Beiträge zum Stichwort: "USA"

Foto: Screenshot, The White House, Public domain

Sogar die US-Mainstream-Medien geben das zu

Donald Trump in den USA so beliebt wie nie zuvor

Neue Umfragewerte beweisen die steigende Popularität von Donald Trump in den USA. Er hat jetzt eine Zustimmungsrate von 45 Prozent. Auch seine Nordkorea-Politik wird gutgeheißen. [mehr]

(5)
Foto: AfD Pankow

Ali Bashar hätte lange aus Deutschland abgeschoben sein können

Unbegründete Asylklage blieb eineinhalb Jahr liegen

Immer mehr Details zeigen, dass der Mord an Susanna Feldman vermeidbar war. Der Widerspruch gegen die Asylablehnung von Ali Bashar ging im Januar 2017 ohne jede Begründung ein und blieb fast einéinhalb Jahre beim Gericht... [mehr]

(2)
Foto: AfD Pankow

Mordfall Susanna Feldman mahnt zur Umkehr in der Migrationspolitik

Verändert ein Mord erneut Deutschland?

Vor über 50 Jahren ließ der Tod des Studenten Benno Ohnesorg die Gesellschaft nach links rücken. Der britische »Observer« hält es für möglich, dass die Ermordung der 14-jährigen Susanna Feldman zum Umdenken in der deutschen... [mehr]

(26)

Großer Raketenmann in Singapur

Die Bilder aus Singapur sind atemberaubend. Gestern wußte niemand nach Sonnenuntergang, wie die Welt heute nach dem Treffen zwischen dem amerikanischen Präsidenten Donald Trump und dem Machthaber aus Nordkorea, Kim Yong un... [mehr]

(3)
Moschee in Wien, Pixabay

Erdogan protestiert heftig

In Wien werden Moscheen geschlossen

Sebastian Kurz hatte es angekündigt: Er will Moscheen in Wien schließen. Erwartungsgemäß reagierte Erdogan erbost und sprach von einem „neuen Kreuzzug“. [mehr]

(10)
Quelle: European Commission

Springer-Presse appelliert an Anstand der Bundesregierung

Merkel-Regierung sollte bei Susannas Eltern um Verzeihung bitten

Die Springer-Presse appelliert im Fall der von einem »Flüchtling« ermordeten Susanna an den Anstand der Merkel-Regierung. Der Staat habe Susanna im Stich gelassen. Es sei das Mindeste, Susannas Eltern um Verzeihung zu bitten. [mehr]

(50)
Quelle: Facebook

Tatverdächtiger Iraker hat sich abgesetzt

Susanna Feldmann (14) mutmaßlich von einem »Flüchtling« ermordet

Wieder ist ein junges Mädchen Opfer eines Mordes geworden. Die 14-jährige Susanna F. aus Mainz wurde tot von der Polizei aufgefunden. Der mutmaßliche Täter, ein 20-jähriger irakischer »Flüchtling«, soll sich in seine Heimat... [mehr]

(54)
Foto: US Consulate Munich/ Gemeinfrei

Trumps Diplomat in Berlin lobt Kurz und geht auf Distanz zu Merkel

Neuer US-Botschafter Grenell möchte Konservative in Europa stärken

Trumps neuer US-Botschafter in Berlin bekennt sich als Fan des österreichischen Kanzlers Sebastian Kurz und macht mit seinen Positionen deutlich, dass er Angela Merkel absetzen würde. Grenell kündigte an, sich stärker für... [mehr]

(6)
Quelle: European Commission

Hohe Steuern, schwerfällige Behörden und ineffiziente Regierung

Wirtschaftsstandort Deutschland immer uninteressanter

Der Wirtschaftsstandort Deutschland ist im weltweiten Vergleich immer uninteressanter geworden. Nur noch Rang 15 im internationalen Vergleich springt laut einer IMD-Studie aktuell heraus; hinter Staaten wie China und Katar. [mehr]

(15)
Foto: The White House, Screenshot YouTube, Public Domain

Gipfeltreffen findet nicht statt

Donald Trump hat Treffen mit Kim Jung-un abgesagt

Es ist ein Hin und Her. Jetzt findet das geplante Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Donald Trump und dem nordkoreanischen Diktator Kim Jon-un wohl doch nicht statt. Dabei hatten die Nordkoreaner gerade erst ihr Atomtestgelände... [mehr]

(7)
Screenshot Youtube

Caritas und Erzbistum Berlin wollen gegen AfD-Demo protestieren

Katholische Funktionäre wollen schon wieder politisieren

Die Katholische Kirche versucht sich wieder einmal auf dem politischen Parkett. Caritas und Erzbistum Berlin rufen zu Protest gegen die AfD-Kundgebung am kommenden Sonntag auf. [mehr]

(25)
Foto: Screenshot YouTube, PressTV

Der Sozialist Maduro ist wiedergewählt worden

Wahl in Venezuela: Das alte Regime ist auch das neue Regime

Das Land schlittert immer tiefer in die Armut, Krise und Inflation. Doch der Sozialist Maduro ist wiedergewählt worden. Die Schuld für den Niedergang des Landes gibt er dem »imperialistischen Westen«. Das äußere Feindbild scheint... [mehr]

(6)
Foto: Der Rat der Europäischen Union

»Avangard« wird als Gleiter auf eine Interkontinentalrakete montiert

USA fürchten neue russische Überschallwaffe

Putin nannte die neue russische Waffe »unbesiegbar«. Die bereits getestete Überschallwaffe »Avangard« soll in zwei Jahren militärisch einsatzbereit sein: Es handelt sich um eine Art Gleiter, der auf eine Internkontinentalrakete... [mehr]

(8)
Screenshot youtube

Die Botschaft der Lieder

Nachklang zum Eurovision Song Contest

Der Eurovision Song Contest ist so etwas wie ein Stimmungsbarometer, an dem sich die Befindlichkeit des jungen Europas ablesen lässt. In diesem Jahr ist die Show besonders oft und besonders kontrovers kommentiert worden. Was... [mehr]

(6)
Foto: Screenshot, The White House, Public domain

Mainstream-Medien verlieren an Glaubwürdigkeit

US-Bürger glauben Anti-Trump-Hetze nicht mehr

Mit viel Lärm haben die Mainstream-Medien die Russland-Ermittlungen gegen Trump bejubelt. Doch 53 Prozent der US-Bürger halten die Untersuchungen gegen Trump für politisch motiviert. Die Franktionsvorsitzende der Demokraten,... [mehr]

(7)
Foto: European Union

Deutschland ist im Hintergrund militärisch beteiligt

Merkels Heuchelei beim Krieg gegen Syrien

Merkel hatte eine militärische Beteiligung ausgeschlossen: Dabei ist Deutschland mitten drin im Krieg. Man schlägt zwar nicht mit Tomahawk-Marschflugkörpern zu. Aber Deutschland mischt militärisch im Hintergrund mit. [mehr]

(18)
Screenshot YouTube

OPCW-Ermittlungen mehren Zweifel

Giftgasangriff in Duma offenbar nur inszeniert

Großbritannien, Frankreich und die USA waren schnell darin, Ziele in Syrien wegen eines mutmaßlichen Giftgasangriffs anzugreifen, obwohl OPCW-Ermittler zur Prüfung nach Duma unterwegs waren. Mit dem ersten OPCW-Bericht wachsen... [mehr]

(21)

Spruch des Tages

Das Leben ist weder ein Vergnügen noch ein Schmerz, sondern eine ernste Angelegenheit, mit welcher wir beauftragt sind und die wir zu unserer Ehre führen und vollenden müssen.alexis de tocqueville

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang