Beiträge zum Stichwort: "CIA"

Foto: Pixabay

Ein falscher Führerschein macht es möglich

Sozialbetrug durch Zuwanderer nimmt zu

Der neuen Polizeistatistik des Landes NRW ist zu entnehmen, dass Delikte im Zusammenhang mit falschen Ausweispapieren um rund 24 Prozent gestiegen sind. Die deutschen Behörden sind überfordert. Sie können Fälschungen nicht... [mehr]

(11)
Foto: Central Intelligence Agency/ Gemeinfrei

Donald Trump entlässt Rex Tillerson

CIA-Chef Mike Pompeo wird neuer US-Außenminister

Mehrfach hatten zuletzt US-Außenminister Rex Tillerson und US-Präsident Donald Trump Differenzen. Jetzt zog Trump die Konsequenzen und entließ den 65-jährigen. Das Außenministerium übernimmt der bisherige CIA-Chef Mike Pompeo. [mehr]

(3)

Jede Kritik an der Islamisierung soll damit abgewürgt werden

Facebook sorgt sich um die Online-Sicherheit von Muslimen

Facebook hat in Großbritannien eine Aktion gestartet, mit der Muslime besser vor Hass im Netz geschützt werden sollen. Damit offenbart Facebook seine wahren Interessen. Nun zeigt sich, worum es bei der Zensurwelle im Netz und... [mehr]

(8)

Gute Zeiten für Kriminelle

Deutschland ist ein Geldwäsche-Paradies

Die Geldwäsche ist in Deutschland außer Kontrolle. Der Zoll ist überfordert. Das führt zu Korruption, zu organisierter Kriminalität und führt dazu, dass die Terrorismusfinanzierung nicht bekämpft werden kann. [mehr]

(3)

Spanien erlebt eine Invasion

"Angriff auf die Küste Spaniens"

An diesem Wochenende sind ungewöhnlich viele Boote an die Küste Spaniens gekommen. Die spanische Küstenwache schätzt, dass etwa 100 Booten, an den Aktionen beteiligt waren. Die Behörden sprechen sogar von einem „koordinierten... [mehr]

(6)

Ende der Meinungsfreiheit

Vortrag von Gewerkschaftschef Rainer Wendt abgesagt

Anfang der Woche sagte die Universität in Frankfurt einen für Donnerstag geplanten Vortrag von Rainer Wendt kurzfristig ab. Es gäbe Sicherheitsbedenken . Möglicherweise könnte ein Protest linksalternativer Gruppierungen... [mehr]

(9)

Um dem Rassismus-Vorwurf zu begegnen

Senat will Kontrolle illegaler Migranten erschweren

Der rot-rot-grüne Senat will einen Passus im Allgemeinen Sicherheits- und Ordnungsgesetz (ASOG) streichen, der Polizisten die Identitätskontrolle erlaubt, wenn sie annehmen, dass jemand gegen aufenthaltsrechtliche Bestimmungen... [mehr]

(3)

Ob sie sich da etwas zu viel vorgenommen hat?

Ex-CIA-Agentin will Twitter kaufen und Trumps Account löschen

Die abstrusen Attacken gegen den US-Präsidenten Donald Trump bringen fördern fast täglich neue Stilblüten zu Tage. Aktuell will eine ehemalige CIA-Agentin so viel Geld sammeln, um Twitter-Aktien zu kaufen, damit sie Trumps... [mehr]

(1)

Drohungen aus Pjöngjang vor weiterem Raketentest

Nordkorea droht mit Atomschlag »in das Herz der USA«

Aufgrund mutmaßlicher Gedankenspiele von CIA-Direktor Mike Pompeo über einen Regierungswechsel in Pjöngjang droht Nordkorea Washington mit einem Atomschlag, der erbarmungslos »in das Herz der USA« einschlagen solle. [mehr]

(4)

Hunderte Demonstranten bekunden Unmut zu NetzDG und Stasi 2.0

Lautstarke Proteste gegen Heiko Maas in Dresden und Zwickau

Mit zwei Auftritten in Dresden und Zwickau versuchte Justizminister Heiko Maas (SPD) sein Social Media-Zensurgesetz NetzDG zu rechtfertigen. Allein in Dresden protestierten 600 Menschen mit Sprechchören und Pfiffen gegen seinen... [mehr]

(12)

Hollandes Ex-Premier: »Die Sozialistische Partei ist tot«

Manuel Valls wechselt zu Macrons »En Marche«

Er war bei Francois Hollande Regierungschef und wollte ihn gerne als Präsident beerben. Jetzt schmiss Manuel Valls das Handtuch bei den Sozialisten und wechselt zur Bewegung des neuen französischen Präsidenten Macron. [mehr]

(4)

Demonstration gegen angekündigte Reformen

Tausende Franzosen protestieren gegen Wahl Macrons

Nur einen Tag nach der Wahl von Emmanuel Macron zum künftigen französischen Präsidenten kam es in Paris zu einer Protestkundgebung gegen seine Reformvorhaben. Tausende folgten dem Aufruf einer »Front social«. [mehr]

(13)

Breites Bündnis hält »Hassrede-Gesetz« für gefährlich

Allianz für Meinungsfreiheit macht gegen Maas mobil

Eine breites Bündnis von Verbänden, Vereinen, Bürgerrechtlern und Juristen wendet sich jetzt gegen das von Justizminister Maas verfolgte Gesetz gegen sogenannte Hassrede und Fake News. Man fürchtet um die Meinungsfreiheit. [mehr]

(17)

Brexit ist aus der Sicht des transatlantischen Establishments "strategic vandalism"

The Telegraph: Die EU war schon immer ein CIA-Projekt

Washington hatte nach dem Zweiten Weltkrieg massiv die Hände im Spiel, als es um den europäischen Einigungsprozess ging. Ziel war es, ein einheitliches Bollwerk gegen die Sowjetunion zu schaffen. Auch heute ist die EU Teil einer... [mehr]

(9)

Wer keine Argumente hat, der schreit

Das große Geschrei der Linksideologen

Von Deutschland bis Amerika: Den Linken und Social Justice Warriors gehen die Argumente aus. Daher greift die Kultur des Geschreis und Beleidigens um sich. Von den Hörsälen der Unis bis auf die Straße, von den Medien bis zur... [mehr]

(9)

Wikileaks enthüllt umfangreiche Cyberspionage durch tausende neue Dokumente

CIA-Hackern diente US-Konsulat in Frankfurt als Zentrale

Das US-Generalkonsulat in Frankfurt am Main diente laut Wikileaks jahrelang als Hackerzentrale des Geheimdienstes CIA für Europa. Von dort wurde Schadsoftware gezielt auf Computer, Smartphones und Fernseher für Abhörzwecke... [mehr]

(1)

Wieder eine neue sinnfreie Idee aus der "links-progressiven" Ecke

Kulturelle Appropriation

Sie haben sich am Fasching als Indianerhäuptling oder als japanische Geisha verkleidet? Das dürfen Sie nicht! Das ist Rassismus. Sie dürfen sich nicht die Kultur anderer zu eigen machen. Das ist kulturelle Appropriation - sagen... [mehr]

(17)

Amerikaner trauen Washington nicht über den Weg

Die Angst der Amerikaner vor dem "Deep State"

Die Amerikaner trauen den Machtstrukturen ihres eigenen Landes nicht über den Weg. Das ist der Grund, weshalb viele Trump gewählt hatten. "Deep State" lautet die Bezeichnung für die Machtstrukturen, die den US-Bürgern so suspekt... [mehr]

(2)

Bundestags-Parteien sorgen sich um Hackerangriffe im Wahlkampf

Oppermann (SPD) will deutsche Cyber-Abwehr verstärken

Nach bisher unbelegten Anschuldigungen, dass Russland mit Hackerangriffen in den US-Wahlkampf eingegriffen habe, fordert nunmehr SPD-Fraktionschef Oppermann die Cyber-Abwehr auch hierzulande im Wahlkampfjahr zu verstärken. [mehr]

(7)

Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht...

US-Geheimdienste und ihre Glaubwürdigkeit

Die US-Geheimdienste sind sich darin einig, dass Putin und Russland hinter den Hacker-Angriffen auf die Rechner der "Demokratischen Partei" von Hillary Clinton stecken. Diese Geheimdienste waren sich auch sicher, dass der Irak... [mehr]

(4)

Rechtmäßigkeit von Polizeikontrollen gegenüber Nordafrikanern infrage gestellt

Grünen-Chefin Peter kritisiert Polizeieinsatz in Köln

Den Grünen erscheint es mal wieder wichtiger, potentielle Täter als potentielle Opfern zu schützen. Grünen-Chefin Simone Peter übt Kritik am diesjährigen Polizeieinsatz zu Silvester in Köln, weil vor allem Nordafrikaner... [mehr]

(21)

Den Haager Gericht hat belastendes Material gegen US-Armee und CIA

USA droht Anklage wegen Kriegsverbrechen

Mitglieder der US-Armee und der CIA sollen Ermittlern zufolge in Afghanistan Kriegsverbrechen begangen haben, etwa indem sie Gefangene folterten. Daher droht den USA jetzt eine Anklage vor dem Internationalen Strafgerichtshof in... [mehr]

(4)

Verzweiflung oder Pragmatismus?

Britische Spezialeinheit soll IS-Rückkehrer neutralisieren

Der britische Special Air Service soll eine von britischen und amerikanischen Nachrichtendiensten ausgearbeitete Liste mit 200 Namen von Terroristen des Islamischen Staats bekommen haben. Deren Einreise in das Vereinte Königreich... [mehr]

(6)
Hillary Clinton. 2011. Foto: European Union - Johanna Leguerre

„Corporate America“ gibt die Richtung vor

US-Präsidenten: Vollstrecker der Superelite

Die US-Elite will Clinton als Präsidentin, weil sie globale Dominanz und gute Börsenwerte verheißt. Trump gilt als Unsicherheitsfaktor. Kann er den Kurs der US-Politik ändern? [mehr]

(3)

Vermischtes vom 27. Oktober 2015

Crowdfunding für einen Film über die Männerrechtsbewegung - die Zahl der Spenden nimmt deutlich zu. Die Antifa hetzt mal wieder gegen mich - weil ich ein Männerrechtler bin. Und männliche Sexualität wird immer noch dämonisiert. [mehr]

(1)

Casale geht, Pretzell fliegt

Patricia Casale ist aus dem Bundesvorstand der AfD ausgetreten. Sie ist beschäftigt bei Marcus Pretzell in Brüssel, stand zuletzt aber auf der Seite Bernd Luckes. Pretzell ist vom Bundesvorstand abgemahnt worden, macht aber... [mehr]

(9)

Spruch des Tages

Das Gesetz fordert, die Strafe nimmt, die Gnade gibt.franz von assisi

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang