Beiträge zum Stichwort: "Migration"

Screenshot Abgeordneten-Check

Fast 100.000 Einzelpetitionen versandt

Bürger fordern mehr Souveränität Deutschlands bei Asylfragen

Bereits fast 100.000 Petitionen sind im Rahmen der Kampagne »Für Souveränität in der Asylpolitik: Genfer Flüchtlingskonvention und EU-Menschenrechtskonvention kündigen« via die Internetplattform »Angeordneten-Check« versandt... [mehr]

(5)
Symbolbild Bahnhof Pixabay

Eine nicht nur symbolische Veränderung

Die Bahnhöfe sind Tummelplätze für Kriminalität geworden

Wie gut eine Gesellschaft funktioniert, zeigt sich am Zustand der öffentlichen Plätze, insbesondere am Zustand des öffentlichen Nah- und Fernverkehrs. Der Zustand ist – wir ahnten es schon – inzwischen mehr als schlecht. Die... [mehr]

(5)
Pixabay

Der andere Umgang mit der Krise in Spanien

In Spanien werden Migranten erfolgreich abgeschreckt

Spanien ist ein Hotspot der Migrationskrise. Neben Italien ist Spanien das Land, das besonders unter Einwanderungsdruck steht. Spaniens Immigrationspolitik ist rabiat. Das ist auch nötig – und sie ist erfolgreich. [mehr]

(5)
Foto: Pixabay

Londoner Chirurg muss immer wieder Schulkinder mit Schuss- und Stichwunden behandeln

Schulen in London: »Wie eine Kriegszone in Afghanistan«

Multikulti-Realität: Zahlreiche Londoner Schulhöfe sind zu regelrechten Kriegszonen verkommen. Immer wieder müssen Kinder mit Messerstichen und Schusswunden behandelt werden. [mehr]

(6)
Screenshot Abgeordneten-Check

Mehr als 1,2 Millionen Einzelpetitionen versandt

Bürger fordern ein Ende der Massenmigration

Mehr als 1,2 Millionen Einzel-Petitionen sind bereits via »Abgeordenten-Check« im Rahmen der Kampagne »Familiennachzug stoppen: Parallelgesellschaften und weitere Belastungen der Sozialsysteme verhindern« an verantwortliche... [mehr]

(4)
Foto: Auswärtiges Amt

Twitter-Posting der IOM sorgt für Kritik

UN-Behörde hält Migration für wünschenswert und notwendig

Migration ist zumeist Folge politischer und wirtschaftlicher Fehlentwicklungen und nicht selten führt sie im Zielland auch zu solchen. Die UN-Migrationsbehörde IOM twitterte nun, dass sie diese für »unvermeidlich, wünschenswert,... [mehr]

(27)
Foto: The White House, Screenshot, Public Domain

UNHCR-Abkommen zur Abschiebung afrikanischer Migranten aus Israel ging Kritikern nicht weit genug

Netanjahu kündigt endgültig Übereinkunft mit dem UNHCR zur Abschiebung von Migranten

Netanjahu hat das aktuelle Flüchtlingsabkommen mit dem UNHCR jetzt endgültig gekündigt. Grund: Nur die Hälfte der Abzuschiebenden hätte das Land verlassen können, während die andere Hälfte noch fünf Jahre im Lande bleiben müsste.... [mehr]

(10)
Symbolbild Pixabay

In Österreich hat die kritische Aufklärung eine neue Stimme

Die Lehrerin, die von 25 Kindern 21 integrieren soll, berichtet

Eine Lehrerin hat das Vordringen des Islam an den Schulen kritisiert. Dass sie es öffentlich tat, war nicht erwünscht. Sie war gewarnt worden. Inzwischen ist sie als Personalvertreterin der sozialdemokratischen Lehrergewerkschaft... [mehr]

(5)
Screenshot Youtube

Konkrete Pläne sind gemacht

Die nächste Migrationswelle ist schon im Anrollen

Der Wunsch vieler Afrikaner, ihr Land zu verlassen, ist groß. Viele haben bereits konkrete Pläne, wie sie ihren Wunsch, nach Europa oder in die USA kommen zu können, umsetzen werden. Es droht eine Völkerwanderung ungeahnten... [mehr]

(32)
Foto: Screenshot YouTube

Zensur: Mitglied des Oberhauses sieht Großbritannien auf dem Weg zum autoritären Staat

Lord Pearson: Das britische Establishment hat den Kontakt zur Bevölkerung verloren

Man könne das Christentum beleidigen und kritisieren, aber wehe man kritisiert den Islam: Das wirft Lord Pearson dem britischen Establishment vor. Die Politiker würden wegsehen, wenn es darum geht, die Probleme zu benennen, die... [mehr]

(5)
Screenshot Abgeordneten-Check

Mehr als 100.000 Petitionen verschickt

Bürger fordern: Gefährder abschieben!

Die Bürger wollen mehr Sicherheit. Potentielle islamistische Terroristen müssen abgeschoben werden. Über die Internetplattform »Abgeordneten-Check« wurden bereits mehr als 120.000 Petitionen der Kampagne »Gefährder inhaftieren... [mehr]

(5)
Foto: pxhere

Für Fortführung des EU-Türkei-Flüchtlings-Deals

EU will weitere drei Milliarden Euro in die Türkei fließen lassen

Drei Milliarden Euro hat Brüssel bereits im Rahmen des EU-Türkei-Flüchtlings-Deals an Ankara überwiesen. EU-Migrationskommissar Dimitris Avramopoulos beabsichtigt nun weitere drei Milliarden Euro der Türkei zukommen zu lassen. [mehr]

(8)
Foto: Pixabay

Einwanderungszahlen nach Deutschland bleiben hoch

2016 wanderten über 1,7 Millionen Ausländer ein

Das Statistische Bundesamt veröffentlichte seinen Migrationsbericht für 2016, nach dem mehr als 1,7 Millionen Ausländer nach Deutschland kamen. Zeitgleich verließen das Land 1,1 Millionen Ausländer. Damit ergab es einen... [mehr]

(2)
Wien Pixabay

Es gibt zu viele Muslime

Schulen in Wien wissen nicht weiter

Hilferufe über den Zustand der Schulen kommen nicht nur aus Deutschland. Auch aus Wien. Da ist auch sofort deutlich, woran es liegt: Es gibt zu viele muslimische Schüler. Das darf nicht thematisiert werden. Auch in Wien ist die... [mehr]

(4)
Foto: Pixabay

Regional unterschiedliche Anerkennungsquoten für Migranten

Asyl-Anerkennung schwankt zwischen Bundesländern

Bei einer Auswertung der Anerkennungsquote zu Asylanträgen in den einzelnen Bundesländern sind deutliche Unterschiede festzustellen. Während in Brandenburg nur jedes vierte Asylbegehren positiv entschieden wird, sind es im... [mehr]

(2)
Foto: Ingo Joseph/ Pexels/ CC0

Höchste Geburtenrate in der Bundeshauptstadt seit 1990

Berlin wächst vor allem durch Ausländer

Berlin vermeldet die höchste Geburtenrate seit der deutschen Einheit. Dabei spielen vor allem ausländische Eltern eine Rolle, hier insbesondere aus muslimischen Ländern. Auch beim Wachstum der Hauptstadt durch Zuzug sind 80... [mehr]

(10)
Angela Merkel. 2015. Foto: European Union 2015 - source: EP

Merkels Kritik an Essener Tafel stößt auf Ablehnung

Umfrage: Mehrheit der Befragten findet die Entscheidung der Essener Tafel richtig

Laut einer INSA-Umfrage fanden mehr als 57 Prozent der Befragten die Entscheidung der Essener Tafel richtig, nur Bedürftige mit deutschem Pass zu bedienen. Die Kritik von Angela Merkel halten mehr als 52 Prozent für unberechtigt. [mehr]

(28)
Foto: Pixabay, CC0

Ab August 2018 können wieder Familienangehörige nachgeholt werden

Bundesrat hat Neuregelung beim Familiennachzug gebilligt

Die temporäre Aussetzung des Familiennachzuges bleibt bis August dieses Jahres in Kraft. Dann dürfen in begrenztem Umfang wieder Familienangehörige für subsidiär Schutzbedürftige nachgeholt werden. Dies hat der Bundesrat... [mehr]

(13)
Foto: Pixabay

AfD-Anfrage legt bisher verschwiegene Reiserouten offen

Fast jeder dritte Asylsuchende reist mit dem Flugzeug ein

Bisher vermutete man, dass Asylsuchende fast ausschließlich über den Landweg nach Deutschland kämen, doch eine Anfrage des AfD-Abgeordneten Holm zeigt, fast ein Drittel kommt mit dem Flugzeug hierher - und das widerrechtlich aus... [mehr]

(34)
Foto: European Union

Merkels EU-Politik ist gescheitert

Die politische Landschaft in Europa ändert sich mit rasamtem Tempo. Merkel steht zunehmend isoliert auf weiter Flur. Nach Polen, Ungarn, Dänemark und Österreich werden nun auch in Italien der Angela Merkel die Felle wegschwimmen.... [mehr]

(0)
Foto: Youtube (Screenshot)

Staatsrechtler beklagt Desaster deutscher Migrationspolitik

Rupert Scholz für Grundgesetzänderung beim Asylrecht

Staatsrechtler Rupert Scholz schlägt vor, im Grundgesetz das deutsche Asylrecht von einem subjektiven Recht »Politisch Verfolgte genießen Asylrecht« zu einem objektiven Recht »Politisch Verfolgten wird nach Maßgabe der Gesetze... [mehr]

(13)

Spruch des Tages

Die Moral ist immer die letzte Zuflucht von Leuten, die die Schönheit nicht begreifen.oscar wilde

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang