Beiträge des Autor: "Prof. Dr. Alexander Dilger"

Prof. Dr. Alexander Dilger
Webseite - Mail schicken

Professor an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und Mitglied der Alternative für Deutschland in NRW.

Nordkorea gibt Atom- als Wasserstoffbombe aus

Wir diskutieren hier über ‘Gewalt gegen Frauen trotz Polizei wegen falscher Politik’. Das waren wirklich keine schönen “Silvester: Sexuelle Belästigungen auch in Dortmund”. Doch weltweit gibt es noch ganz andere Probleme, die... [mehr]

(0)

Merkel-CDU macht Bürger politisch heimatlos

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sagt, dass die CDU Konservativen keine Heimat mehr bietet. Und CDU-Generalsekretär Peter Tauber bestätigt mit seiner Pöbelei auf Facebook, dass die Union keine bürgerliche Partei mehr... [mehr]

(11)

Fragwürdiges Klimaabkommen beschlossen

Alle bejubeln die Ergebnisse der Pariser Weltklimakonfernez. Aber warum eigentlich? Es handelt sich um bloße Absichtserklärungen. Und außerdem wissen wir gar nicht, ob der Mensch für den Klimawandel verantwortlich zu machen ist. [mehr]

(4)

NPD-Verbotsverfahren eröffnet

Ich halte es für offensichtlich, dass die NPD verfassungswidrig ist. Ob sie allerdings deshalb auch verboten werden sollte, steht auf einem anderen Blatt. Nötig ist das nicht, denn sie diskreditiert sich und ihre Anliegen durch... [mehr]

(11)

Hundert Jahre allgemeine Relativitätstheorie

Heute vor einhundert Jahren, am 25. November 1915, trug Albert Einstein die wesentlichen und vor allem richtigen Feldgleichungen seiner allgemeinen Relativitätstheorie vor der Preußischen Akademie der Wissenschaften vor. [mehr]

(3)

Zehn Jahre Bundeskanzlerin Merkel

Angela Merkel setzt vor allem auf grüne Projekte wie die Abschaffung der Wehrpflicht oder den Atomausstieg. Ihr Wechsel ‘Vom blanken Opportunismus zur reinen Willkür’ könnte sie ihr Amt kosten. Doch wer ist als Nachfolger... [mehr]

(3)

Frankreichs Krieg gegen den Terror

Es ist eher zweifelhaft, dass wir einen Krieg gegen den Terror führen. Der IS gebärdet sich hingegen als Staat und kann militärisch bekämpft werden. Das ist nicht ganz unwichtig, falls Frankreich doch noch auf die Idee kommen... [mehr]

(4)

Fachkollegienwahl der DFG

Noch bis zum 23. November findet die “Fachkollegienwahl 2015” der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) für die Amtsperiode 2016-2019 statt. [mehr]

(0)

Schäuble als Retter der Union und des Rechts?

In der Flüchtlingskrise könnte sich Schäuble auf seine Zeit als Innenminister zurückbesinnen und endlich einmal wieder dem Recht zur Geltung verhelfen. Dann würden sich auch die übrigen europäischen Länder so verhalten, statt... [mehr]

(4)

Vorteile von parteifremden Direktkandidaten

Zumindest theoretisch könnten die Parteien, deren Direktkandidaten Aussicht auf Erfolg haben, auf zweifache Weise davon profitieren, wenn sie in bestimmten Fällen auf eigene Direktkandidaten verzichten und ihren Wählern entweder... [mehr]

(0)

Wirtschaftsnobelpreis 2015 für Angus Deaton

Der Wirtschaftsnobelpreis (bzw. der von der schwedischen Reichsbank in Erinnerung an Alfred Nobel gestiftete Preis für Wirtschaftswissenschaften) geht dieses Jahr an den in Princeton lehrenden Schotten Angus Deaton “für... [mehr]

(0)

Zur bundesweiten Ausdehnung der CSU

Ein Druckmittel muss realistisch anwendbar sein, sonst verliert es seine Wirkung. Doch auch sonst lohnt die Überlegung, ob sich die CSU nicht bundesweit ausdehnen sollte. Sie hat mehr zu gewinnen als zu verlieren. [mehr]

(3)

EuGH glaubt an besseren Datenschutz in EU als USA

Die USA sind kein "Safe Harbour" für Daten. Doch Facebook-Nutzer sollten nach dem EuGH-Urteil wissen, dass das Unternehmen seine Nutzungsbedingungen anpassen kann. Entweder man erklärt sich mit der Speicherung in den USA... [mehr]

(0)

Einheit vollenden statt zerstören

Was Bundespräsident Gauck anlässlich der Wiedervereinigungsfeier zur Flüchtlingskrise gesagt hat, klingt wie eine Drohung. Beim Flüchtlingsthema sind die Bundeskanzlerin und der CDU-Vorsitzende inzwischen linker als die SPD. [mehr]

(1)

Fachkräfte bräuchten kein Hartz IV

“Wir brauchen Fachkräfte und keine Billiglöhner”, die Bundesarbeitsministerin Nahles. Doch wer nach Deutschland kommt, freut sich vermutlich selbst über Hartz IV, welches höher liegt als der Durchschnittslohn in vielen... [mehr]

(3)

Russland kämpft für Assad, nicht gegen IS

Russlands Präsident “Putin schickt Kampfjets nach Syrien”, die dort sogleich den Diktator Assad unterstützen, und zwar nicht im Kampf gegen IS oder andere gewalttätige Islamisten, sondern gegen seine halbwegs demokratischen... [mehr]

(11)

Plagiatsverdacht bei Frau von der Leyen

Wer nachweisbar unredlich gehandelt hat, kommt für hohe und höchste Staatsämter nicht mehr in Betracht. Wenn sich herausstellt, dass Ursula von der Leyen plagiiert hat, bleibt sie uns möglicherweise als nächste Bundeskanzlerin... [mehr]

(14)

VW hat betrogen

In den USA wird gegen den Autobauer VW ermittelt, weil der bei den Abgas- und Verbauchswerten betrogen haben soll. Das wäre selten dämlich, und ich vermute, dass der Konzern das auch in Deutschland getan hat. [mehr]

(6)

Tsipras darf planlos weiterwurschteln

Tsipras hat die Wahl vom Wochenende in Griechenland gewonnen. Jetzt kann er weitermachen - planlos wie bisher. Ob nun bei den Geldgebern die Einricht reift, dass es nicht so weitergehen kann? Die Hoffnung stirbt zuletzt. [mehr]

(1)

Herrschaft der Mittelmäßigen

Bei Wahlen will eine Partei eigentlich gewinnen, weshalb sie den bestmöglichen Kandidaten präsentiert. Die Partei ist aber auch daran interessiert, dass sich ihre Mitglieder zuvor innerparteilich anstrengen. Es ist nicht leicht,... [mehr]

(0)

Grenzkontrollen statt Willkommenskultur

Kürzlich erst sagte Angela Merkel über den Zustrom von Flüchtlingen: "Wir schaffen das." Dann der Kurswechsel: Grenzkontrollen werden wieder eingeführt - und zwar nicht nur von Deutschland. Wir erleben ein großes Versagen der... [mehr]

(4)

Sozialistischer Pyrrhussieg in UK und Plan B in Europa

Oskar Lafontaine und Yanis Varoufakis schmieden großartige Pläne für Europa. Es werden zum Glück nicht alle Länder dem sozialistischen Traum zustimmen, dass jedes einzelne Land auf Kosten aller so viel Geld leihen und ausgeben... [mehr]

(1)

Frankreich fordert deutsche Transferzahlungen

“Frankreich fordert EU-Wirtschaftsregierung”, will aber vor allem deutsches Geld. Der französische Wirtschaftsminister Emmanuel Macron “betonte mit Blick auf Deutschland: ‘Falls die Mitgliedstaaten wie bisher zu keiner... [mehr]

(0)

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang