Beiträge zum Stichwort: "Presse"

Foto: Pixabay

Missbrauch des Nachschlagewerkes

Wie die Wikipedia als Pranger funktioniert

Ein Wikipedia-Eintrag kann wie ein Kainsmal das Leben eines Menschen ruinieren. Alles, was man braucht, ist schlechte Presse, die man zitieren kann. Und schon ist der Rufmord perfekt. [mehr]

(12)
Symbolbild. Foto: Pixabay

Kampf um das Image der Parteien

Propaganda: Der Trick mit den Attributen

Nicht die Parteiprogramme oder Ideen der eurokritischen Parteien machen sie “rechtspopulistisch”, sondern allein das Adjektiv, dass die Presse ihnen als Attribut anheftet. Es werden nicht Inhalte diskutiert, sondern Assoziationen... [mehr]

(9)
pixabay.com

Wieder ein Fall von »Lückenpresse«

Stuttgarter Zeitung »vergisst« AfD-Fraktion

Die Abgeordneten des Landtags von Baden-Württemberg gönnen sich mehr Geld - gegen die Stimmen der AfD. In der überregional erscheinenden Zeitung »Stuttgarter Nachrichten« liest man von einer Einigung »aller vier Fraktionen im... [mehr]

(12)
Foto: European Union

»Abwehrzentrum gegen Desinformation«

Regierung plant Angriff auf Meinungs- und Pressefreiheit

Die per Grundgesetz garantierte Meinungs- und Pressefreiheit in diesem Land ist extrem stark gefährdet. Das Bundesinnenministerium plant, ein »Zensurmonster« (Bernhard Rohleder, Hauptgeschäftsführer des IT-Branchenverbandes)... [mehr]

(34)
Foto: European Union

Täter als polizeibekannter Naved B. identifiziert

Pressekonferenz Merkel zum Anschlag in Berlin

Über 15 Stunden nach dem Terroranschlag in Berlin mit zwölf Toten und 50 Verletzten äußert sich nun endlich auch Merkel im Bundeskanzleramt zu der Tat. Es kam ihr kein Wort zu ihrer eigenen Verantwortung über die Lippen. [mehr]

(29)

Trumps Sieg war logisch und notwendig.

Trump: German Angsttraum der Eliten

Als ich am Morgen nach der US-Wahl das Radio anknippste, lag die deutsche Journalistenwelt starr in stuporöser Betroffenheit. Mir hingegen entlockte der Sieg Donald Trumps ein schadenfroh-vergnügtes Zungenschnalzen. Trump war... [mehr]

(12)
Alex Jones, Info Wars, Foto: Screenshot YouTube

Das Internet tobt: Amerikaner sind über europäische Verhältnisse erbost

Alternative US-Medien sind entrüstet über Zensur-Pläne der EU

Die Forderungen der EU, Internet-Giganten wie Facebook und Twitter zur Zensur zu zwingen, löst in den USA eine Welle der Empörung aus. Auch alternative US-Medien, die für Donald Trump sind, befürchten EU-Zensur in Europa. [mehr]

(6)
Foto: Marco / flickr.com, Lizenz: CC BY 2.0

»Qualitätsmedien« mit erheblichen Recherchedefiziten

Mord an Maria L. kein Einzelfall

Der Mord an der jungen Medizinstudentin Maria L. in Freiburg, weswegen ein 17-jähriger »Flüchtling« aus Afghanistan verhaftet wurde, schlägt immer größere Wellen. Die Empörung über Vertuschungsversuche der Mainstreammedien und... [mehr]

(8)
Screenshot Youtube

Der Döner wars und nicht das Kopftuch

»Qualitätsmedien« mit erheblichen Recherchedefiziten

In Berlin wurde ein 14-jähriges Mädchen von der Mitnahme in der Straßenbahn ausgeschlossen. Da sie einen Migrationshintergrund hat und Kopftuch trug, witterten die »Qualitätsmedien« eine skandalöse Story, stürzten sich wie die... [mehr]

(10)
Foto: Landesarchiv Berlin

Dutschke&Co. brachten den Begriff ins zivile Leben

»Lügenpresse« durch linke Studenten hoffähig gemacht

Das Schlagwort »Lügenpresse« wird seitens der »Qualitätsmedien« und der links-grünen »Politelite« dem »Pack« (Sigmar Gabriel), den »Rassisten im Schafspelz« (Ralf Stegner) und »Dunkeldeutschland« (Joachim Gauck) zugeordnet. Das... [mehr]

(4)
Zur Verfügung gestellt von swisspropaganda.wordpress.com

Massenmedien machen Druck auf Öffentlichkeit und Regierung

Warum die deutschen Medien gegen Russland mit den Säbeln rasseln

In Fragen der Russland-Politik machen die deutschen Medien mehr Druck gegen Putin als die Bundesregierung. Das ist kein Wunder, denn sie sind Teil einer transatlantischen Propagandamaschine. [mehr]

(6)
Zur Verfügung gestellt von swisspropaganda.wordpress.com

Stimmungsmanipulation in den deutschen Medien

Das doppelte Spiel mit der Angst

Die Medien in Deutschland beschweren sich über „besorgte Bürger“, „Populisten“ und „Angstmache“. Selber beherrschen sie das Spiel mit der Angstmache perfekt. Hier wird mit zweierlei Maß gemessen. [mehr]

(10)

Die sog. Satire

Es ist merkwürdig, daß in Sachen Böhmermann : Erdogan alle möglichen Rechte, das Recht der freien Meinungsäußerung, die Pressefreiheit, die Kunstfreiheit, zitiert und erörtert werden, daß aber Artikel 3 Absatz 1 des Grundgesetzes... [mehr]

(4)
Foto: European Union

Staatsaffäre um Böhmermanns Schmähgedicht über Erdogan

Merkel gegenüber Erdogan ohne Rückgrat?

Der Fall Böhmermann hinterlässt einen faden Beigeschmack. Was Kunst oder Satire darf, scheint wie die „politische Korrektheit“ der Willkür zu unterliegen. Machtgefälle geben den Ausschlag. [mehr]

(6)

Der Ruf nach einer Regierung als Beschützer

In letzter Zeit hört man immer wieder, dass eine Regierung versagt hätte, wenn sie ihre Bürger nicht mehr schützen könne. Typisch Deutsch! Ein Staat ist keine Person sondern tatsächlich nur ein Zustand. Wir müssen uns schon... [mehr]

(2)

Die Merkel-Illusionen verpuffen

Die verlogene Märchenpresse hat allmählich ein Problem. Alle Propagandabegriffe und Illusionen, zur Pflege des Personen- und Führerkultes rund um Angela Merkel lösen sich in Luft auf. Es wird Zeit für die Wahrheit über die... [mehr]

(4)

Mayntz bleibt doch nicht Mayntz

Wer weiß, in welch prekären Verhältnissen ungezählte Vertreter der so genannten Vierten Gewalt leben, den erstaunt nicht, dass sie sich bei denen, die ihnen beruflich irgendwann vielleicht weiterhelfen könnten, vorbeugend gern... [mehr]

(0)

Spruch des Tages

Überflüssige Gesetze tun den notwendigen an ihrer Wirkung Abbruch.montesquieu

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang