Beiträge zum Stichwort: "ARD"

Quelle: 4kfilme.de

Fernsehrat, Landesfunkrat und die Politiker

Wer bestimmt bei ARD und ZDF das Programm?

Nach einem Blick auf die vier großen Familien in der deutschen Medienlandschaft lohnt sich auch ein Blick auf die Politiker, die bei ARD und ZDF in den entsprechenden Räten unmittelbaren Einfluss auf die Programmgestaltung nehmen. [mehr]

(7)

Angst weg, Mitgefühl weg

Kippschalter für das Mitgefühl

Münster. Auto rast in Menschenmenge. Im Tagesspiegel wird von einem Studenten berichtet, der sich das Fußballspiel FC Schalke gegen den Hamburger SV ansehen wollte. „Als wir von dem Anschlag gehört haben, wollten wir nicht mehr... [mehr]

(2)
Screenshot / Quelle: rbb aktuell

4,2 Milliarden Euro versanden bei Müller und Konsorten

Länderfinanzausgleich: Rot-Rot-Grünes Berlin noch immer Schlusslicht

Der Länderfinanzausgleich des Bundes ist auf über 11,2 Milliarden Euro angewachsen. Allein 37,8 Prozent des Gesamtetats wanderten 2017 nach Berlin in den dortigen Rot-Rot-Grünen Senat - ohne positiven Effekt. [mehr]

(9)
Foto: ESMT

Investmentbanker soll sich künftig um Finanzregulierung kümmern

Goldman Sachs-Banker Kukies wird Scholz' Staatssekretär

Der neue Bundesfinanzminister Olaf Scholz lässt mit einer ersten Personalentscheidung aufhorchen. Ausgerechnet der Deutschland-Chef der Großbank Goldman Sachs, Jörg Kukies, übernimmt als Staatssekretär den Bereich Regulierung der... [mehr]

(18)
Pixabay

Na, bitte: Es geht doch

Dänemark schafft die Rundfunkgebühren ab

Dänemark geht neue Wege bei seinen öffentlich-rechtlichen Sendern. Die Gebühren werden abgeschafft, das Budget wird um ein Fünftel gekürzt und zukünftig über Steuern finanziert, ohne dass deshalb neue Steuern eingeführt werden.... [mehr]

(18)
Screenshot / Quelle: youtube

Abzocken statt sparen ist die Devise bei ARD und ZDF

Die GEZ will dem Bürger wieder tiefer in die Tasche greifen

Drei Milliarden Euro würden dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk fehlen, hat die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs (KEF) festgestellt. Und weil man bei ARD und ZDF zum Sparen offenbar nicht intelligent genug ist, soll... [mehr]

(17)
Screenshot / Quelle: Maischberger

Beatrix von Storch (AfD) zerlegt die Öffentlich-Rechtlichen und die GEZ-Gebühr!

Analyse der Maischberger-Sendung

Beatrix von Storch hat in der ARD-Sendung Maischberger die Kritik am Rundfunkbeitrag erneuert. Es sei ein Unding, dass Menschen zwangsweise für etwas bezahlen müssten, das sie nicht wollen. Im Zeitalter des Internets sei der... [mehr]

(32)
Pirmasens Ortsausgangsschild

Integration nicht mehr möglich

Pirmasens: Die nächste Stadt macht dicht

Als nächste Stadt wird die Stadt Pirmasens in Abstimmung mit der Landesregierung den Zuzug von anerkannten Flüchtlingen stoppen. Die Stadt Pirmasens hat sowieso genug Probleme und ist mit dem Zuzug von Flüchtlingen ohne Arbeits-... [mehr]

(5)
Screenshot Abgeordneten-Check

Bereits mehr als 1,1 Millionen Einzelpetitionen versandt

ARD will mehr Geld: Doch die Bürger wehren sich gegen den Zwangsbeitrag

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk will mehr Geld. Doch immer mehr Bürger wehren sich gegen den Zwangsbeitrag. Auf der Petitionsplattform »Abgeordneten-Check« haben die Bürger im Rahmen der Petition »Gegen Gebührenzwang:... [mehr]

(9)
Quelle: weknowyourdreams.com / frei verfügbar

...und bist du nicht willig, so kriegst du kein Geld...

Merkel droht unverhohlen Abweichlern in der Flüchtlingspolitik

Bei der gestrigen Debatte vor dem Bundestag sendete Merkel unverhohlen eine Drohung in Richtung der Visegrad-Staaten. Die Verteilung der EU-Zuwendungen an die einzelnen Staaten solle auch davon abhängen, inwieweit man sich der... [mehr]

(52)
Quelle: kurdische-gemeinde-deutschland.de

Kämpfe um Afrin nehmen zu

Erdogans Armee bombardiert syrische Regierungstruppen

Weil Assads Regierungstruppen den Kampf gegen das Terrornetzwerk IS/DAESH gemeinsam mit den kurdischen Soldaten der YPG ausfechten, sind auch Verbände der syrischen Armee in Afrin eingerückt. Doch da wurden sie von Erdogans Armee... [mehr]

(2)
Foto: Standardizer/ Wikimedia Commons/ GFDL

Trotz über einer halben Milliarde Euro Überschuss

ARD fordert erneut Erhöhung des Rundfunk-Zwangsbeitrags

Bis 2020 können die Öffentlich-Rechtlichen mit einem Überschuss von über einer halben Milliarden Euro rechnen. Trotzdem ist ARD-Chef Wilhelm die monatliche Zwangsabgabe von 17,50 Euro zu wenig. Er fordert abermals einen höheren... [mehr]

(19)
Andrea Nahles youtube

Nahles merkt nicht, dass sie ihren eigenen Untergang vorhersagt

„Die Götterinnendämmerung hat längst begonnen“

Andrea Nahles hat es am Aschermittwoch gewagt, Angela Merkel vorsichtig zu kritisieren und hat davon gesprochen, dass die „Götterinnendämmerung“ längst begonnen habe. Sie hat nicht bemerkt, dass „Götterinnendämmerung“ ein Plural... [mehr]

(15)

Propagandasendung der ARD ging in die Hose

»Flüchtlingsdrama« wurde vom Publikum weitgehend gemieden

Die ARD hatte für den vergangenen Mittwoch einen TV-Abend zum Thema »Flucht« inszeniert. Zunächst sollte das Drama »Aufbruch ins Ungewisse« die Menschen weichspülen, bevor dann bei Maischberger zum Film getalkt werden solle. Doch... [mehr]

(22)

Deutschland habe das Limit seiner Aufnahmefähigkeit noch lange nicht erreicht

Kardinal Woelki warnt vor Obergrenze bei Asylantenaufnahme

Der Kölner Erzbischof Kardinal Woelki will keine Obergrenze für Aslybewerber. Im Gespräch mit der »Kölnischen Rundschau« warnte er vor einer Obergrenze durch die Hintertür und kritisierte den Kompromiss der Union und SPD beim... [mehr]

(79)

Gutes Hassen – schlechtes Hassen

Die Verlogenheit der Facebook-Zensur wird immer deutlicher

Seit Anfang des Jahres gilt das Netzwerkdurchsetzungsgesetz, NetzDG. Es soll, wie Heiko Maas ausgeführt hat, Hass aus dem Netz filtern. Doch darum geht es nicht wirklich. Hass ist durchaus erlaubt – wenn er sich gegen die AfD... [mehr]

(7)

Trotz weiterer Rekordeinnahmen der Länder bleiben Entlastungen aus

Bundesländer mit 14,2 Milliarden Euro Einnahmeplus

Die Bundesländer erwarteten 2017 ein Defizit, erzielten aber ein Einnahmeplus von 14,2 Milliarden Euro. Die Bundesregierung warnt hingegen vor Übermut hinsichtlich größerer Entlastungen. Dabei verweist sie auch auf noch... [mehr]

(6)

Hofberichterstattung statt Polittalk

Öffentlich-Rechtlicher Rundfunk ignoriert die AfD

Nun ist es auch faktisch bewiesen: der per Zwangsabgabe finanzierte öffentlich-rechtliche Rundfunk ignoriert in seinen Politsendungen die AfD. Stattdessen wird bei Illner, Will, Maischberger und Konsorten höfische... [mehr]

(19)

Skandalöse Zahlen

Arme Rentner, reiche minderjährige Flüchtlinge

Die Abkürzung MUFL steht für: minderjähriger, unbegleiteter Flüchtling. Gerade diese Gruppe ist besonders problematisch. Sie belasten die Kassen besonders stark, sie sind besonders auffällig, sie begehen überdurchschnittlich... [mehr]

(13)

Die Armen des Landes gehen leer aus - alles geht in die Flüchtlingsrücklage

Deutschland erwirtschaftete 2017 einen Überschuss von 5,3 Milliarden Euro

In Deutschland sind immer mehr Menschen von Altersarmut, Kinderarmut und Erwerbsarmut betroffen. Ein Überschuss von 5,3 Milliarden Euro könnte da Abhilfe schaffen. Doch davon will die Merkel-Regierung nichts wissen. sie pumpt das... [mehr]

(8)

Sigmar Gabriel versucht vorzeitig Fakten zu schaffen

Auswärtiges Amt bereitet bereits Familiennachzug vor

In den aktuellen Sondierungsgesprächen von Union und SPD für eine erneute große Koalition gilt der ausgesetzte Familiennachzug noch als Streitthema. Unbeirrt davon bereitet Außenminister Gabriel (SPD) bereits eine entsprechende... [mehr]

(28)

Eine weitere Milliarde Euro wird benötigt

Großflughafen BER bleibt Fass ohne Boden

Im Herbst 2020 soll der Pannenflughafen BER ans Netz gehen. Vielleicht. Wenn es bis dahin nicht weitere Verschiebungen gibt. Auf jeden Fall aber kostet er mehr Geld als ursprünglich geplant. Eine weitere Milliarde Euro wird... [mehr]

(10)

Zwangsbeitrag für Öffentlich-Rechtliche soll an Inflationsrate angepasst werden

ARD-Chef Wilhelm will ab 2021 höheren Rundfunkbeitrag

Während die Schweiz vor einer Volksabstimmung für die Abschaffung des Rundfunkbeitrags steht, tritt der neue ARD-Chef Ulrich Wilhelm für eine Erhöhung des Zwangsbeitrags ein. Dieser soll künftig an die Inflationsrate gekoppelt... [mehr]

(14)

Spruch des Tages

Nutze die Talente, die du hast. Die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen.henry van dyke

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang