Beiträge zum Stichwort: "Sexualität"

Symbolbild Pixabay

Die WHO hat die Definition überarbeitet

Transsexualität gilt nicht mehr als psychische Krankheit

Die Weltgesundheitsorganisation WHO nimmt eine neue Klassifizierung vor und ordnet Transsexualität nicht mehr als psychische Krankheit ein. In der Szene der Transsexuellen gilt das als Erfolg – als wichtiger Schritt in die... [mehr]

(6)
Screenshot YouTube

Video: Warum sind Männer und Frauen so verschieden?

Gender-Biomedizin: Geschlechtergerechte Heilkunde 2018

Warum sind Männer und Frauen so verschieden, dass nahezu 50 % aller Ehen geschieden werden? Diesen und anderen Fragen geht Professor Kutschera in dem aufgezeichneten Gespräch mit dem Journalisten Hans Portner vertiefend nach. [mehr]

(5)
Foto: Pixabay

Polygamie und Polyamorie: Kulturmarxismus feiert die Vielliebe

Eine Frau, viele Männer: Polyamorie auf dem Vormarsch

Eine Frau, viele Männer? Immer mehr Mainstream-Medien berichten begeistert von der Polyamorie. In der Geisteswelt des modernen Kulturmarxismus ist alles möglich. Wozu sich fest an einen Partner binden? Wozu Familie? Als soziale... [mehr]

(8)
Mit freundlicher Genehmigung von Matthias Matussek

Ein Auszug aus dem Buch neuen Buch von Matthias Matussek

Unsere Gesellschaft hat Kinder verlernt

Alles soll heutzutage gleichgemacht werden. Auch Ungleiches. Wer dem widerspricht, den trifft der Bannstrahl der Political Correctness. Matthias Mattussek schildert in seinem neuen Buch, wie ihn die Welle eines Shitstorms nahezu... [mehr]

(5)
Foto: Pixabay

Kita-Koffer in Sachsen-Anhalt

Kinder sollen sexuelle Vielfalt lernen

In Sachen „queerer Bildung“ drückt Sachsen-Anhalts Regierung mächtig aufs Gas. Von Anfang an sollen Kinder lernen, daß die sogenannte Vielfalt der Geschlechter eine Grundtatsache in ihrem kleinen und unser aller Leben darstellt.... [mehr]

(6)

Geburtenregister soll künftig auch »Intersexuelle« aufnehmen

Verfassungsrichter wollen drittes Geschlecht

Bis zum Bundesgerichtshof scheiterten entsprechende Klagen. Die Karlsruher Verfassungsrichter entschieden anders. Diese fordern neben »männlich« und »weiblich« bis Ende 2018 ein drittes Geschlecht wie »inter« im Geburtenregister... [mehr]

(11)

Bildungskatastrophe durch die Hintertür

In Hessen ist „Lehrplan zur Sexualerziehung“ in Kraft getreten

Seit voriger Woche werden Kinder in Hessen schon ab sechs Jahren über gleichgeschlechtliche Partnerschaften aufgeklärt. Die „Akzeptanz sexueller Vielfalt und Geschlechteridentitäten“ ist als jetzt neuer Lehrinhalt vorgeschrieben.... [mehr]

(13)

Frühsexualisierung der Kinder

Transvestiten: 8-jährige »Drag Queen«?

Die linksliberale Welt der sexuellen Toleranz überschneidet sich zunehmend mit der perversen Welt der Pädophilie. Hier wird eine rote Linie überschritten, die allen Eltern die Augen öffnen sollte. [mehr]

(12)

Toleranz fordern und Toleranz zeigen sind zwei Paar Schuhe

Muslimische Eltern protestieren gegen homosexuellen Erzieher

Wenn es darum geht, Toleranz zu fordern, sind Muslime in Deutschland ganz schnell dabei. Vor allem der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime in Deutschland, Aiman Mazyek, meldet sich dann sehr gerne zu Wort. [mehr]

(21)

Neue irre Ideen aus Schweden

Inzucht und Nekrophilie bald legal?

Schweden ist so tolerant. Werte und Normen als roter Faden der Gesellschaft scheinen dort nicht mehr vorhanden zu sein. Jetzt fordern die schwedischen Jungliberalen sogar, dass Sex unter Geschwistern und mit Toten legalisiert... [mehr]

(35)
Hedwig von Beverfoerde auf dem Kongress »Gender und Sexualpädagogik«. Stuttgart, 23. Januar 2016. Foto: Demo für alle / flickr.com / CC BY 2-0 (Ausschnitt)

Eine Tagung entzaubert Gender Mainstreaming

Ohne Grenzen bleiben wir allein

Vor 900 Zuhörern sammelte ein Symposium der »Demo für alle« in Stuttgart wissenschaftliche Fakten und Argumente gegen Gender Mainstreaming und Frühsexualisierung. Das Ergebnis ist eindeutig: Das Konzept ist nicht zu halten. [mehr]

(13)
Foto: privat

Professor Manfred Spieker

»Ehe und Familie sind für Politik ein blinder Fleck«

Was ist Gender, und welche Konsequenzen hat seine Umsetzung als »Mainstreaming« für Staat, Kirche und Gesellschaft? Manfred Spieker zeigt Alternativen auf erkärt das »bestgehütete Geheimnis der Kirche«. [mehr]

(13)

Riss durch die Synode

Das gegenwärtige Chaos auf der Familiensynode hat einen eindeutigen Startpunkt: Die Rede von Kardinal Kasper vor dem Konsistorium Anfang des Jahres 2014. Es ist kaum abzusehen, dass sich diese Büchse wieder schließt, ohne dass es... [mehr]

(0)
Foto: privat

Nikolaus Franke, christlicher Sexualpädagoge

»Die Öffnung der Ehe ist nur ein Zwischenschritt«

Der Sexualpädagoge Franke setzt der neuen Sexpolizei, die einen Kulturkampf angezettelt hat, reflektierte Heteronormativität entgegen. Eltern ruft er auf, laut zu werden, wenn es um ihre Kinder geht. [mehr]

(9)

Spruch des Tages

Die guten Ratschläge verdanken ihren ausgezeichneten Ruf dem Umstand, dass sie niemals befolgt werden.daniel spitzer

Zum Anfang