 Prozent kommen. Die SPD ist dagegen auf unter 20 Prozent gefallen. [mehr]

(18)

Mit 14 Prozent klar drittstärkste Partei

AfD stellt Rekordwert bei Umfrage ein

Seit der Bundestagswahl im September 2017 klettert die AfD in Umfragen. Mit aktuell 14 Prozent hat sie beim Institut GMS den bisher gemessenen Rekordwert aus dem März 2016 eingestellt. Sie ist damit klar drittstärkste politische... [mehr]

(11)

Rang Zwei geht an Seehofer, Rang Drei an Merkel

Schulz ist politischer »Verlierer des Jahres 2017«

Die Großkopferten der potenziellen neuen Großen Koalition sind politisch die großen Verlierer des Jahres 2017. Vorneweg geht Schulz, der in einer Umfrage von zwei Dritteln als Verlierer des Jahres bezeichnet wird. Selbst jeder... [mehr]

(16)

Merkel soll weg

Jeder Zweite will Merkels frühzeitigen Abgang

In einer aktuellen Umfrage hat sich fast jeder Zweite dafür ausgesprochen, dass Merkel von der politischen Bühne verschwindet. Nur jeder Dritte will sie für eine weitere Legislatur als Kanzlerin. Die Umfragewerte für Merkel sind... [mehr]

(38)

Seine Mehrheit ist in Gefahr

Erdogan will Wahlrechtsreform durchdrücken

2019 soll in der Türkei gewählt werden. Ein Sieg Erdogans, den dieser sich so sehr wünscht, ist derzeit alles andere als sicher. Also soll das Wahlrecht entsprechend reformiert und angepasst werden. Das Risiko einer Niederlage... [mehr]

(0)

Rot-Rot-Grün feiert Geburtstag

Miserable Noten für den Berliner Senat

Vor einem Jahr nahm der Rot-Rot-Grüne-Senat in Berlin seine »Arbeit« auf. Die Bürger der Stadt aber stellen ihm ein Zeugnis des Versagens, der Pleiten und der Pannen aus. Fat zwei Drittel sind unzufrieden oder sehr unzufrieden... [mehr]

(8)

Nur jeder Vierte will wieder eine Große Koalition

Umfrage zeigt: Mehrheit der Bürger will Neuwahlen

Die Schockwellen über die geplatzten Sondierungsgespräche der Jamaika-Koalition wirken immer noch nach. Bei den Vertretern der Altparteien herrscht immer noch Orientierungslosigkeit hinsichtlich der nächsten Schritte. Der Bürger... [mehr]

(10)

Nur ein Drittel der Deutschen befürwortet Jamaika-Koalition

62 Prozent sind mit Ergebnis der Bundestagswahl unzufrieden

Quer durch die Anhängerschaft sämtlicher Parteien gibt es einer Allensbach-Umfrage zufolge eine große Unzufriedenheit mit dem Ergebnis der Bundestagswahl. Gerade einmal 35 Prozent befürworten eine Jamaika-Koalition aus Union, FDP... [mehr]

(8)

Umfrage für Thüringen sieht Rot-Rot-Grün am Ende

CDU weiter im Absturz, AfD nimmt in Erfurt Kurs auf Rang 2

In Thüringen würde bei einer Landtagswahl die CDU nicht nur deutlich verlieren, sondern zugleich die rot-rot-grüne Koalition klar die Mehrheit verfehlen. Die AfD zieht hingegen mit 20 Prozent mit der Linkspartei unter... [mehr]

(7)

Erster Effekt der Jamaika-Koalitionsverhandlungen?

CSU stürzt in Umfragen zur Landtagswahl Bayern ab

Für Horst Seehofer und seine CSU könnte der Kampf um den Verbleib an der Macht auf Bundesebene einen höchst unangenehmen Effekt auf die Landtagswahl in Bayern im kommenden Jahr ausüben. In Umfragen schmiert seine Truppe nämlich... [mehr]

(16)

Tiefstwert 20 Prozent erreicht

Schulz fährt SPD endgültig vor die Wand

Da soll noch einmal behauptet werden, Schulz brächte nichts zustande. Ganz souverän hat er die SPD mit Brachialgewalt vor die Wand gefahren. Das Umfrageinstitut Infratest sieht die einst so ruhmreiche Arbeiterpartei bei gerade... [mehr]

(23)

Absturz unter Berlins Regierenden Bürgermeister Michael Müller setzt sich weiter fort

Berliner SPD rutscht auf 19 Prozent

Anfang 2016 lag die Partei in Berlin noch bei 30 Prozent, doch unter ihren Regierenden Bürgermeister Michael Müller und nun auch Rot-Rot-Grün geht es immer weiter bergab. In der neuen Umfrage erreicht die SPD ein historisches... [mehr]

(7)

Sieben Parteien im neuen Bundestag

AfD in Umfragen drittstärkste Partei

Weniger als sechs Wochen vor der Bundestagswahl manifestieren sich einige Trends. Die AfD wird als drittstärkste Fraktion ins neue Parlament einziehen; insgesamt werden sieben Parteien im kommenden Bundestag vertreten sein. [mehr]

(15)

Schulz auf neuem Tiefstwert

Merkel bricht bei Zustimmungswerten zweistellig ein

Die beiden Kanzerkandidaten der sogenannten Volksparteien schmieren bei den Zustimmungswerten in der Öffentlichkeit gerade ganz furchtbar ab. Merkel verliert zehn Prozent in der Zufriedenheit und Schulz erreicht einen neuen... [mehr]

(15)

Wähler wollen beim Flüchtlingsthema lieber das Original: AfD

SPD erreicht mit Martin Schulz neuen historischen Tiefstand

SPD-Spitzenkandidat Martin Schulz sucht verzweifelt Wahlkampfthemen und landete bei der Flüchtlingsfrage. Das missfiel aber den eigenen Anhängern. Nochmals stürzten in der Umfrage Schulz und die SPD ab. Gleichzeitig legte die... [mehr]

(23)

Sorge vor islamistischen Terror in Deutschland wächst

Mehr als jeder zweite Deutsche fühlt sich unsicherer

Mehr als jeder zweite Bundesbürger fürchtet hierzulande eine größere Unsicherheit vor islamistischen Anschlägen. 70 Prozent bemängeln, dass die Bundesregierung zu wenig gegen den Terror macht. Viele passen ihr Alltagsverhalten... [mehr]

(13)

SPD dümpelt auf 22 Prozent dahin

Umfragen: AfD legt wieder zu

Nach Forsa-Umfragen im Auftrag von "Stern" und "RTL" hat die AfD wieder an Stimmen hinzugewonnen. Nach diesen Umfragen liegen AfD, FDP und Grüne gleichauf bei 8 Prozent. [mehr]

(11)

In Umfragen schlechtester Wert seit Januar erreicht

SPD droht mit Martin Schulz ein Debakel

Der Schulz-Effekt verkehrt sich immer mehr in das Gegenteil. Die SPD rutscht in den neuesten Umfragen wieder auf jene Werte ab, die sie auch schon vor der Nominierung von Martin Schulz hatte. Die Sozialdemokraten liegen nur noch... [mehr]

(13)

Vorsprung der Konservativen schmilzt in den Umfragen immer weiter

Hat Theresa May zu hoch gepokert?

Am Donnerstag wählt Großbritannien ein neues Parlament. Trotz absoluter Mehrheit der Tories rief Premier Theresa May Neuwahlen aus, um die eigene Position bei den Brexit-Gesprächen zu stärken. Letzten Umfragen zufolge kann es... [mehr]

(6)

Union hat aktuell 15 Punkte Vorsprung

Schulz fährt SPD vor die Wand

Der selbsternannte »beste Kandidat« der SPD, Martin Schulz, hat sowohl seine Partei wie auch seine Kampagne aktuellen Umfragen zufolge komplett vor die Wand gefahren. Trotz aller Fehler Merkels und ohne eigenes Zutun liegt die... [mehr]

(10)

Propagandamaschinerie stößt an ihre Grenzen

Merkel, Medien, Meinungsmacher

Dem Deutschen wird noch immer eine gewisse Obrigkeitshörigkeit nachgesagt. Und er neigt im Allgemeinen dazu, zu glauben, was ihm die traditionellen Medien als »Nachrichten« anbieten. Doch langsam aber sicher machen sich Zweifel... [mehr]

(8)

SPD-Kanzlerkandidat setzt weiter auf Rot-Rot-Grün

Schulz hält Koalition mit der Linkspartei im Bund für möglich

Nur zwei Tage nachdem Hannelore Kraft (SPD) in NRW eine Koalition mit der Linkspartei ausgeschlossen hat, sieht SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz das für den Bund anders. Hier will er sich die Option eines Bündnisses ausdrücklich... [mehr]

(10)

Nur noch 67 Prozent der SPD-Anhänger für ihren Kanzlerkandidaten

Martin Schulz weiter im freien Fall

Es ist gar nicht lange her, da schien die gesamte SPD Martin Schulz zu Füßen zu legen, doch nach zwei Landtagswahlen zweifeln zunehmend SPD-Anhänger an »Sankt Martin«. Lediglich 67 Prozent von ihnen würden noch Schulz direkt als... [mehr]

(6)

Studie zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Junge Eltern verstärkt für klassische Familienrollen

Laut einer neuen Studie präferieren 64 Prozent junger Eltern ein klassisches Familienmodell, wo ein Elternteil sich wieder mehr zuhause um den Nachwuchs kümmern kann. Man beklagt dabei einen Druck, dass beide voll arbeiten müssen. [mehr]

(6)

Schleswig-Holstein wählt neuen Landtag

Muss am Sonntag Torsten Albig (SPD) gehen?

Diesen Sonntag wählt Schleswig-Holstein einen neuen Landtag. Für den »Schulz-Zug« Richtung Bundestagswahl droht neues Ungemach. Die SPD-geführte Koalition könnte ihre Mehrheit verlieren - und obendrein Ministerpräsident Torsten... [mehr]

(5)

Studie zum Europa-Verständnis der 16- bis 26-jährigen

Jugend in Europa vielfach auf Distanz zur EU

Eine Mehrheit junger EU-Bürger sieht laut einer Studie der TUI-Stiftung die Europäische Union vor allem als Wirtschaftsbündnis und weniger als Wertegemeinschaft. In vielen Fragen steht man der EU äußerst skeptisch gegenüber. [mehr]

(5)

Spruch des Tages

Nie soll die liebende Rolle die Mutter einer Schmeichlerin bei ihren Kindern spielen, sondern sie so früh als möglich an das, was die Grundlage jeder Tugend ist, an Mäßigung und Bezähmung der sinnlichen Begierden gewöhnen.theano pythagoras

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang