Beiträge zum Stichwort: "Medien"

USA und der "Westen": Too big to fail?

In der amerikanischen Medienwelt werden seit Monaten die Riemen angeschmissen und die Temperaturen auf mediale Siedehitze gebracht. Wer sich eine Vorstellung davon machen will, wie Staatschefs der Länder, die im amerikanischen... [mehr]

(0)
Screenshot

Beim Thema »Ehe für alle« hat Google eindeutig Stellung bezogen

Google – Neutrale Suchmaschine? Von wegen!

Wenn schon die Presse wie eine Meinungsmaschine die Bürger niederwalzt, dann sollte doch wenigstens die Suchmaschine im Internet neutral sein. Denkste! Google ergreift Partei. Immer und immer wieder. [mehr]

(8)
Quelle: Zivile Koalition

»Nicht mit meinen Zwangsgebühren«

Initiative »Medienfreiheit für Bürger« startet neue Kampagne

Die Zivile Koalition unter ihrer Vorsitzenden Beatrix von Storch hat auf der Initiativplattform »Medienfreiheit für die Bürger« eine neue Kampagne ins Leben gerufen. Mit dem Titel »Nicht mit meinen Zwangsgebühren« wird auf die... [mehr]

(7)
Screenshot YouTube

Propagandakrieg im Internet

Linke Aktivisten im Cyberkrieg gegen die Meinungsfreiheit

Linke und globalistische Aktivisten beweisen schon jetzt, dass sie es mit der Meinungsfreiheit genauso wenig halten wie die Regime der DDR und UdSSR. Mit Cyber-Attacken, Verleumdungen, »Shitstorms« und Bedrohungen versuchen sie,... [mehr]

(4)
Quelle: Zivile Koalition

Bereits über 56.000 Einzelpetitionen versendet

Kampagne »Überwachungstaat stoppen« sehr gut angelaufen

Die Zivile Koalition mit ihrer Vorsitzenden Beatrix von Storch hatte vor wenigen Wochen eine neue Initiative ins Leben gerufen: »Medienfreiheit für die Bürger«. Die erste Kampagne der Initiative mit dem Titel »Überwachungsstaat... [mehr]

(1)
Quelle: pontilenews.it

Medienzitate pflastern ihren Weg

Zwölf Jahre Merkel - eine ganz besondere »Erfolgsgeschichte«

Zwölf Jahre Kanzlerschaft Merkels hat Deutschland bereits hinter sich. Und wenn nicht ein ganz großes Wahlwunder am 24. September 2017 geschieht, stehen dem Land weitere vier Jahre Merkel bevor. Zeit für einen kleinen Rückblick... [mehr]

(8)
Quelle: pixabay.com

Deutsche Medien haben in der Flüchtlingskrise versagt

Studie ergibt: Medien haben die »Willkommenskultur« verklärt

Am kommenden Montag wird eine Studie der Hamburg Media School und der Uni Leipzig vorgestellt, die erheblichen Zündstoff beinhaltet. Deutsche Medien haben, so heißt es in vorab vorgestellten Auszügen, in der Berichterstattung... [mehr]

(6)
Quelle:AfD

Keine Berichte über das AfD-Programm, keine AfD-Pressemitteilungen

Masche bis zur Bundestagswahl: Mainstream-Medien verschweigen AfD

Das ist das neue Motto der Mainstream-Medien: Die AfD wird nicht mehr erwähnt. Am Rande werden ein paar negative Schlagzeilen gebracht, ansonsten ist sie aus dem Radar verschwunden. Das ist die neue Strategie bis zur... [mehr]

(18)
Quelle: Medienfreiheit für die Bürger

»Medienfreiheit für die Bürger«

Zivile Koalition gründet neue Initiative

Die Zivile Koalition unter ihrer Vorsitzenden Beatrix von Storch hat eine neue Initiative ins Leben gerufen: Medienfreiheit für die Bürger. Sie fordert, die Rundfunkbeitragspflicht abzuschaffen und setzt sich für die Freiheit des... [mehr]

(6)
Quelle: pontile.news

Propagandamaschinerie stößt an ihre Grenzen

Merkel, Medien, Meinungsmacher

Dem Deutschen wird noch immer eine gewisse Obrigkeitshörigkeit nachgesagt. Und er neigt im Allgemeinen dazu, zu glauben, was ihm die traditionellen Medien als »Nachrichten« anbieten. Doch langsam aber sicher machen sich Zweifel... [mehr]

(8)
Foto: European Union

Neue Inszenierung der Merkel

Europas Führerin gegen Trumps Amerika?

Das US-Establishment macht es Merkel und Macron leicht, sich als Rebellen gegen Trump zu inszenieren. Gegen andere Präsidenten hätten sie sich das nicht erlauben können. Das könnte nun Merkels Wahlkampfmethode werden: Sich als... [mehr]

(27)
Foto: European Union

Internetzensur: Bundesregierung gegen Meinungsfreiheit?

Bundesjustizminister geht mit einem Netswerkdurchsetzungsgesetz zu weit. Die Internet-Firmen werden nicht in der Lage sein, den Forderungen zu entsprechen und daher vorsorglich alles Mögliche löschen, um sicher zu gehen. Dann... [mehr]

(0)
Quelle: 4kfilme.de

Als hätten wir keine wirklichen Probleme im Land

»Trump-Bashing« im öffentlich-rechtlichen Rundfunk geht weiter

Es fehlen hunderttausende an Kita-Plätzen, immer mehr Kinder im Land sind von Armut bedroht, immer mehr Menschen sind im Niedriglohn-Sektor beschäftigt, die Wohnungsnot nimmt zu. Und worüber wird im deutschen Fernsehen... [mehr]

(16)
Foto: Achim Rosenhagen / flickr.com / CC BY-SA 2.0 (Ausschnitt)

Abgeordneten-Check Aktion „Gegen Gebührenzwang. Rundfunkbeitragspflicht abschaffen!“ Riesenerfolg

Mehrere Hundert­tausend Petitionen gegen den Rundfunk­beitragszwang an Abgeordnete gesandt

Seit mehreren Monaten läuft auf der Seite Abgeordneten-check.de eine Kampagne gegen die Rundfunkbeitragspflicht. Unter der Leitung der von Beatrix von Storch ins Leben gerufenen Aktion haben Bürger über diese Plattform bereits... [mehr]

(6)
Grafik: Pixabay

Absurde öffentliche Debatte in den USA

Weiße Europäer als »Sklavenhalterrasse«?

»White guilt« - »weiße Schuld«: In den USA ist die öffentliche Debatte über die Schuld der »Weißen« an der Sklaverei ein Massenphänomen geworden, das die Schulen, Colleges, Universitäten, Mainstream-Medien und auch die Straße... [mehr]

(13)
Foto: Screenshot YouTube

Zensur im Internet: Deutsche dürfen nicht alles wissen

Warum darf ich das in Deutschland nicht sehen?

Sie, liebe Damen und Herren, werden nicht für mündig gehalten. Warum? Weil Sie Deutsche sind. Woran Sie das erkennen? Sie erkennen es daran, dass viele Internet-Inhalte, die in Deutschland zensiert sind, anderswo abgerufen werden... [mehr]

(17)
Foto: Screenshot YouTube

Medienwissenschaftler stellt klar:

Bürger trauen den Mainstream-Medien nicht mehr

Die Mainstream-Medien klären nicht auf, sondern verschweigen die Wirklichkeit. Die Zuschauer und Leser würden dies merken und sich abwenden, stellte ein Medienwissenschaftler klar. [mehr]

(17)
Foto: Pixabay

Medien putzen Image des Islams auf

Islam als Lifestyle für Jugendliche

Der Islam wird zugleich von zwei Seiten zur neuen Lifestyle-Religion aufgebaut: Die Fundamentalisten suchen auf diesen Wegen nach neuen Anhängern, und die Mainstream-Medien versuchen, das Image des moderaten Islams aufzupolieren,... [mehr]

(10)
Grafik: Pixabay

Was ist wichtiger?

»Political correctness« oder kritisches Denken?

Die politische PR-Maschine setzt wie die Werbung auf Emotionen statt auf Rationalität. Die Menschen sollen ihren Impulsen und Gefühlen folgen. Kritisches Denken könnte sie auf gefährliche Gedanken bringen. [mehr]

(10)
Foto: Screenshot Breitbart

Sie fordern von Google, Breitbart aus dem Werbeprogramm zu nehmen

EU-Abgeordnete gegen Breitbart-News

Im US-amerikanischen Präsidentschaftswahlkampf war »Breitbart« eine der wenigen größeren Internet-Zeitungen, die offen Donald Trump unterstützten. »Breitbart« ist auch kritisch gegenüber der EU. Nun fordern 26 EU-Abgeordnete... [mehr]

(3)
Foto: Pixabay

Kabel- und Satelliten-Fernsehen sind Auslaufmodelle

Kampf um die Medienwelt der Zukunft

YouTube, Amanzon, Netflix und Co. kämpfen um die Medienpräsenz der Zukunft. Die großen Medienkonzerne des Kabelfernsehens versuchen ebenfalls in diesen Markt zu drängen. Völlig antiquiert ist dagegen das deutsche... [mehr]

(5)

Spruch des Tages

Durch Ruhe und Ordnung kann die Demokratie ebenso gefährdet werden wie durch Unruhe und Unordnung.hildegard hamm bruecher

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang