Beiträge zum Stichwort: "Christentum"

Foto: Pixabay

Weil er eine Kette mit Kreuz trug

Berlin: Christ von zwei muslimischen Männern angegriffen

Ein Berliner Afghane ist zum Christentum übergetreten und trägt eine Kette mit Kreuz. Das wurde ihm zum Verhängnis. In Neukölln wurde er von zwei muslimischen Männern angegriffen und verletzt. Das ist nicht das erste Mal, dass so... [mehr]

(10)
Foto: Marco / flickr.com / CC BY 2.0

Für tausende Euro falsche Flucht­geschichte für Asylverfahren trainiert

Schleuserbande schulte Asylbewerber

In Hannover wurde ein Schleuser-Netzwerk festgenommen, die Asylbewerber in der Schilderung falscher Fluchtgeschichten schulten - sowie darin, sich als konvertierte Christen auszugeben. Dafür kassierten sie in bar vier- bis... [mehr]

(9)
Foto: Pixabay

Werteverfall

Was soll die Gesellschaft künftig zusammenhalten?

Der Zeitgeist folgt dem Imperativ der Auflösung. Alles, was die Gesellschaft zusammenhält, löst sich auf, von der Familie über die Gemeinde bis hin zur Nation. Abendländische Traditionen und die christliche Religion verlieren... [mehr]

(16)

Lernen von Wittgenstein

Wittgenstein war Zeit seines Lebens auf einer religiösen Suche; er lehnte Rationalismus und Dogmatismus in der Theologie ab. Gläubigen fällt insofern die Beschäftigung mit Wittgenstein leichter als beispielsweise mit Nietzsche,... [mehr]

(0)

DAS ist Religion!!!

Es ist doch höchst interessant, dass linke und marxistische Kreise dem Islam mit großem Wohlwollen begegnen. Aber der Islam lehnt Judentum und Christentum ab und gebietet es außerdem sogar, sie zu bekämpfen. [mehr]

(21)

Lieber Vater - mein Nachruf

Nun, wo der Tod eingetreten ist, lieber Vater, überrascht es mich doch, wie ich mich behutsam an meine eigene Lebensgeschichte mit Dir herantaste. Ich hakte damals nicht nach - leider! Und vieles begriff ich erst später. [mehr]

(0)
Foto: privat

Alexander Castell, Geschäftsführer von Alpha Deutschland e.V.

»Mit der Realität des Heiligen Geistes rechnen«

Der Geschäftsführer von Alpha Deutschland erklärt den Erfolg der Alphakurse: Sie setzen nichts voraus und sind vollkommen zwanglos. So kann man Raum geben für das Wirken des Heiligen Geistes. [mehr]

(11)

„Warum brauchen Sie dann noch Jesus?“

Auf der einen Seite kritisiert Flasch gerne das ständige Gefasel von der Liebe, das Baden in einer Rhetorik der Liebe, auf der anderen hätte er es aber auch gerne, wenn die Liebe Gottes wie mit einer Gießkanne über alles und... [mehr]

(6)

Der Sozialismus als Heilslehre

Im großen und ganzen haben die Sozialisten sich um die wissenschaftliche Erörterung der Vorzüge und Nachteile der beiden denkbaren Systeme der gesellschaftlichen Produktion kaum gekümmert. Sie haben das sozialistische Programm... [mehr]

(2)

LIEBET EURE FEINDE!

Ist die Lehre Jesu relevant für die Politik, den Staat, die Gestaltung der Gesellschaft? Hat die Bergpredigt den Machthabern und Menschen mit Waffengewalt, Regierenden und Soldaten, etwas zu sagen? Kann man in den Spitzen des... [mehr]

(4)

WUNDER IM SUPERMARKT?

Seit der Aufklärung gab es manche Versuche, ein Christentum ohne Wunder zu konstruieren. Anfang des 20. Jahrhunderts verschärfte sich die Debatte zwischen liberalen und konservativen Theologen. [mehr]

(3)
Foto: Wikimedia Commons / Public Domain

Geschichtserinnerung

Osmanisches Reich – Verklärung eines alten Imperiums

Unter Präsident Erdogan gewinnt in der Türkei die Erinnerung an das Osmanische Reich an Popularität. Es wird zum goldenen Zeitalter stilisiert. In anderen Ländern ist die Erinnerung daran gespalten. [mehr]

(2)

Spruch des Tages

Der Wert eines guten Abkommens beruht auf seiner Dauer.dschuang dsi

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang