Beiträge zum Stichwort: "EU"

„totale Verrohung“

Angriffe auf Ärzte, Feuerwehr und Rettungskräfte

Angriffe auf die Polizei gelten in linken Kreisen als Teil ihrer Folklore. Das kennt man. Das heißt nicht, dass es gerechtfertigt wäre, aber es ist nicht neu. Neu ist, dass sich die Angriffe nun auch auf Ärzte, Rettungskräfte und... [mehr]

(6)

Ungarn wollen sich keine Parallelgesellschaften aufzwängen lassen

Orbán fordert mehr Respekt gegenüber Ungarn

Ungarns Ministerpräsident Orbán übt Kritik an der deutschen Politik: »Ihr wolltet die Migranten, wir nicht!«. Da viele Muslime immer zu Parallelgesellschaften führen, werde man weiter keine aufnehmen. Von Kritikern fordert er... [mehr]

(29)

Zwangsbeitrag für Öffentlich-Rechtliche soll an Inflationsrate angepasst werden

ARD-Chef Wilhelm will ab 2021 höheren Rundfunkbeitrag

Während die Schweiz vor einer Volksabstimmung für die Abschaffung des Rundfunkbeitrags steht, tritt der neue ARD-Chef Ulrich Wilhelm für eine Erhöhung des Zwangsbeitrags ein. Dieser soll künftig an die Inflationsrate gekoppelt... [mehr]

(14)

Aggressive Heuchelei

Rassismus-Keule gegen ein Traditionsunternehmen

Wie man es macht, ist es falsch. Bildet man einen Weißen ab, hat man Schwarze ausgeschlossen. Bildet man einen Schwarzen ab, hat man ihn nicht richtig abgebildet. Wie auch immer: Es wird sogleich die Rassismus-Keule geschwungen... [mehr]

(12)

„Eine riesige Ungerechtigkeit“

Wende bei der Energiewende gefordert

Das neue Jahr fängt mit starkem Gegenwind für die Windenergie an. Kritik am EEG (Erneuerbare-Energien-Gesetz) gibt es zwar schon lange, doch nun kommt sie von einem Ministerpräsidenten, noch dazu von einem von der SPD. [mehr]

(31)

Buchvorstellung: „Die Moschee Notre-Dame. Anno 2048“ von Jelena Tschudinowa

Islamisches Europa – eine literarische Fiktion?

„Das Heerlager der Heiligen“ von Jean Raspail, sorgte für reichlich Diskussionen. Es schildert, wie Millionenmassen aus Asien und Afrika Europa nahezu fluten. Viele taten das 1973 erstmals publizierte Buch ab. Es sei... [mehr]

(3)

"Unverantwortlich und widerwärtig"

Angriffe auf die Polizei in der Silvesternacht

In der Silvesternacht ist es zu verschiedenen Angriffen auf die Polizei, auf die Feuerwehr und auf Rettungskräfte gekommen. Von Seiten der Politik und der Polizei wurden sie scharf verurteilt. [mehr]

(20)

Bei gleichzeitiger Beibehaltung der Drohgebärde

Unerwartet versöhnliches Signal aus Nordkorea

In seiner Neujahrsansprache hat Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un ein besonderes Jahr in den Beziehungen zwischen Nord- und Südkorea angekündigt und sich überraschend bereit erklärt, an den Olympischen Spielen in Südkorea... [mehr]

(0)

Justiz ist überfordert. Es herrscht Begriffsverwirrung

Zahl der Asylklagen hat sich verdoppelt

Zum Jahresende wurde gemeldet, dass sich die Zahl der Asylverfahren noch einmal verdoppelt hat. Die zuständigen Stellen sind hoffnungslos überfordert. Eine Verbesserung der Lage ist nicht in Sicht. Es herrscht Begriffsverwirrung. [mehr]

(7)

Neuwahlen am 04. März 2018

Italienisches Parlament aufgelöst

Der italienische Staatspräsident Sergio Mattarella hat das Parlament aufgelöst. Der Weg für Neuwahlen am 04. März 2018 ist somit frei. Es wird mit einem heißen Wahlkampf und einer noch schwereren Regierungsbildung gerechnet. [mehr]

(3)
Quelle: en.kremlin.ru

Europa wird zur Peripherie, doch die EU hat kein Gegenmittel parat

Der pazifische Raum wird das neue Zentrum des Welthandels

Zwischen Ostasien, Australien und Nordamerika verdichtet sich das Handelsnetz. Der pazifische Raum wird zum neuen Mittelmeer. Europa gerät zunehmend ins Abseits. Die EU hat kein Gegenmittel und vertraut auf den wachsenden... [mehr]

(11)

Zwei Jahre schlechte Erfahrungen sind genug

Nordeuropäer wenden sich von der Willkommenskultur ab

Seit der sozialen Revolution Mitte der 1960er-Jahre galten die nordeuropäischen Länder als Inbegriff der Willkommenskultur, des ungezwungenen, lockeren Miteinanders. Zwei Jahre Flüchtlingskrise haben dem ein Ende gesetzt. [mehr]

(15)

Ungarn will EU-Sanktionen gegen Polen verhindern

Orban stellt sich schützend vor Polen

Die EU-Kommission will die »politische Atombombe« zünden und Polen sanktionieren. Doch nun bekommt Warschau Schützenhilfe aus Budapest. Victor Orban schlägt sich auf die Seite Polens und will die Sanktionen blockieren. [mehr]

(30)

»Den Menschen in Deutschland ging es noch nie so gut«

Senioren versorgen sich immer öfter bei der Tafel

Immer mehr Rentner sind aus materieller und finanzieller Not gezwungen, sich ihre notwendigen Lebensmittel bei der Tafel zu besorgen. In der Zwischenzeit ist fast jeder vierte Tafelkunde ein Renter. Ihre Zahl hat sich in den... [mehr]

(13)

Aufregung um einen abgelehnten Syrer

Der Arbeitsmarkt und die Flüchtlinge passen nicht zusammen

Ein Syrer wurde bei einer Autowerkstatt abgelehnt. Das löste sogleich einen Skandal aus. Eine nüchterne Bestandsaufnahme zeigt jedoch, dass die Flüchtlinge grundsätzlich nicht zum deutschen Ausbildungssystem passen. [mehr]

(6)

Dänemark forciert, Deutschland zaudert

Großprojekt Fehmarn-Belt-Tunnel kommt nicht in Schwung

Ein weiteres Großprojekt, an dem Deutschland maßgeblich beteiligt ist, kommt nicht voran: der Fehmarn-Belt-Tunnel, der ab 2028 die deutsche Insel Fehmarn mit der dänischen Insel Lolland verbinden soll. Während die Dänen ihre... [mehr]

(4)

Frau gerettet, Täter muss vor dem Ertrinken gerettet werden

19-jähriger »Flüchtling« will Exfreundin in der Havel ertränken

Ein nach eigenen Angaben 19-jähriger »Flüchtling« aus Afghanistan wollte aus Rache seine ehemalige Freundin in der Havel ertränken. Erst schubste er die junge Frau in den Fluss, dann sprang er hinterher, um sie unter Wasser zu... [mehr]

(14)

Sie gibt auf, ehe es losgeht

Die erste deutsche Frau im All will nun doch nicht

Das Programm „Die Astronautin“ will bis zum Jahre 2020 die erste deutsche Astronautin ins All bringen. Doch nun ist Nicola Baum, die dafür vorgesehen war, abgesprungen und offenbart damit das Dilemma dieser Art von... [mehr]

(14)

Sanktionsverfahren nach Artikel 7 der EU-Verträge:

Strafmaßnahme: EU will in Polen »politische Atombombe« zünden

Brüssel droht: Weil Polens Justizreform gegen EU-Normen verstoße, will die EU-Kommission die sogenannte »politische Atombombe« zünden und ein Sanktionsverfahren nach Artikel 7 der EU-Verträge einleiten. Das bedeutet: Weniger... [mehr]

(31)

Ex-Bundestagspräsident rechnet mit Scheitern der großen Koalition

Lammert erwartet Neuwahl mit Merkel-Rückzug

Der neue Chef der CDU-nahen Konrad-Adenauer-Stiftung Norbert Lammert sieht ein baldiges Ende der Ära Merkel kommen. Der Ex-Bundestagspräsident erwartet das Scheitern einer neuen großen Koalition und den Rückzug von Angela Merkel. [mehr]

(13)

Entlastung um 1,5 Billionen Dollar soll US-Wirtschaft weiter in Schwung bringen

Trumps Steuerreform passiert erfolgreich den Senat

US-Präsident Donald Trump kann das größte Programm an Steuersenkungen der amerikanischen Geschichte weiter in Angriff nehmen. Dieses fand im Senat eine Mehrheit. Jetzt muss nur noch die Abstimmung im Repräsentantenhaus wiederholt... [mehr]

(3)

Ist Europa verloren?

Was steckt hinter dem Slogan „Go back to Europe“?

Europa tauscht unauffällig seine vertraute Vergangenheit gegen eine ungewisse Zukunft ein. Das zeigt sich an Regulierungen für die Einwanderung, die eine Wende von einer Orientierung an den Vorfahren zu einer Orientierung an den... [mehr]

(7)

Deutsche Medien melden das Gegenteil

Brexit lässt Englands Wirtschaft boomen

Wenn man englischsprachige Meldungen verfolgt, erfährt man, dass der Brexit der Wirtschaft in Großbritannien richtig gut tut. Im deutschen Fernsehen wiederum wird gemeldet, dass die englischen Kinder wegen dem Brexit diesmal zu... [mehr]

(11)

Täterbeschreibung: dunkelhäutig, wulstige Lippen, sprach gebrochenes Deutsch

23-Jährige wird in Kassel Opfer einer Vergewaltigung

Wieder wurde eine junge Frau Opfer einer Vergewaltigung. Wieder entspricht die Täterbeschreibung einem bestimmten Typus. Doch nicht die Tat allein ist es, die aufschreckt. Viel mehr erschreckt, dass wir uns daran gewöhnen. [mehr]

(13)

Aufruf auf Indymedia zur Hetzjagd gegen Polizeibeamte

Linksextremisten bedrohen Polizisten mit »Fahndungsbildern«

Auf dem linksradikalen Portal Indymedia wurden Fotos von 54 Berliner Polizisten eines Einsatzes zur Räumung der durch Linksautonome besetzten Häusern in der Rigaer Straße eingestellt, mit der Aufforderung zu melden, wo diese... [mehr]

(27)

EU will Verfahren einleiten

Polen soll mit Gewalt auf Kurs gebracht werden

Polen befindet sich seit Monaten im Clinch mit der EU. Die Quotenregelung zur Übernahme von »Flüchtlingen« wird von der Regierung in Warschau rundweg abgelehnt. Brüssel drohte mit Kürzung von Geldern. Nun droht neues Ungemach. [mehr]

(9)

Mehr als 90.000 Einzelpetitionen versandt

Bürger fordern: Stoppt den EU-Einheitsstaat

Martin Schulz spricht bereits von den »Vereinigten Staaten von Europa«. Jean-Claude Juncker befeuert den EU-Einheitsprozess. Doch die Bürger wehren sich. Sie fordern eine Abkehr vom EU-Zentralismus. [mehr]

(3)

Spruch des Tages

Nicht jede Äußerung verdient es, über den Wahlkampf hinaus ernst genommen zu werden.volker kauder

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang