Beiträge zum Stichwort: "Emanzipation"

Symbolbild Kino Quelle Pixabay

Trostberg feiert Kino "nur für Frauen"

Kino wie in Kabul. Falsch verstandene Integration

Im März dieses Jahres war in Kabul das erste Frauenkino eröffnet worden. Frauen ist es in Afghanistan nicht erlaubt, sich im Dunklen in die Nähe von fremden Männern zu begeben. Das Problem wurde mit einem Kino "nur für Frauen"... [mehr]

(9)
Foto: Pixabay

Abschied vom Familienidyll

Ist der Traum vom bürgerlichen Familienleben ausgeträumt?

Viele Frauen träumen davon von, Familie und Karriere unter einen Hut zu bringen. Das hat man ihnen versprochen. Dafür haben sie studiert. Am Ende leben viele von ihnen als alleinerziehende Mütter von prekären Jobs. Das ist die... [mehr]

(19)

Von Hexen regiert?

Ja es ist richtig, dass es herrschsüchtige Männer ohne Liebe gab, gibt und immer geben wird und dass diese auch nicht gänzlich unbeteiligt sind am Schicksal mancher Frau, deren "Flügel" gebrochen wurden. Die Frage lautet nur, wie... [mehr]

(4)

„Frau zuhause- nichts wert?“

Unter Emanzen gering geachtet und abgewertet als reiche ihr Verstand nicht aus, sich mit anderen Dingen als Spielplätzen und den Milchzähnen ihrer Kinder zu beschäftigen, müssen Hausfrauen nun auch noch die Giftbrühe der... [mehr]

(8)

Spruch des Tages

Nichts ist gefährlicher als der Einfluss der Privatinteressen auf die öffentlichen Angelegenheiten; und der Missbrauch der Gesetze von Seiten der Regierung ist ein geringeres Übel als die Verderbtheit des Gesetzgebers, welche die unausbleibliche Folge einer Berücksichtigung der Privatabsichten ist.jean jacques rousseau

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang