Beiträge zum Stichwort: "Bundestagswahl"

Quelle: bundestagswahl2017.de / keine Verfügungsbeschränkung

Keine Änderung auf den ersten drei Plätzen bei INSA

Sonntagsfrage bestätigt: AfD bleibt vor SPD

Wenn am kommenden Sonntag Bundestagswahl wäre, erhielte die AfD einen Stimmenanteil von 17,5 Prozent und damit unverändert einen halben Prozentpunkt mehr als die SPD. Die AfD bleibt somit auch unverändert auf dem zweiten Platz in... [mehr]

(2)

72 Prozent der Bayern wollen Rücktritt Seehofers - und er zögert weiter

CSU stürzt immer weiter ab: Rekordtief mit 38 Prozent

Wären jetzt Neuwahlen für den Bundestag verlöre die CSU noch einmal drei Prozentpunkte. Auch für Landtagswahlen liegen die Christsozialen nur noch bei 38 Prozent, während AfD und FDP Bestwerte erreichen. Fast Dreiviertel der... [mehr]

(9)

Ex-SPD-Chef kritisiert falsche Wahlkampfstrategie und mangelnde Aufarbeitung der Niederlage

Gabriel wirft SPD Verdrängung beim Thema Zuwanderung vor

Im Januar legte Sigmar Gabriel den SPD-Vorsitz nieder, jetzt kritisiert er offen die Wahlkampfstrategie seiner Partei. Man habe zu sehr auf das Thema soziale Gerechtigkeit gesetzt, die wirklichen Sorgen der Bürger vor der... [mehr]

(19)

Nur ein Drittel der Deutschen befürwortet Jamaika-Koalition

62 Prozent sind mit Ergebnis der Bundestagswahl unzufrieden

Quer durch die Anhängerschaft sämtlicher Parteien gibt es einer Allensbach-Umfrage zufolge eine große Unzufriedenheit mit dem Ergebnis der Bundestagswahl. Gerade einmal 35 Prozent befürworten eine Jamaika-Koalition aus Union, FDP... [mehr]

(8)

Auch CSU München fordert von Seehofer personelle Konsequenzen

Für »Drehhofer« wird es immer enger

Nach der Oberpfalz und Oberfranken stellt sich nun mit München der bereits dritte von zehn CSU-Bezirksvorständen gegen Horst Seehofer. Gefordert wird, dass der Parteichef und Ministerpräsident endlich den Weg frei macht für einen... [mehr]

(2)

Finanzminister soll Merkel zahlreiche Fehler vorgeworfen haben

Rückt auch Schäuble von Merkel ab?

Einem Medienbericht zufolge hat nun auch der designierte Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU), bisher für absolute Loyalität bekannt, in kleiner Runde die Politik von Angela Merkel kritisiert. Die Union vermittele demnach... [mehr]

(8)

Thilo Sarrazin im Interview mit der Luzerner Zeitung

»Merkel hat nichts verstanden«

Thilo Sarrazin gehört bekanntermaßen zu den kritischen Köpfen der Gegenwart. Seine Kritik an der eigenen Partei (SPD) wie auch an der politischen Gemengelage in Deutschland ist vielfältig. Deswegen wird versucht, ihn in... [mehr]

(34)

Fast immer gegen die AfD

Über 1.600 linksextreme Straftaten im Bundestagswahlkampf

Das linksextreme Spektrum hat den Begriff »Wahlkampf« offenbar missinterpretiert. Denn diese Damen und Herren fühlten sich von Hetz- und Hasstiraden eines Stegners offenbar dazu aufgerufen, massiv Straftaten gegen die AfD und... [mehr]

(6)

»Ich kann nicht erkennen, was wir jetzt anders machen müssten.«

Merkel stellt sich auch nach der Wahl hinter ihre Flüchtlingspolitik

Bundeskanzlerin Angela Merkel stellte sich auch nach dem Wahldebakel der Union mit 32,9 Prozent erneut hinter dem 2015 eingeschlagenen Kurs in der Flüchtlingspolitik. Sie halte die Grundentscheidungen, die getroffen wurden,... [mehr]

(19)
Foto: Pixabay

Welchen Weg geht Deutschland nach der Wahl?

Die Union und SPD haben verloren, die AfD und FDP deutlich hinzugewonnen: Der kommende Bundestag wird deutlich anders aussehen. Seit über 60 Jahren hat es keine Partei-Neugründung geschafft, wie die AfD mit einem zweistelligen... [mehr]

(0)

Roger Köppel, Chef der »Weltwoche« zur Bundestagswahl:

Wahlergebnis war »Befreiungsschlag gegen das Konsens-Kartell«

Der Schweizer Journalist und Chef der »Weltwoche«, Roger Köppel, freut sich über das Bundestagswahlergebnis. Endlich sei wieder Leben in die politische Debatte gekommen. Der Versuch, die AfD in die rechte Ecke zu stellen, sei ein... [mehr]

(17)

Siemens-Chef Joe Kaeser zum Wahlerfolg der AfD:

»Das ist auch eine Niederlage der Eliten«

Der Chef von Siemens, Joe Kaeser, meint, im Aufstieg der AfD eine Niederlage der Eliten zu erkennen. Man habe einen Teil der Bürger als gesellschaftlichen Rand abgetan. Nun müsse man die Lehren daraus ziehen. [mehr]

(13)

CSU-Spitzenkandidat Herrmann macht Anti-Kampagne Öffentlich-Rechtlicher für AfD-Erfolg verantwortlich

Wenn bei der CSU die Nerven blank liegen

CSU-Spitzenkandidat Joachim Herrmann verfehlte ein Bundestagsmandat. Bei der »Berliner Runde« zeigte er seinen ganzen Frust. Er beklagte, dass ARD und ZDF seit Wochen versuchten, die AfD klein zu reden, diese letztlich aber... [mehr]

(12)

Beatrix von Storch entlarvt Anti-AfD-Propaganda: Schließlich haben auch 91% nicht Grün gewählt

»Die Zeit« hetzt mit »Ich bin 87%«-Kampagne gegen die AfD

»Die Zeit« macht mit »Ich bin 87%«-Kampagne Propaganda gegen AfD. 87% hätten nicht AfD gewählt. Beatrix von Storch kontert: 90% haben nicht FDP und 91% nicht Grün gewählt. Und nun? [mehr]

(32)

Sieben Parteien in der kommenden Legislatur im Parlament

Neue Farbenlehre im Bundestag

Im kommenden Bundestag wird es sowohl hinsichtlich der Parteien wie auch bezüglich der Parlamentarier neue Rekordwerte geben. Sieben Parteien entsenden Abgeordnete, von denen insgesamt 709 im neuen Parlament vertreten sein... [mehr]

(1)

AfD drittstärkste Kraft im neuen Parlament

Wahldebakel für die Merkel-Regierung: Minus 13,7 Prozent!

Für die Merkel-Regierung war der gestrige Wahlsonntag ein einziges Debakel. Insgesamt verloren die Regierungsparteien CDU, CSU und SPD fast 14 Prozent Stimmenanteile. Hingegen ist die AfD DER große Wahlsieger und sendet fast 100... [mehr]

(12)

Projektionen, Stimmungsbilder, Hochrechnungen

Spezial zur Bundestagswahl - laufende Berichterstattung

Vor der Schließung der Wahllokale dürfen Vorhersagen über das Wahlergebnis offiziell nicht als »Prognosen« deklariert werden. Dennoch gibt es reichlich Vorhersagen, Stimmungsbilder und Projektionen. Zudem wird die... [mehr]

(11)

Rückblick und Ausgangsposition

Wahl zum 19. Bundestag am 24. September 2017

Rund 61,5 Millionen Wahlberechtigte sind zur Wahl des 19. Bundestags am heutigen Sonntag aufgerufen. Davon sind etwa drei Millionen Erstwähler. 42 Parteien kandidieren um den Einzug in das Parlament der Bundesrepublik Deutschland. [mehr]

(3)

Wer nicht Einheitsparteien wählt, soll lieber gleich zuhause bleiben

CDU-Kanzleramtschef Altmaier empört mit Aufruf Nichtzuwählen

Ein Kanzleramtchef ist eigentlich zur Zurückhaltung gegenüber anderen Parteien verpflichtet. Nicht bei Merkel-Intimus Peter Altmaier. Der lässt uns wissen, wer nicht »staatstragende« Parteien wähle, sondern etwa AfD, solle lieber... [mehr]

(60)

Letzte Chance

Wir haben es in der Hand. Darüber sollte sich jeder in unserem Land im Klaren sein. Der Wahlkampf hatte seinen Namen nicht verdient. Er entspricht so ganz dem Wirken einer Regierung der "Großen Koalition". [mehr]

(5)
Foto: Pixabay

Deutschland vor der Bundestagswahl

Die Bundestagswahl 2017 wird spannend. Wird Angela Merkel wieder die Regierung stellen? Welche Koalitionen wird es geben? Wird die AfD drittstärkste Partei? Wird die FDP wieder einziehen? Die Stimmung ist angespannt. Die... [mehr]

(0)

Nigel Farage auf Einladung von AfD-Vize Beatrix von Storch in Berlin

»Merkels Grenzöffnung war größte Fehlentscheidung der Neuzeit«

Eingeladen von AfD-Vize Beatrix von Storch betonte Nigel Farage in einer Rede in Berlin die Wichtigkeit, mit der AfD wieder eine Stimme der Opposition im Bundestag zu haben. Die Grenzöffnung Merkels nannte er als größte... [mehr]

(16)

Erdogan-Regime heuchelt Bürgern Gewaltstimmung gegen Türken vor

Türkei gibt Reisewarnung für Deutschland aus

Erstmals verhängt die Türkei für ein Land eine Reisewarnung, ausgerechnet dem, wo mit drei Millionen die meisten Türken außerhalb der Türkei leben. Angeblich seien Türken in Deutschland durch »rassistische und ausländerfeindliche... [mehr]

(8)

Nun merken es auch die Mainstreammedien

Manipulation der Bundestagswahl möglich

Steter Tropfen höhlt den Stein, heißt es in einem Sprichwort. Das gilt wohl auch für den einen oder anderen Vertreter der deutschen Mainstreammedien. Denn jetzt kommen auch sie zu der Erkenntnis, dass die Bundestagswahl... [mehr]

(8)

AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel verlässt nach Diffamierung aus Protest ZDF-Wahlsendung

Primitiver Hass seitens der CSU gegen die AfD

In einer Debatte zur Flüchtlingspolitik im ZDF attackierte CSU-Generalsekretär Scheuer AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel damit, dass sie sich doch gefälligst von Höcke und Gauland distanzieren solle. Weidel reagierte darauf mit... [mehr]

(49)

Falsche Namen auf dem Stimmzettel

285.000 Stimmzettel in München müssen neu gedruckt werden

So wenig spektakulär die Meldung aus München im ersten Augenblick erscheinen mag, so beinhaltet sie doch Zündstoff. Weil bei einer Kleinpartei fünf falsche Namen aufgelistet wurden, müssen 285.000 Stimmzettel neu gedruckt werden.... [mehr]

(4)

Gastbeitrag von Prof. Dr. Johann Braun

Opposition in der gleichgeschalteten Gesellschaft

Wie man bis zum Überdruß hören kann, wiederholt die Geschichte sich nicht. Das ist freilich nur die halbe Wahrheit; denn strukturell gesehen wiederholen sich geschichtliche Situationen sehr wohl. [mehr]

(10)

Rostocker Beamtin fordert fadenscheiniges Verbot für AfD-Plakat

Gleichstellungsbeauftragte hat Problem mit Bikinis statt Burkas

In der Ostseestadt Rostock will die Gleichstellungsbeauftragte Thielk ein Wahlplakat der AfD verboten sehen. Diese findet, dass zwei junge Damen von hinten im Bikini am Strand »sexistisch« und »gegenüber der muslimischen Kultur«... [mehr]

(29)

Spruch des Tages

Man hält ein Land für um so zivilisierter, je mehr die Weisheit und die Effizienz seiner Gesetze einen schwachen Mann davon abhalten, noch schwächer zu werden, und einen mächtigen noch mächtiger.primo levi

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang