Beiträge zum Stichwort: "Angela Merkel"

Foto: European Union

»Das kann die EU verkraften«

Merkel bereit für Aufnahme doppelt so vieler »Flüchtlinge«

Bundeskanzlerin Merkel (CDU) zeigte sich dafür offen, dass die EU künftig doppelt so viele der illegal eingereisten Zuwanderer dauerhaft aufnimmt. Deutschland sei dabei bereit, seinen Teil zu tragen, versicherte sie gegenüber... [mehr]

(45)
Foto: Pixabay

Selbst Merkel schwadroniert über den Niedergang der deutschen Automobilindustrie

USA haben deutsche Auto-Industrie im Visier

Kaum ein Land produziert so viele und so gute Dieselmotoren wie Deutschland. Der Angriff auf Dieselmotoren kommt daher nicht überraschend. Ginge es zuvorderst um den Umweltschutz, hätte man sich aufs Schiffsmotoren... [mehr]

(19)
Screenshot Maischberger

Mehrheit gegen Merkels Migrations-Politik

Beatrix von Storch: Nur 7 Prozent der Deutschen für offene Grenzen

»Eine für die Fraktion Europa der Freiheit und der Direkten Demokratie (EFDD) durchgeführte Studie zu europapolitischen Themen überrascht mit dem sehr deutlichen Ergebnis, dass nur 7 Prozent der Befragten eine europäische Politik... [mehr]

(18)

Trumps Problem: Merkel und nicht McCain

Die präsidiale Unterschrift unter das vom Kongreß mit überwältigender Mehrheit beschlossene Gesetz über eine neue Barrage von Sanktionen gegen den eigenen US-Präsidenten, die europäischen NATO-Mitglieder und nicht zuletzt die... [mehr]

(14)
Foto: European Union

Wähler wollen beim Flüchtlingsthema lieber das Original: AfD

SPD erreicht mit Martin Schulz neuen historischen Tiefstand

SPD-Spitzenkandidat Martin Schulz sucht verzweifelt Wahlkampfthemen und landete bei der Flüchtlingsfrage. Das missfiel aber den eigenen Anhängern. Nochmals stürzten in der Umfrage Schulz und die SPD ab. Gleichzeitig legte die... [mehr]

(23)

Ist Deutschland von der Rolle?

Der Unterschied könnte nicht größer sein. Gerade erst wurde Bundeskanzler Dr. Helmut Kohl zu Grabe getragen. Irgendwie schien das Land, das dem Toten unendlich viel zu verdanken hatte, es eilig dabei zu haben, das militärische... [mehr]

(5)
Foto: European Union

Schnelle Hilfe für Opfer linksterroristischer Gewalt mit einer Kehrseite

Merkel lässt Steuerzahler für G20-Krawalle zahlen

Normalerweise zahlt bei Straftaten der Verursacher für einen Schaden, doch das Ausmaß der Hamburger G20-Krawalle ist riesig. Merkel sicherte jetzt den Opfern als Beruhigungspille eine schnelle Hilfe zu - letztlich auf Kosten der... [mehr]

(19)
Foto: European Union

Kanzlerin drohte Fernsehsendern mit Boykott

Merkel sperrte sich gegen Veränderungen beim TV-Duell

Für das TV-Duell zwischen den Kanzlerkandidaten von Union und SPD planten die beteiligten Sender Änderungen, die »mehr Raum zu Spontanität und Vertiefung« bieten. Da Merkel für diesen Fall mit einer Absage drohte, bleibt nun... [mehr]

(8)

Vollbeschäftigung ist merkel!

Im Grunde weiß jeder klar denkende Bürger, dass eine zunehmende Digitalisierung der Arbeitswelt eine gegenteilige Entwicklung zur Folge haben wird. Nur: Darum geht es den christlich-demokratisch-sozialen Wahlstrategen gar nicht.... [mehr]

(16)
Screenshot Youtube / Quelle: »Anne Will«

Der besondere Schutz der Ehe zwischen Mann und Frau sei grundgesetzlich und durch das Bundesverfassungsgericht garantiert worden

Erika Steinbach: Erzwungene Abstimmung durch Merkel ist gegen das Grundgesetz

Erika Steinbach kritisierte die überstürzte Abstimmung zum Thema »Ehe für alle«. Die Ehe zwischen Mann und Frau und die Familie würden nach dem Grundgesetz, 2012 bestätigt vom Verfassungsgericht, unter besonderem staatlichen... [mehr]

(18)
Foto: Beatrix von Storch/ Youtube

Zum Anstieg der Gewalt- und Sexualdelikte nach Merkels »Willkommenspolitik«

Beatrix von Storch: Lagebild des BKA zeigt, wie Merkel die Realität verweigert

Für AfD-Vize Beatrix von Storch zeigt das neue BKA-Lagebild klar, dass in Folge Merkels »Willkommenspolitik« Gewalt- und Sexualdelikte drastisch gestiegen sind. Leider würden entsprechende Erkenntnisse aus den Statistiken... [mehr]

(7)
Foto: European Union

Offen für Macrons Vorschläge

Merkel für Euro-Finanzminister und Euro-Zonen-Haushalt

Bundeskanzlerin Merkel schlägt sich immer mehr auf den Kurs von EU-Kommission sowie Frankreichs Präsident Macron. Beim Tag der deutschen Industrie des BDI zeigte sie sich völlig offen für einen eigenen Finanzminister und Haushalt... [mehr]

(15)
Foto: Konrad-Adenauer-Stiftung/ flickr.com

Zum Ableben von Helmut Kohl

Der »Kanzler der Einheit« ist tot

Er prägte die Bundesrepublik mit einer 16-jährigen Amtszeit wie kaum ein anderer und war Kanzler der deutschen Einheit. Über 25 Jahre führte er bis 1998 die CDU. Am Freitag starb 87-jährig Altkanzler Helmut Kohl. [mehr]

(7)

Merkels "Hunnen"-Rede

Wenn jemand in einem bayerischen Bierzelt eine "dicke Lippe" riskiert, dann muß sie oder er diese hohe Kunst der sprachlichen Dampframme auch beherrschen. Sonst verpufft die Wirkung dessen, was man gesagt hat oder die Wirkung... [mehr]

(7)
Foto: Metropolico.org

Alexander Gauland:

»Frau Merkel hat verschlafen «

»Endlich ist Frau Merkel aufgewacht. Dass es dazu erst einen Elefanten im Porzellanladen wie Donald Trump gebraucht hat, ist allerdings erschreckend. Frau Merkel muss endlich begreifen, dass Deutschland im ureigenen Interesse... [mehr]

(14)
Foto: European Union

Neue Inszenierung der Merkel

Europas Führerin gegen Trumps Amerika?

Das US-Establishment macht es Merkel und Macron leicht, sich als Rebellen gegen Trump zu inszenieren. Gegen andere Präsidenten hätten sie sich das nicht erlauben können. Das könnte nun Merkels Wahlkampfmethode werden: Sich als... [mehr]

(27)
Foto: Youtube (Screenshot)

Unterstützer von Merkels Flüchtlingspolitik überweist eine halbe Million Euro für Wahlkampf

Internet-Milliardär Dommermuth gibt Rekord-Spende an CDU

Merkels CDU konnte nun die bisher größte einzelne Wahlkampfspende des Jahres verzeichnen: 500.000 Euro überwies United-Internet-Gründer Dommermuth. Der gründete auch ein Netzwerk, was für die Potentiale durch die aktuelle... [mehr]

(9)

Spruch des Tages

Durch Ruhe und Ordnung kann die Demokratie ebenso gefährdet werden wie durch Unruhe und Unordnung.hildegard hamm bruecher

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang