Beiträge zum Stichwort: "Rettung"

Quelle: dw.com / keine Verfügungsbeschränkung

Keine Rettungsmissionen in der Wüste geplant

In der Sahara sterben mehr »Flüchtlinge« als im Mittelmeer

Neuesten Berichten und Erhebungen zufolge sterben bei der Armutsflucht aus den schwarz- und zentralafrikanischen Ländern mehr Menschen in der Sahara als im Mittelmeer. Planungen zu Rettungsmissionen in der Wüste sind bisher nicht... [mehr]

(15)
Foto: Deutscher Bundestag / Achim Melde

Ursula von der Leyen brüstet sich mit dem »Erfolg«

EU-Operation »Sophia« schleuste fast 50.000 Migranten nach Europa ein

Die EU-Operation »Sophia« im Mittelmeer hat laut Angaben von Ursula von der Leyen fast 50.000 Menschen »aus Seenot gerettet«. Die Migranten wurden direkt nach Italien und somit in die EU geleitet. Von der Leyen ist sogar noch... [mehr]

(16)
Screenshot / Quelle: La7

Häfen bleiben auch für Schiffe internationaler Missionen dicht

Italien sagt »Finito« zu Schleppern im Mittelmeer

Italiens Innenminister Matteo Salvini macht mit dem Kampf gegen die Schlepper im Mittelmeer Ernst. Nachdem er die italienischen Häfen für die Schiffe der ominösen »Seenotretter« gesperrt hat, dürfen nun auch Schiffe... [mehr]

(13)
Quelle: Facebook

»Lifeline« stößt im Mittelmeer auf geschlossene Häfen

Niemand will das deutsche »Rettungsschiff« aufnehmen

Die »Lifeline«, ein selbsternanntes »Rettungsschiff« der deutschen Mission Lifeline, mit etlichen »Flüchtlingen« an Bord, kurvt unverrichteter Dinge durchs Mittelmeer. Alle europäischen Häfen sind dicht. Auch Spanien verweigert... [mehr]

(13)
Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=o9GTHvi_qkk

Schlechte Aussichten für selbsternannte Seenotretter

Italiens neuer Innenminister will »Rettungsschiffe« abweisen

Für die selbsternannten Seenotretter im Mittelmeer auf der von »Flüchtlingen« stark frequentierten Route von Libyen nach Italien werden die Aussichten auf einträgliche Geschäfte schlechter. Italiens Innenminister Salvini will sie... [mehr]

(19)
Screenshot Youtube

Eine ungewöhnliche Protestaktion der Feuerwehr

„Berlin brennt“

Die Feuerwehr löscht nicht nur Brände. Sie entzündet auch selbst Feuer. Jedenfalls ein kleines Feuer – ein symbolisches Feuer, um gegen Missstände zu protestieren. [mehr]

(6)
Quelle: wahl.de

Knapp 240.000 Stimmen hieven Merkel ins Amt

Die GroKo, die keine ist, kommt

Es wurden zahlreiche Scheingefechte geführt, um dem Bürger vorzugaukeln, dass es noch unsicher sei, ob die SPD vor Merkel in die Knie ginge. Jetzt aber ist es amtlich: man ist eingeknickt und hievt Merkel noch einmal ins Amt der... [mehr]

(30)

„totale Verrohung“

Angriffe auf Ärzte, Feuerwehr und Rettungskräfte

Angriffe auf die Polizei gelten in linken Kreisen als Teil ihrer Folklore. Das kennt man. Das heißt nicht, dass es gerechtfertigt wäre, aber es ist nicht neu. Neu ist, dass sich die Angriffe nun auch auf Ärzte, Rettungskräfte und... [mehr]

(6)

Griechenland-Rettung allein als Rettung europäischer Großbanken

Varoufakis: Merkel und Schäuble belogen das eigene Volk

Der früherere griechische Finanzminister Varoufakis wirft Merkel und Schäuble vor, das deutsche Volk bei den Milliardenkrediten nach Athen belogen zu haben. Es ging nicht darum, etwas in Griechenland zu retten, sondern nur um... [mehr]

(21)

87 Männer, 16 Frauen und 21 Kinder und Jugendliche

Deutsche Marine rettet »Last-Minute-Flüchtlinge«

Die Hauptreisezeit auf der Mittelmeerroute von Libyen nach Italien für »Flüchtlinge« ist im Grunde genommen schon vorbei. Das Wetter und der zunehmende Seegang in der Region machen die Überfahrt in den Schlauchbooten fast... [mehr]

(7)

Ehemaliger Chefökonom der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) warnt

William White warnt vor großer Finanzkrise mit erneuter Bankenrettung

Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) gilt als Zentralbank der Zentralbanken. Hier fließen alle Informationen zusammen. Ihr ehemaliger Chefökonom William White warnt vor einer Finanzkrise, die jene von 2008 in den... [mehr]

(3)

Vorwurf: Schleppertätigkeit und Beihilfe zur illegalen Einreise

Libysche Küstenwache beschlagnahmt spanisches »Retterschiff«

Die libysche Küstenwache hat ein weiteres Schiff einer selbsternannten »Rettungsorganisation« in den Küstengewässern des Landes aufgebracht und vorübergehend beschlagnahmt. Anschließend wurde das Schiff aus der libyschen Seezone... [mehr]

(14)

Einigung mit den Geldgebern auf neues Sparpaket

Griechenland bekommt weitere Milliardenhilfen

Griechenland und seine Gläubiger einigten sich in der Nacht auf neue Sparmaßnahmen und Reformen, so unter anderem eine Kürzung der Renten um neun Prozent. Damit fließen weitere Milliarden in das hochverschuldete Land. [mehr]

(5)

Steuermittel für »Monte dei Paschi«

Italienische Krisenbank braucht weitere Milliarden

Die italienische Krisenbank »Monte dei Paschi« ist ein Fass ohne Boden. Statt wie ursprünglich kalkuliert fünf Milliarden Euro an Hilfen, benötigt das drittgrößte Geldhaus Italiens nach neuesten Berechnungen fast neun Milliarden... [mehr]

(2)

Wie Politik und Banken den Wohlstand aller gefährden

Rot-Grüne Politik schuf das Fundament einer neuen Bankenkrise

SPD-Chef Gabriel versucht mit einem Frontalangriff gegen die Deutsche Bank Stimmung für seinen Wahlkampf zu machen, doch die Wurzel der neuen Krise rund um das größte deutsche Geldhaus lag in der Politik der Schröder-Regierung. [mehr]

(8)

Und jetzt mal wieder zu Griechenland

CDU-Rebell Klaus-Peter Willsch packt über die Griechenlandkrise aus - sein Buch ist ein Politkrimi. Man stößt Seite für Seite auf einen Abgrund von Lüge und Verrat - und beginnt an der parlamentarischen Demokratie zu verzweifeln. [mehr]

(2)

Angela Merkel: Die Versagerin

Kein Schuldenschnitt für Griechenland, wie Merkel sagt? Falsch! Doch das ist typisch für sie: Sie weiß nicht, was sie macht, und was sie macht, das macht sie falsch. Diese Frau ist als Regierungschefin untragbar. [mehr]

(7)

Asylwerber statt Investitionen

Seit die Euro-Länder im Juli beschlossen haben, Griechenland weitere Riesensummen – neuerlich fast hundert Milliarden Euro! –zu geben, ist das Thema fast völlig der Aufmerksamkeit entschwunden. Was dumm ist. Denn nicht nur der... [mehr]

(0)

Puerto Rico ist pleite

“Puerto Rico zahlt nicht” bzw. ist pleite. Das führt aber nicht zu derselben Aufregung wie bei Griechenland. Die US-Regierung macht auch keine Anstalten, entsprechende Rettungsprogramme zu starten (die sie in der Europa... [mehr]

(1)

Griechenland: Es geht nicht nur ums Geld

In den Rektalmedien wird gerne so getan, als ginge es in der Griechen-Krise nur ums Geld. Sie nennen es Einigung, aber in Wahrheit ist es die Unterwerfung und Enteignung eines ganzen Landes. Es geht nicht um Geld: Es geht um... [mehr]

(0)

Spruch des Tages

Das Familienleben und sein Wohlstand ist wichtiger als alle Wissenschaft der Gelehrten, als alle Kunst großer Geister, als alle Macht der Mächtigen, und vermögen sie tausende aus dem Boden zu stampfen.adolph kolping

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang