Beiträge zum Stichwort: "Abendland"

Bundesarchiv, Bild 183-R06610 / CC-BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0 de (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)], via Wikimedia Commons

100 Jahre danach: »Der Untergang des Abendlandes« ist so aktuell wie nie zuvor

Neues Buch: »Der lange Schatten Oswald Spenglers«

Vor 100 Jahren erschien der erste Band des »Untergangs des Abendlandes«, verfaßt von Oswald Spengler (1880-1936), der in der Folge einer der weltweit berühmtesten Geschichtsdenker der 1920er und 1930er Jahre werden sollte. Nun... [mehr]

(3)
Foto: Pixabay

Debatte zur deutschen Leitkultur

Identität bedarf keiner Rechtfertigung

Eine gewachsene Kultur und kollektive Identität ist ein Wert an sich und bedarf keiner weiteren Rechtfertigung, um existieren zu dürfen. Die systematische Entwertung der deutschen Kultur und abendländischen Zivilisation ist ein... [mehr]

(11)

Werteverfall

Was soll die Gesellschaft künftig zusammenhalten?

Der Zeitgeist folgt dem Imperativ der Auflösung. Alles, was die Gesellschaft zusammenhält, löst sich auf, von der Familie über die Gemeinde bis hin zur Nation. Abendländische Traditionen und die christliche Religion verlieren... [mehr]

(16)

Spruch des Tages

Jeder Mensch hat auch seine moralische Backside, die er nicht ohne Not zeigt und die er so lange als möglich mit den Hosen des guten Anstandes zudeckt.georg christoph lichtenberg

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang