Beiträge zum Stichwort: "Gender-Ideologie"

Foto: Pixabay

Gender-Ideologie: Der Krieg gegen die Familie

Zerrüttete Familien, zerstörte Werte, verstörte Geschlechter-Identitäten, hohe Scheidungsraten, Frühsexualisierung der Kinder, vergiftete öffentliche Gesellschaftsdiskussionen: Die links-progressive Gender-Ideologie und der... [mehr]

(0)
Bild: Pixabay

Gastkommentar von Prof. Ulrich Kutschera

Frankfurter Geschlechter-Allerlei und natürliche Männlichkeit

Noch vor wenigen Jahren galt die »Frankfurter Allgemeine Zeitung« (FAZ) als konservatives Print- und Online-Medium, die u. a. von Ärzten, Professoren, Rechtsanwälten und anderen akademisch Gebildeten bevorzugt gelesen wurde. Zum... [mehr]

(23)
Screenshot Abgeordneten-Check

Bereits mehr als 120.000 Petitionen versandt

Bürger wehren sich gegen die aufgezwungene Gender-Ideologie

Immer mehr Bürger wehren sich die aufgezwungene Gender-Ideologie in Bildung, Schulen, Beruf und Gesellschaft. Bereits mehr als 120.000 Petitionen sind im Rahmen der Kampagne »Schluss mit Gender-Mainstreaming« über die... [mehr]

(5)
Peru Pixabay

Proteste haben Erfolg

Ende Gender in Peru

Es bleibt, wie es war: kein Gender in Peru. Das Kultusministerium hat bekannt gegeben, dass der alte Lehrplan aus dem Jahre 2009 nicht durch einen neuen Plan, der sich an der Gender-Ideologie orientiert, ersetzt werden soll.... [mehr]

(5)
Screenshot Abgeordneten-Check

Fast 100.000 Petitionen gezeichnet

Bürger fordern: Schluss mit der Gender-Indoktrination an Schulen

Über die Kampagne "Schluss mit Gender-Mainstreaming" auf der Internet-Plattform "Abgeordneten-Check" sind bereits fast 100.000 Petitionen versandt worden, die ein Ende der Gender-Ideologie fordern. Die Bürger wehren sich gegen... [mehr]

(5)
Foto: European Union

Agenda 2050: Der neue Totalitarismus

Die Vision, die Merkel bewegt

»Dialoge Zukunft. Visionen 2050« - Im Jahre 2050 sollen wir in einer bargeldlosen Multikulti-Gender-Welt leben, in der alle Nationen aufgelöst sind. Das ist die Vision, die von Angela Merkel gelobt und angestrebt wird. [mehr]

(68)
Bild: Pixabay

Neue irre Ideen aus Schweden

Inzucht und Nekrophilie bald legal?

Schweden ist so tolerant. Werte und Normen als roter Faden der Gesellschaft scheinen dort nicht mehr vorhanden zu sein. Jetzt fordern die schwedischen Jungliberalen sogar, dass Sex unter Geschwistern und mit Toten legalisiert... [mehr]

(35)
Foto: The Rebel Media, Screenshot YouTube

Gender-Ideologie: In Kanada genügt das Schriftdokument eines Arztes

Selbstversuch einer Reporterin: So einfach wird Frau offiziell zum Mann

Sich umoperieren lassen? Nein! Es geht einfacher. In Kanada kann man auch einfach sein „Gender” selbst bestimmen. Es genügt, sich vom Arzt ein Dokument ausstellen zu lassen, dass man sich als das andere Geschlecht definiert. [mehr]

(5)

Vermischtes vom 11. September 2015

"Ich hab's in den Häcksler gesteckt", sagte der Bürgermeister von Triberg über einen feministischen Beschwerdebrief. Man wünscht sich, dass alle Politiker so auf anmaßend-selbstgerechtes Gezeter aus feministischen Reihen... [mehr]

(1)

Denn Liebe ist stärker als Hass

Nun gehöre ich nicht zu den “typischen Israelfreunden”, die jedes Jahr ins gelobte Land reisen, obschon ich mich sehr darüber freue, dass die Juden mit dem Nimbus des auserwählten Volkes Gottes versehen sind. [mehr]

(7)

Spruch des Tages

Berlin: Es lebt dort ein so verwegener Menschenschlag zusammen, dass man mit der Delikatesse nicht weit reicht, sondern dass man Haare auf den Zähnen haben und mitunter etwas grob sein muss, um sich über Wasser zu halten. Johann Wolfgang von Goethejohann wolfgang von goethe

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang