Beiträge zum Stichwort: "Förderung"

Screenshot Youtube

SPD, Grüne und Postkommunisten hetzen im verbalen Gleichklang

Politische Hetzjagd gegen Verfassungsschutzchef Maaßen nimmt zu

Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen sieht sich aktuell einer politischen Hetzjagd, initiiert von SPD, den Grünen sowie den Postkommunisten, ausgesetzt. Seine »Verfehlung«: er hat klar herausgestellt, dass es keine Beweise für... [mehr]

(43)
Screenshot

AfD-Bundestagsvize Beatrix von Storch fordert via Twitter:

»Remigration statt Seemigration«

Italien und Österreich gehen in der Frage der »Flüchtlinge« im Mittelmeer mit den richtigen Forderungen und Entscheidungen voran. Salvini und Kurz fordern eine rigorose Eindämmung der Schleppertätigkeiten durch klare politische... [mehr]

(16)
Screenshot

AfD-Vize Beatrix von Storch via Facebook:

»Deutschland muss endlich Migranten zurückweisen«

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) fordert wegen der Zunahme der Migranten auf dem Weg über Westeuropa verstärkte Grenzkontrollen an der deutsch-französischen Grenze. Deutschland solle endlich wie andere Länder auch Migranten an... [mehr]

(11)
Quelle: pixabay.com

Wegen Bürgschaft fallen Kosten bis zu 60.000 Euro an

Evangelische Kirchengemeinde muss für »Flüchtlinge« zahlen

Die evangelische Kirchengemeinde Lübbecke hat für zwölf syrische »Flüchtling« gebürgt. Jetzt fordert die Stadt das Geld zur Erstattung der Unterhaltskosten vom Bürgen. Bei der Kirchengemeinde beginnt nun das große Heulen und... [mehr]

(32)
Facebook

Neue eigenwillige Idee vom Aktionsbündnis »Seebrücke«

Duisburg soll sicherer Hafen für »Flüchtlinge« werden

Das vor wenigen Woche gegründete Aktionsbündnis »Seebrücke« (erkennbar an orangefarbenen Westen oder anderen gleichfarbigen Applikationen) macht durch einen weiteren eigenwilligen Vorschlag auf sich aufmerksam. Die Ruhrstadt... [mehr]

(14)
Quelle: hartziv.org / keine Verfüungsbeschränkung

Zu teuer, zu ineffektiv, nicht die richtige Antwort

Ontario beendet Experiment des bedingsungslosen Grundeinkommens

In Deutschland versucht die politische Linke ihren derzeitigen Niedergang durch populistische Forderungen wie nach dem Grundeinkommen für Jedermann aufzufangen. In Ontario (Kanada) ist man da schlauer. Dort wird ein... [mehr]

(4)
Screenshot Phoenix

SPD will Seehofer »in die Fresse hauen«

Keine Lösung der Regierungskrise in Sicht

Der zwischen den Schwesterparteien CDU und CSU geschlossene faule Kompromiss in der Regierungskrise um die Asylpolitik stößt beim dritten Koalitionspartner SPD auf heftigen Widerstand. Man sollte Seehofer »in die Fresse hauen«,... [mehr]

(15)
Screenshot

Beatrix von Storch: EU-Gipfel hat keine Lösung für Sekundär-Migration gefunden

»CSU muss am Montag mit Zurückweisungen beginnen«

Der EU-Gipfel hat Merkels Verteilungsquote ein Ende gesetzt. Das sei gut. Aber für die Sekundär-Migration aus sicheren Drittländern sei keine Lösung gefunden worden. Nun ist die CSU gefragt, schreibt die... [mehr]

(16)
Olaf Kosinsky/Skillshare.eu

Altlinker Ex-Bundesinnenminister übernimmt Forderung der AfD

Sogar Otto Schily fordert Untersuchungsausschuss zum BAMF-Skandal

Die Luft derer, die sich vor der Einsetzung eines Untersuchungsausschusses zur Aufklärung des BAMF-Skandals drücken wollen, wird immer dünner. Selbst der Altlinke und ehemalige Bundesinnenminister Otto Schily (SPD) fordert diesen... [mehr]

(7)
Quelle: AfD

Nur die Grünen wollen keine politische Aufklärung

Jetzt wollen auch erste SPD-Politiker den Untersuchungsausschuss

Der Skandal um das BAMF, das Versagen Merkels in der Flüchtlingspolitik und zu Unrecht positiv beschiedene Asylanträge muss von einem Untersuchungsausschuss aufgeklärt werden. Das sehen in der Zwischenzeit auch zahlreiche Unions-... [mehr]

(13)
Quelle: wertewandelblog.de / ohne Einschränkungen verfügbar

Deutsche Medien bestätigen ihren Ruf als »Lückenpresse«

Schweigen im Blätterwald zur AfD-Forderung eines Untersuchungsauschusses

Die AfD hat gestern in einer Pressekonferenz ihre Forderung zur Einberufung eines Untersuchungsausschusses hinsichtlich unter anderem der Asyl- und Flüchtlingspolitik der Merkel-Regierung seit 2014/15 vorgstellt. Die meisten... [mehr]

(9)
Quelle: arbeitsagentur.de / frei verfügbar

Nur wirkliche Fachkräfte sollten ins Land geholt werden

Chef der Bundesagentur fordert strengere Zuwanderungsregeln

Der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele, will strenge Regeln im geplanten Zuwanderungsgesetz verankert wissen. Es sollte darauf geachtet werden, dass nur Fachkräfte und keine Ungelernten ins Land... [mehr]

(8)
Quelle: bundestag.de / frei verfügbar

Aus Angst vor weiteren Wahlerfolgen der AfD

Unionspolitiker fordern Gesetzesänderung bei Parteispenden

Jahrzehntelang kassierten die Altparteien Spenden in Millionenhöhe, ohne dass sie diese deklarieren mussten. Die Spender blieben anonym, die Parteien scheffelten Geld wie Heu. Jetzt, wo auch die AfD solche finanzkräftigen,... [mehr]

(8)
Quelle: RT Deutsch / frei verfügbar

Doppelte Staatsbürgerschaft neu in Frage gestellt

Wem gilt die Loyalität der in Deutschland lebenden Türken?

Mit ihrer dem türkischen Alleinherrscher Erdogan geltenden Huldigung haben Özil und Gündogan sich selbst einen schlechten Dienst erwiesen und einer alten, bislang unbeantworteten Frage neue Nahrung geliefert: Wem gehört die... [mehr]

(34)
Quelle: www.flickr.com/photos/dfmagazine/18898637736

Freie Fahrt für 403 »Flüchtlinge« nach Italien

Deutsche Marine fungiert wieder als Mittelmeertaxi

Die Fregatte »Sachsen« hat 403 »Flüchtlinge« per Freifahrtschein unmittelbar von der libyschen Küste nach Italien verbracht. Im selben Seegebiet agierte auch die libysche Marine und griff »Flüchtlinge« auf. Doch die wurden zurück... [mehr]

(13)
Screenshot / Quelle: ntv

Zuwanderer seien angeblich nicht aggressiver als Einheimische

Schröder-Köpf will schnelleren Familiennachzug bei »Flüchtlingen«

Die Integrationsbeauftragte der niedersächsischen Landesregierung, Doris Schröder-Köpf, will einen schnelleren Familiennachzug bei »Flüchtlingen«. Angeblich seien diese nicht aggressiver als Einheimische. [mehr]

(63)
Symbolbild Pixabay

Die teure Nebenwirkung der Frauenquote

317.368 Euro Entschädigung für diskriminierten männlichen Bewerber

Ein Beamter des österreichischen Verkehrsministeriums bewarb sich vor sieben Jahren um einen Spitzenjob in der Behörde. Ihm wurde eine Frau vorgezogen, obwohl er besser abgeschnitten hatte. Er klagte gegen die unrechtmäßige... [mehr]

(4)
Quelle: pixabay.com

Nächste AfD-Forderung wird von der Union übernommen

Sachleistungen statt Geld für Asylbewerber

Jüngst hatte die Frauen-Union die Forderungen der AfD nach mehr Sicherheit für Frauen und Mädchen in der Öffentlichkeit übernommen. Gestern Abend zog die Junge Union nach. Deren Sprecher forderte, den Asylbewerbern Sachleistungen... [mehr]

(30)
Quelle: BMW

Interessant: Deutsche Umwelthilfe arbeitet seit 20 Jahren eng mit Toyota zusammen

Der Diesel - ist er wirklich so gefährlich?

Derzeit wird landauf landab gegen den Dieselmotor zu Felde gezogen. Er sei schuld an diversen Umweltbelastungen, heißt es. Doch ist dem wirklich so? Und vor allem: welche Rolle spielt die Deutsche Umwelthilfe? Zumal sie seit 20... [mehr]

(32)
Quelle: Twitter.com / rbb

Berlin tauscht Polizeiführung aus

Kandt muss gehen, Koppers wird Generalstaatsanwältin

Berlin bekommt eine komplett neue Polizeiführung. Doch während der bisherige Polizeipräsident Kandt aufgrund der zahlreichen Vesäumnisse gefeuert wird, fällt seine bisherige Stellvertreterin Koppers wegen der identischen... [mehr]

(7)
Sandro Halank, Wikimedia Commons, CC-BY-SA 3.0

Im Sommer 2017 forderte sie noch eine Verlängerung der Karenzzeit für Politiker

Simone Peter (Bündnis 90/Grüne) ist jetzt Lobbyistin

Simone Peter war bis letzten Monat noch Chefin von Bündnis90/Grüne. In dieser Funktion forderte sie mehrfach lautstark, die Karenzzeit für Politiker, also die Übergangszeit eines Politikers vor der Übernahme einer neuen Aufgabe,... [mehr]

(24)

Forderung des Generalanwalts beim Europäischen Gerichtshof

Allen »Verfolgten« müssen Einreisepapiere ausgestellt werden

Der Generalanwalt beim Europäischen Gerichtshof hat in einem Verfahren gefordert, dass allen »Verfolgten« Einreisepapiere ausgestellt werden müssen, mit denen sie dann im Land ihrer Wahl Asyl beantragen können. [mehr]

(5)

Neben Panzern aus Deutschland fahren auch Gebete aus Deutschland mit

Anweisung von Ditib: für Erdogans Sieg beten

Erdogan lässt seine militärischen Schergen in Syrien massiv gegen die dortigen Stellungen der Kurden vorgehen. Neben Panzern aus deutscher Produktion belgeiten die Soldaten Erdogans auch Gebete aus Deutschland. Ditib lässt in... [mehr]

(3)

Merkel soll weg

Jeder Zweite will Merkels frühzeitigen Abgang

In einer aktuellen Umfrage hat sich fast jeder Zweite dafür ausgesprochen, dass Merkel von der politischen Bühne verschwindet. Nur jeder Dritte will sie für eine weitere Legislatur als Kanzlerin. Die Umfragewerte für Merkel sind... [mehr]

(38)

Auftrag von ARD und ZDF muss neu definiert werden

Reform des öffentlich-rechtlichen Rundfunks wird angemahnt

Die Raffgier beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk, der nicht zuletzt durch die per Zwang von den Bürgern eingetriebenen Abgaben finanziert wird, sorgt für immer mehr Kritik. Der angemeldete Finanzbedarf sei viel zu hoch, über ein... [mehr]

(7)

AfD-Vize Beatrix von Storch zum Scheitern von Jamaika

»Merkel muss zurücktreten - jetzt!«

Das Scheitern von Jamaika ist das Scheitern von Angela Merkel. Angela Merkel muss zurücktreten. Ihre Kanzlerschaft lastet wie ein Bleigewicht auf Deutschland. Mit einem schnellen Rücktritt könnte Angela Merkel wenigstens einmal,... [mehr]

(9)

Seehofer soll zurücktreten, Söder soll übernehmen

Jungunionisten in Bayern machen gegen Seehofer mobil

Der Wind der Jungen Union in Bayern bläst Horst Seehofer gegenwärtig eiskalt ins Gesicht. Er solle zurücktreten, fordert die Nachwuchsorganisation der CSU, und den Weg für Söder so schnell wie möglich frei machen. [mehr]

(11)

Spruch des Tages

Das Familienleben und sein Wohlstand ist wichtiger als alle Wissenschaft der Gelehrten, als alle Kunst großer Geister, als alle Macht der Mächtigen, und vermögen sie tausende aus dem Boden zu stampfen.adolph kolping

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang