Beiträge zum Stichwort: "Diktatur"

Gesetz sei »bekloppt, absurd, schlampig«

Auch linke Medien machen jetzt gegen das NetzDG mobil

Jetzt hat der Bann des Maasschen Zensurgesetz ein linkes Medium erwischt und schon ist der Aufschrei groß. Ein Satiremagazin macht gegen das NetzDG mobil und der Spiegel nennt das Gesetz bekloppt, absurd und schlampig. [mehr]

(24)

Festnahmen in Valencia / Absetzung der Generalstaatsanwältin

Erste Militäreinheiten rufen zum Widerstand gegen Maduro auf

Venezuela marschiert in großen Schritten Richtung sozialistische Diktatur. Die neue Verfassungsgebende Versammlung hat sich konstituiert und verdrängt die Nationalversammlung und die oppositionelle Generalstaatsanwältin wurde... [mehr]

(2)

Vorwurf: Nicolás Maduro will Land in eine Diktatur verwandeln

Proteste in Venezuela gegen den sozialistischen Präsidenten nehmen zu

Das Projekt des »Sozialismus des 21. Jahrhunderts« in Venezuela ist als gescheitert zu betrachten. Der damalige Staatspräsident Hugo Chavez stellte seine dritte Amtszeit unter dieses Motto und wollte das Land mit den Einnahmen... [mehr]

(9)

Luxemburgs Außenminister schlägt Wirtschaftssanktionen gegen Türkei vor, Bundesregierung dagegen

Asselborn vergleicht Erdogans Türkei mit NS-Herrschaft

Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn vergleicht die aktuellen Entwicklungen in der Türkei mit denen in der NS-Zeit und empfiehlt über Wirtschaftssanktionen nachzudenken. Für die deutsche Bundesregierung ist das hingegen kein... [mehr]

(4)

Deutschland unter dem Schleier

Die Vertuschungspolitik der Machthaber. Die Entscheidung kam den populistischen Linken, egal ob bei der Antifa oder in Teilen der CDU zur rechten Zeit: „Gutmensch“ ist also das Unwort des Jahres. [mehr]

(8)

Psychologie und Psychose einer Bewegung

Mitleid, Mitleid über alles…

Die gute alte Lichterkette ist wieder da. Ganz nach dem Motto „Zeichen setzen“ sollte Mitte Oktober eine 30 Kilometer lange menschliche Ost-West-Kette für die „Willkommenskultur“ durch die Hauptstadt reichen. Unter so viel... [mehr]

(3)

Das Ende der grünen Männchen

Architektur lässt sich nicht so einfach entsorgen. Selbst deutsche Minister sitzen in Bauten aus der Nazizeit, und auch in Litauen werden natürlich Gebäude aus der sowjetische Epoche weitergenutzt. Ganz anders sieht das bei der... [mehr]

(0)

1400 Kinder als Opfer der PC

Wenn - wie in Rotherham - aus politischer Korrektheit weggesehen wird, ist eine Grenze überschritten. Hilflose Kinder wurden der PC geopfert. Wenn das nicht endlich Grund genug ist, gegen die PC-Diktatur der Gut-Menschen... [mehr]

(4)

Sachsen ist nicht Berlin

Was für eine Wahl, bei der sowohl liberale als auch konservative Zeitgenossen die Möglichkeit haben, Klimaschutz und Energiewende abzuwählen! Mehr haben die Grünen auch nicht. Trotzdem ist es ihnen über die Jahre gelungen,... [mehr]

(6)

Das Regime im Iran ist wieder nervös!

Nach der Scheinwahl im Iran hatte Hassan Rohani, der neue Präsident des Regimes im Iran, bessere Zeiten versprochen. Aber jeder, der das Regime des religiösen Machthabers Khamenei und des neuen Präsidenten kannte, wusste, dass... [mehr]

(7)

Das Wort zum Wochenstart

„Eine Demokratie kann nicht als permanente Regierungsform existieren. Sie kann nur solange existieren, bis die Wähler merken, dass sie sich selbst Großzügigkeiten aus der Staatskasse wählen können. Von diesem Augenglick an wird... [mehr]

(0)

Fünf Bilder von der Freiheit

Bild Vor einem riesigen, schönen Gebäude steht eine Gruppe Studenten. Eine junge Frau spricht zu ihnen. Die Außenseite des Gebäudes ist mit weißem Marmor geschmückt. Vor dem Eingang ist die Figur einer weißen Taube... [mehr]

(3)

Spruch des Tages

Das Alter ist, als ob man mit dem Flugzeug in einen Sturm gerät. Einmal an Bord, kann man nichts mehr daran ändern.golda meir

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang