Beiträge zum Stichwort: "Hamburg"

Screenshot youtube

War es wirklich so?

Demos zum 1. Mai so friedlich wie schon lange nicht mehr

Ein erleichtertes Aufstöhnen war im Blätterwalt zu vernehmen. In Deutschland gingen die Feiern und Demonstrationen zum 1. Mai diesmal erstaunlich gewaltlos über die Bühne. Die Pressemeldungen sprechen begeistert von den... [mehr]

(7)
Screenshot Youtube / Quelle: Doku24hd.org

Ruhiger Lenz auf Hartz IV - Niveau zu Lasten des Steuerzahlers

Somalische Piraten bleiben nach Verbüßung ihrer Haft in Deutschland

Fünf somalische Piraten, die 2012 zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt wurden, bleiben nach ihrer Haft in Deutschland. Sie erhalten nach ihrer Entlassung Leistungen aus dem Asylbewerberleistunggesetz und liegen so dem... [mehr]

(16)
Quelle: studycheck.de / frei verfügbar

Universitätsleitung untersagte das Abspielen

Festakt an Bundeswehrakademie ohne Hymne

Ende März wurde der Wechsel an der Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr in Hamburg in einem großen Festakt, zu dem Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) geladen hatte, begangen. Auf die Hymne warteten die... [mehr]

(19)
Foto: Youtube (Screenshot)

AfD-Anfrage zeigt deutlichen Anstieg linker Gewaltakte auf

Linksextremistische Straftaten in Hamburg mehr als verdoppelt

Während sich die Zahl rechtsextremistischer Straftaten im Jahr 2017 in Hamburg halbierte, wurde die Hansestadt von einer Vervielfachung linksextremistischer Gewaltakte gegenüber dem Vorjahr heimgesucht, wie eine Anfrage der... [mehr]

(9)
Screenshot

Das Projekt ist gestartet

Gibt es eine „Merkel-muss-weg“-Demo nun auch in Mainz?

Mit direkter Berufung auf die Hamburger „Merkel muss weg“-Demos hat sich am vergangenen Montag eine ähnliche spontane Demo in Mainz gebildet. Es waren beim ersten Mal nur ein paar Personen am Bahnhof. Es könnten aber schnell mehr... [mehr]

(6)
Foto: Youtube (Screenshot)

Linksextreme attackieren Teilnehmer von Anti-Merkel-Demo

Antifa schlägt Merkel-Kritiker krankenhausreif

In Hamburg gab es schwere Ausschreitungen durch Linksextremisten am Rande der »Merkel muss weg«-Demonstration. Ein Merkel-Kritiker wurde dabei mit Schlägen und Tritten gegen den Kopf so schwer verletzt, dass er in ein Krankenhaus... [mehr]

(31)
Pixabay

Der Jungfernstieg in Hamburg verändert sich

Aus dem Prachtboulevard ist ein Angstraum geworden

Seit der Öffnung der Grenzen haben uns die illegal Zugereisten eine Menge Bereicherungen gebracht. Sie haben uns beispielsweise neue Worte gebracht, die wir früher nicht hatten und auch nicht brauchten. Eines dieser neuen Worte... [mehr]

(12)

Teure Kostenrechnung für den Steuerzahler

Hamburger G20-Gipfel kostete dem Bund mehr als 72 Millionen Euro

Der G20-Gipfel in Hamburg im Juli 2017 blieb vor allem durch Bilder von Straßenschlachten und brennenden Barrikaden in Erinnerung. Merkels Bundesregierung als Gastgeberin beziffert ihre Kosten jetzt auf mindestens 72,2 Millionen... [mehr]

(8)

Absurdes Demokratieverständnis gegenüber Deutschlands drittstärkster Partei

Hamburger SV: Ausschluss von AfD-Mitgliedern beantragt

Ein Antrag auf Ausschluss von AfD-Mitgliedern und Gleichgesinnten beim Fußball-Bundesligisten Hamburger SV sorgt im Vorfeld der Mitgliederversammlung für intensive Diskussionen. Die Initiative zeigt ein befremdliches... [mehr]

(24)

Aufruf auf Indymedia zur Hetzjagd gegen Polizeibeamte

Linksextremisten bedrohen Polizisten mit »Fahndungsbildern«

Auf dem linksradikalen Portal Indymedia wurden Fotos von 54 Berliner Polizisten eines Einsatzes zur Räumung der durch Linksautonome besetzten Häusern in der Rigaer Straße eingestellt, mit der Aufforderung zu melden, wo diese... [mehr]

(27)

Nun merken es auch die Linken

Hamburg: St. Pauli verkommt. Multi-Kulti geht kaputt

Nicht nur Berlin, auch Hamburg leidet unter einer Verwahrlosung, die in letzter Zeit stark zugenommen hat. Die berühmte Vergnügungsmeile verkommt. Besonders bemerkenswert: Die Alarmmeldungen kommen aus der Szene, von der schwulen... [mehr]

(8)

Hamburger Erzbischhof Stefan Heße

»Deutschland muss noch mehr Flüchtlinge aufnehmen«

Die originäre Aufgabe der Amtskirchen sollte nach allgemein vorherrschender Ansicht das Seelenheil der Gläubigen sein. Für die Würdenträger der deutschen Amtskirchen scheint das aber nicht zu gelten; sie politisieren viel lieber. [mehr]

(63)

»Wir sind am Ende!«

Kein Einzelfall: Hilferuf der Hamburger Polizei

Deutlicher und dramatischer als Jan Reinecke, Hamburger Landeschef des Bundes Deutscher Kriminalbeamter (BDK), kann man die Situation der Polizisten nicht ausdrücken: »Wir sind am Ende!« Das gilt nicht nur für Hamburg, sondern... [mehr]

(7)

Ein Vorgeschmack auf den Bürgerkrieg?

Angriffe auf Polizei häufen sich. Nun auch in Schweden

Angriffe auf die Polizei sind eine Kampfansage mit hohem Symbolwert. Gerade erlebt Schweden eine neue Eskalationsstufe der Gewalt: In Helsingborg wurde der Eingangsbereich der Polizeistation weggesprengt. Wie sieht es bei uns aus? [mehr]

(16)

Wieder blutiges Wochenende

Gewalt nimmt zu. Polizei ist am Ende

Einen Toten und mehrere Verletzte gab es bei Messerstechereien allein in Nordrhein-Westfalen zu beklagen. In Hamburg warnt der Gewerkschaftschef vor dem Zusammenbruch der Polizei. [mehr]

(13)

Ein fester Bestandteil linker Forderungen

"Die Deutschen sollen sterben"

In Hamburg gab es einen kleinen Skandal: Sarah Rambatz von den Linken suchte auf Facebook nach "antideutschen Filmempfehlungen" und sagte genau, was sie wollte: "grundsätzlich alles, wo Deutsche sterben." [mehr]

(16)

Er wollte »möglichst viele Christen töten«

Islamischer Messer-Mörder aus Hamburg plante offenbar LKW-Attentat

Ahmad A., der islamische Messer-Mörder von Hamburg, wollte noch mehr Menschen morden. Mit einem LKW, wie in Berlin, wollte der Islamist möglichst viele Christen töten und als Märtyrer sterben, soll er in seinem Geständnis gesagt... [mehr]

(5)

Koalitionspolitiker im Bund sehen nach Messer-Attentat Versäumnisse bei den Bundesländern

Reden, aber immer noch kein Handeln

Für Innenpolitiker der Großen Koalition wurde seitens der Länder zu wenig getan, um islamistische Gefährder abzuschieben. So schieben sich Union und SPD nach dem Hamburger Messer-Attentat wieder einmal die Verantwortung... [mehr]

(6)

Titel: »Eine Kirche wird Moschee«

Hamburger Schulbehörde veröffentlicht Islampropaganda

In Deutschland gilt nach wie vor die klare Trennung zwischen Staat und Glauben. Schulen sollen Wissen vermitteln und keine Glaubenspropaganda betreiben. Doch die Hamburger Schulbehörde scheint sich daran nicht gebunden zu fühlen.... [mehr]

(11)

Kostenschätzung nach Hamburger G20-Krawalle

Linksextremisten hinterließen 12 Millionen Euro Schaden

Ersten Schätzungen zufolge richteten linksextreme Krawalle am Rande des Hamburger G20-Gipfels einen Schaden von 12 Millionen Euro an, vier Millionen Euro allein bei Autos. Auch insgesamt wird der Gipfel eine sehr kostspielige... [mehr]

(7)

Offener Brief eines beim G20 eingesetzten Polizisten

G20: Sei froh, dass du nicht dabei warst!

"Die Worte 'Sei froh, dass du nicht dabei warst!' habe ich in den letzten Stunden immer wieder gesagt und geschrieben. Ja, ich meine es so wie ich es sage. Den Eifer derer, die zu Hause bleiben mussten (durften), in allen Ehren,... [mehr]

(15)

Keine Altpartei hat Kampf gegen Linksextremismus im Programm

Hamburger linksextreme Gewaltexzesse werden Wahlkampfthema

Die Bilder der linksextremen Gewalttäter vom Schwarzen Block, der Antifa und anderen ähnlich ausgerichteten Gruppen beherrschen nach wie vor die Medien. Jetzt versuchen einige Altparteienpolitiker, eine größtmögliche Distanz zum... [mehr]

(4)

Polizisten wurden bei G20-Krawallen von Hausdach brutal attackiert

13 Terrorverdächtige aus Hamburger Schanzenviertel wieder frei

Über Stunden konnte die Polizei im Hamburger Schanzenviertel nicht gegen Brandstiftungen und Plünderungen einschreiten, weil sie von einem Hausdach aus attackiert wurden. Spezialkräfte überwältigten dort 13 Tatverdächtige. Jetzt... [mehr]

(9)

Spruch des Tages

Das Gesetz fordert, die Strafe nimmt, die Gnade gibt.franz von assisi

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang