Beiträge zum Stichwort: "Erziehung"

Symbolbild Pioxabay

Gewalt an Schulen

An jeder vierten Schule werden Lehrer angegriffen

So sieht es aus: An jeder zweiten Schule wurden in den letzten Jahren Lehrer beschimpft oder bedroht, an jeder vierten wurden sie sogar körperlich attackiert. Außerdem wurden sie im Internet gemobbt, und zwar an jeder fünften... [mehr]

(7)
Foto: Pixabay

Kita-Koffer in Sachsen-Anhalt

Kinder sollen sexuelle Vielfalt lernen

In Sachen „queerer Bildung“ drückt Sachsen-Anhalts Regierung mächtig aufs Gas. Von Anfang an sollen Kinder lernen, daß die sogenannte Vielfalt der Geschlechter eine Grundtatsache in ihrem kleinen und unser aller Leben darstellt.... [mehr]

(6)
Symbolbild: "queer LGBTQ-education" für Kinder. Screenshot YouTube

Sexuelle Vielfalt für Kita-Kinder

Sachsen-Anhalt führt Aufklärungskoffer für Kitas und Schulen ein

Das Land Thüringen, Rheinland-Pfalz und der "queerpolitische" Klassenstreber Berlin haben ihn schon: Den Kita-Aufklärungskoffer. Nun zog Sachsen-Anhalt nach und stellt Schulen und Kitas landesweit seine Version zur Verfügung. [mehr]

(13)
Foto: Doppelresidenzmodell. org

"Rosenheim statt Rosenkrieg"

Neue Wege zum Lindern des Leidens der Trennungskinder

Nach einer Trennung leiden die Kinder. Die bisherige gesetzliche Regelung trägt nicht gerade dazu bei, dass dieses Leiden gemindert wird. Meist bleibt es bei einer starren Regelung: einer erzieht, einer zahlt. Die Eltern streiten... [mehr]

(4)

Unter Merkels Großer Koalition wächst der Bildungsnotstand

An deutschen Grundschulen fehlen bald 35.000 Lehrer

Eine Studie der Bertelsmann-Stiftung zeigt, die Schülerzahlen wachsen, doch es mangelt immer mehr an Grundschullehrern. Bis 2025 werden bundesweit 35.000 Lehrer fehlen. Bildungsexperten beklagen, dass die Politik dieses Landes... [mehr]

(7)

Das Projekt „Rent a teacherman“ soll Abhilfe schaffen

Grundschulen sind "männerfreie Zonen"

Männer sind selten in der Grundschule und in Kindergärten. Zu selten. Die Uni Bremen hat ein Projekt erfunden, das die Probleme lindern soll, sie jedoch verstärken wird. Immerhin ist uns damit eine neue Vokabel beschert worden:... [mehr]

(6)

Es wird immer hysterischer

Nazi-Jagd im Kindergarten

Der Kampf gegen Rechts treibt immer neue Blüten. Nun werden schon die Kleinen und Ganzkleinen unter Nazi-Verdacht gestellt. Nazis werden bereits im Kindergarten vermutet. Abhilfe soll eine Fachtagung schaffen, die unter der... [mehr]

(12)

Globaler Krieg gegen Gender-Rollen

Im Eiltempo in die geschlechtslose Gesellschaft

Linksliberale Ideologen und Globalisten wollen die klassischen Vorstellungen von »Mann« und »Frau« mit allen Mitteln aus den Köpfen der Bürger austreiben. Es ist eine Kulturrevolution ohnegleichen. Und sie setzt schon bei den... [mehr]

(18)

Jugendamt weist englisches Mädchen in eine Arabisch sprechende Pflegefamilie ein

Fünfjährige Christin in London zwangsislamisiert

Ein christlich getauftes fünfjähriges englisches Mädchen wurde in London vom Jugendamt gezwungen, in einer muslimischen Pflegefamilie zu leben. Dabei sprachen diese nicht mal Englisch. Das Kind musste nicht nur sein Halskreuz... [mehr]

(11)

Frühsexualisierung der Kinder

Transvestiten: 8-jährige »Drag Queen«?

Die linksliberale Welt der sexuellen Toleranz überschneidet sich zunehmend mit der perversen Welt der Pädophilie. Hier wird eine rote Linie überschritten, die allen Eltern die Augen öffnen sollte. [mehr]

(12)

Umerziehung einwanderungskritischer Schüler

Migrationspropaganda an bayrischen Schulen

In Bayern, das ist eine Binsenweisheit, gehen die Uhren etwas anders als im Rest der Republik. Doch jetzt geht man im Land der weiß-blauen Raute vielleicht eine Nuance zu weit: in den Schulen sollen einwanderungskritische Eleven... [mehr]

(30)

EU-Kommissionspräsident vor Untersuchungsausschuss zitiert

Juncker unter Verdacht illegaler Steuerdeals

Jean-Claude Juncker soll in seiner Zeit als Premierminister Luxemburgs daran Anteil haben, dass Konzerne Millionen Steuern hinterziehen konnten. Dazu tagt derzeit in Brüssel der Panama-Untersuchungsausschuss. Juncker will von... [mehr]

(9)

Studie zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Junge Eltern verstärkt für klassische Familienrollen

Laut einer neuen Studie präferieren 64 Prozent junger Eltern ein klassisches Familienmodell, wo ein Elternteil sich wieder mehr zuhause um den Nachwuchs kümmern kann. Man beklagt dabei einen Druck, dass beide voll arbeiten müssen. [mehr]

(6)

Drill oder antiautoritäre Erziehung?

Braucht unser Erziehungssystem mehr Respekt und Disziplin?

Lehrer und Schulleiter beschweren sich über die mangelnde Disziplin und fehlenden Respekt bei den Schülern. Und die Post-Tochter DHL will künftig mehr Personal anstellen, das zuvor bei der Bundeswehr gedient hat, weil viele... [mehr]

(13)

Rassenwahn in Absurdistan

Können Babys Rassisten sein?

Die linksliberale Multikulti-Diversitäts-Ideologie gepaart mit ihrem Hass auf europäisch-stämmige „Weiße“ treibt immer seltsamere Stilblüten. Als wenn die Welt nicht schon genug einem Irrenhaus gleichen würde, werden in einigen... [mehr]

(11)

Justiz ermittelt wegen Korruption

Anklage gegen Argentiniens Ex-Präsidentin Kirchner erhoben

Argentiniens linkspopulistische Ex-Präsidentin Cristina Kirchner wird aufgrund Korruptionsvorwürfe angeklagt. Die 63-jährige soll unter anderem öffentliche Aufträge an einen ihr nahestehenden Geschäftsmann vergeben haben. [mehr]

(0)

Hessischer Kultusminister Lorz (CDU) ignoriert Elternprotest gegen neuen Lehrplan

Schwarz-Grün peitscht umstrittene Sexualerziehung durch

Ein neuer Lehrplan für das schwarz-grüne Hessen erklärt die Akzeptanz sexueller Vielfalt zum Unterrichtsziel. Gegen die inhaltliche Ausgestaltung protestieren Tausende Eltern, trotzdem will Hessens CDU-Kultusminister Lorz daran... [mehr]

(6)

Hilferuf von Erzieherinnen

Bildungssystem scheitert bei der Integration

Immer mehr Erzieherinnen und Lehrerinnen schlagen Alarm. Sie sind mit der Integration von Kindern mit Migrationshintergrund überfordert. Besonders die Ghettoisierung sei ein Problem. [mehr]

(8)

Handlungsbedarf? Nööö!

Als pfiffen es nicht längst die Spatzen von den Dächern – nun hat die Ruhr-Universität Bochum im Auftrag der Bertelsmannstiftung eine Studie erarbeitet, die nachweist, dass unser Rentensystem Familien massiv ausbeutet. [mehr]

(5)

Dein Sohn braucht Orientierung

Jungen, die in Krisenzeiten einen bedenklichen Weg einschlagen, zeigen immer wieder, dass ihnen väterliche Klarheit und Nähe fehlt. Doch Dein Junge will einen selbstsicheren Vater! Nichts könnte ihnen mehr zuwider sein, als ein... [mehr]

(4)

Neue Krimis braucht Almanya

Willkommenskulturellbereicherte Drehbuchschreiber werden bald erkennen, dass ihre alten rassistischen Stereotypen nicht länger ziehen. Sie werden die vom Bredow-Institut geforderten Standards endlich liefern müssen. Und zwar auf... [mehr]

(3)

Die Verstaatlichung der Familie (3.Teil)

Bevölkerungspolitik, Frauenförderung, Geschlechtsanpassung, Arbeitsmarktprobleme - alles läuft durcheinander, wenn es darum geht, Kritiker der staatlichen Kinderbetreuung in eine rechtsradikale oder reaktionäre Suppe zu tunken. [mehr]

(2)

Es ist weg – und jetzt?

Auch zu Zeiten Papst Leos XIII. gierte die Wirtschaft nach billigen Arbeitskräften. Doch heute wie damals darf die Gier nach Arbeitskräften nicht dazu führen, daß Familien zerstört werden. [mehr]

(2)

Jetzt erst recht!

Die SPD feiert: Das Betreuungsgeld wurde gekippt. Es ist ein weiterer Schritt Richtung real existierenden Sozialismus. Nun muss die CDU kämpfen: Für das Betreuungsgeld in den Ländern, für die Familien. [mehr]

(20)

Spruch des Tages

Niemand bestreitet die Wunder der modernen Wissenschaft. Jetzt wäre es an der Zeit, dass sie auch für ihre Monster die Verantwortung übernimmt.jakob von uexkuell

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang