Beiträge zum Stichwort: "Facebook"

Pressemitteilung PEN

Sie verschleiern die wirkliche Gefahr

PEN beklagt Übergriffe und Selbstzensur bei Schriftstellern

Der Schriftstellerverband PEN hat in einer Pressemeldung »alarmierende Zahlen« veröffentlicht, die zeigen sollen, dass die Meinungsfreiheit in Deutschland in akuter Gefahr ist. Als besonders gefährlich gelten die sozialen Medien.... [mehr]

(4)
Screenshot youtube

Wie mit dem Begriff »Courage« Stimmung gemacht werden soll

Skandal beim Wettbewerb junger Poeten

In Speyer wollten sich besonders brave Schüler selbst beweihräuchern und sich als »couragierte« Kulturschaffende, die gegen »Rassismus« kämpfen, in Szene setzen. Es kam anders als erwartet. Der Poetry-Slam wurde zu einer... [mehr]

(18)
Foto: Twitter

Tübingens OB kritisiert Realitätsverlust von Medien und Politik zu Chemnitz

Boris Palmer: Problem war ein Mord, weniger die Demos

Boris Palmer (Grüne) hält die Beweise für Gewalt und Ausländerjagd in Chemnitz für dürftig. Das Problem sei ein Mord, weniger die Demos. Die Politik müsse dafür sorgen, dass Asylbewerber nicht jeden erdolchen können, andernfalls... [mehr]

(44)
Screenshot

AfD-Vize Beatrix von Storch via Facebook:

»Deutschland muss endlich Migranten zurückweisen«

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) fordert wegen der Zunahme der Migranten auf dem Weg über Westeuropa verstärkte Grenzkontrollen an der deutsch-französischen Grenze. Deutschland solle endlich wie andere Länder auch Migranten an... [mehr]

(12)
Quelle: vioworld.de / keine Verfügungsbeschränkung

Viele legale Beiträge würden nach Beliebigkeit gelöscht

Beitragslöschungen bei Facebook ohne erkennbare Regeln

Das von Heiko Maas initiierte Zensurgesetz der sozialen Netzwerke hat dafür gesorgt, dass unter anderem bei Facebook Beiträge nach Beliebigkeit, eigener Regelauslegung und ohne klares Konzept gelöscht werden. Doch viele dieser... [mehr]

(9)
Pixabay

Es kann uns alle treffen

Die DSGVO schafft neue Straftatbestände

Es musste ja so kommen: Die Abmahnwelle rollt an. Die Maschinerie der Abmahnungen ist angesprungen, als hätten alle schon in den Startlöchern gestanden und nur noch auf den Startschuss gewartet. [mehr]

(14)
Screenshot Twitter

Katerstimmung am Tag danach

Beatrix von Storch hatte gegen DSGVO gestimmt

Das bürokratische Monster mit der Buchstabenfolge DSGVO schafft Unsicherheit und Angst vor Abmahnungen. Nun wird allenthalben gejammert. Da stellt sich die Frage: Wer wollte so ein Gesetz überhaupt? Wer war dagegen? Beatrix von... [mehr]

(4)
Foto: Pixabay

SPD-Generalsekretär Klingbeil fordert »Digital-TÜV« für soziale Netzwerke

SPD will Facebook weitgehend regulieren

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil kündigte an, innerhalb der Bundesregierung eine Datenethikkommission einsetzen zu wollen. Das Ziel sei dabei, nach dem jüngsten Datenskandal Facebook stärker zu regulieren und einem... [mehr]

(3)
Quelle: bundestag.de / frei verfügbar

AfD-Bundestagsfraktionsvize Beatrix von Storch:

»Merkel ist ein Glück für die Grünen, nicht für die Deutschen«

Die Lobeshymne des ehemaligen Außenministers Joschka Fischer (Bündnis90/Die Grünen) für Merkel sei wenig erstaunlich, schreibt die AfD-Bundestagsfraktionsvize Beatrix von Storch in Facebook. Merkel habe viele politischen Ziele... [mehr]

(12)
Foto: The White House, Public Domain

Krieg der Milliardäre

Mainstream-Medien eröffnen Jagd auf Trump-Unterstützer

Während Soros Milliarden in seine NGOs pumpt, um Regierungen zu beeinflussen, wettert die Mainstream-Presse gegen konservative Investoren, die Trump und Brexit unterstützten. Die Fehde der Geld-Eliten wird auf Kosten der Bürger... [mehr]

(12)
Screenshot

»Flüchtlinge« überdurchschnittlich oft Empfänger von Hartz-IV-Leistungen

Beatrix von Storch: »Es gibt eine Einwanderung in die Sozialsysteme«

Die Bundesagentur für Arbeit hat für das Jahr 2017 festgestellt, dass jeder sechste Bezieher von Hartz IV aus einem der acht wichtigsten Asylherkunftsländer stammt. Bei knapp 4,3 Millionen Bezieher insgesamt sind das etwa... [mehr]

(12)
Foto: Pixabay

Plattform unter Beschuss: Boykottaufrufe gegen Facebook

Die zwei Seiten des Facebook-Skandals

Facebook ist eine Datenkrake. Das ist seit lagem bekannt. Und es herrscht zum Teil willkürliche Zensur. Auch das ist nichts neues. Doch warum kocht der Skandal ausgerechnet jetzt hoch? Weil es auch ein Schlag gegen Trump und den... [mehr]

(5)

Gutes Hassen – schlechtes Hassen

Die Verlogenheit der Facebook-Zensur wird immer deutlicher

Seit Anfang des Jahres gilt das Netzwerkdurchsetzungsgesetz, NetzDG. Es soll, wie Heiko Maas ausgeführt hat, Hass aus dem Netz filtern. Doch darum geht es nicht wirklich. Hass ist durchaus erlaubt – wenn er sich gegen die AfD... [mehr]

(7)

Im Würgegriff der Zensur

Kann Deutschland noch als Demokratie gesehen werden?

Eine neuerliche Zensurwelle überschwemmt das Netz. Die Zensurmaßnahmen haben ein Ausmaß erreicht, das man nur von totalitären Staaten kennt. Die Frage, ob eine neue Regierung das Netzwerkdurchsetzungsgesetz beibehalten will, kann... [mehr]

(20)

Die Gesinnungsüberprüfungsbranche boomt

Facebook will Mitarbeiterzahl im Bereich der Zensur verdoppeln

Das soziale Netzwerk Facebook ist auf Erfolgskurs. Zumindest in dem Bereich, der sich mit der Schnüffelei, Überprüfung und Zensur von Beiträgen beschäftigt. Die Gesinnungsüberprüfungsbranche boomt: 10.000 neue Stellen werden... [mehr]

(11)

Nach wachsenden Protesten gegen das islamische Mullah-Regime

Iranische Justiz will soziale Medien komplett verbieten

Im Iran gehen scharenweise junge Menschen auf die Straße, um gegen das islamische Mullah-Regime und für umfassende Reformen zu demonstrieren. Da dabei das Internet eine große Rolle spielt, plant die iranische Justiz jetzt ein... [mehr]

(10)

Heiko Maas blamiert sich mit einer alten Hassmail

Plötzlich sind alle gegen das Zensur-Gesetz

Es sieht jedenfalls auf den ersten Blick so aus, als wären plötzlich alle unisono gegen das umstrittene Netzwerkdurchsetzungsgesetz, das seit dem 1.1. in Kraft getreten ist. Nur Andreas Nahles nicht. Heiko Maas musste inzwischen... [mehr]

(22)

Beatrix von Storchs Facebook-Replik auf ihre Twitter-Sperre in vollem Wortlaut

»Getroffene Hunde bellen«

Das Sperren von Twitter und das Löschen von Facebook sowie die Anzeige der Polizei und Hunderter Gutmenschen werden nichts ändern: Ich werde auch im Jahr 2018 für die Innere Sicherheit und die Meinungsfreiheit streiten. Ich werde... [mehr]

(47)

Jede Kritik an der Islamisierung soll damit abgewürgt werden

Facebook sorgt sich um die Online-Sicherheit von Muslimen

Facebook hat in Großbritannien eine Aktion gestartet, mit der Muslime besser vor Hass im Netz geschützt werden sollen. Damit offenbart Facebook seine wahren Interessen. Nun zeigt sich, worum es bei der Zensurwelle im Netz und... [mehr]

(8)

Kritik am Islam führt zur Sperrung

Neue Säuberungswelle bei Facebook

Auf Facebook läuft eine neue Säuberungswellle. Ein prominenter Fall ist der von Birgit Kelle. Was hat sie getan, womit sie die Spielregeln auf Facebook verletzt hat? Sie hat die Kopftuch-Barbie kritisiert. [mehr]

(12)

Ein fester Bestandteil linker Forderungen

"Die Deutschen sollen sterben"

In Hamburg gab es einen kleinen Skandal: Sarah Rambatz von den Linken suchte auf Facebook nach "antideutschen Filmempfehlungen" und sagte genau, was sie wollte: "grundsätzlich alles, wo Deutsche sterben." [mehr]

(16)

Spruch des Tages

Wer sich an das Absurde gewöhnt hat, findet sich in unserer Zeit gut zurecht.eugene ionesco

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang