Beiträge des Autor: "Marie Luise Schellen"

Webseite - Mail schicken

nach der Führung des elterlichen Betriebes, 20 Jahre unternehmerische Tätigkeit in neun Restaurant-Cafes der Konditoreibetriebe Heinemann Düsseldorf

Angela Merkels Frauen- Bewegung

ist eine Revolution, in der die traditionelle Familie keinen Platz mehr hat. Dorothea Siems hat sehr treffend die verheerende Familienpolitik beschrieben [mehr]

(10)

Merkels verpasste Reformchancen

Vereinfachung des Steuersystems  war der wesentliche Wahlkampfpunkt im Wahljahr 2005. Damals war das Fenster für eine,  von Professor Kirchhoff ausgearbeitete,  wirkliche Steuerreform offen. Auf die Frage von Schröder im... [mehr]

(2)

Und die Bibel hat doch recht

Es gibt kaum eine Begebenheit, die so stark bezeugt worden ist wie die Auferstehung Jesu. Die Menschen im ersten Jahrhundert waren nicht dümmer als heute. Wie hätte Matthäus, der sich mit seiner Botschaft besonders an Juden... [mehr]

(19)

Europa im Werteverfall

Eine Kultur, die die Familie und das Mütterliche nicht auf die oberste Stufe ihrer Werteordnung stellt, wird auf Dauer nicht überleben. [mehr]

(13)

"Merkel wird die FDP scheibenweise zerlegen"

sagte Michael Spreng (Wahlkampfberater von Edmund Stoiber 2002) in einer Talk-Show. Leider hat er Recht! Die  Mehrheit für eine bürgerliche Koalition aus CDU und FDP kam zustande, weil die FDP, im Gegensatz zu Merkels taktieren,... [mehr]

(10)

Politik schafft die Hausfrau ab - wie im Sozialismus

„Ich setze eigene Akzente“ kann die Jungpolitikerin Kristina Köhler nur noch stammeln (FAZ.NET vom 17.1.2010). Bei ihrer Antrittsrede im Bundestag musste sie jedoch offensichtlich voll auf den Kurs von Frau von der... [mehr]

(6)

Großer Streit in der Koalition.

Die CDU bricht ein Gezeter vom Stapel, als ob sie die einzige Partei in der Koalition sei, die für verantwortliches Handeln zuständig ist. Es ist nicht nachvollziehbar, dass der Koalitionsvertrag nicht eingehalten wird. [mehr]

(3)

"Heimliche Weihnachten"

Mit Rücksicht auf die Mitbürger aus anderen Kulturkreisen passen in ganz Europa Christen das  Weihnachtsfest an die „Wünsche“ von Zuwanderern an.   Das Fest  wird dabei so weit es geht ... [mehr]

(6)

"Die Kreuze bleiben dran!"

In Italien haben die Straßburger Richter mit ihrem Urteil bisher genau das Gegenteil von dem erreicht, was „politisch korrekte“ Kreise gerne ganz Europa diktieren würden. Es gibt in Italien kaum eine Gemeinde mehr,... [mehr]

(11)

Das Elterngeld ist ungerecht

Update: Familien haben keine Wahlfreiheit. Sie müssen nach dem ersten Jahr des Kindes wieder arbeiten gehen, weil sie dann lediglich das Kindergeld von 158,--€ bekommen. [mehr]

(11)

Die Zerstörung der traditionellen Familie

Eugen Richter hat bereits 1891 in „Sozialdemokratische  Zukunftsbilder“ darauf hingewiesen, dass sozialdemokratische Politik für jeden etwas zu bieten hat:  Kinder und Alte werden flächendeckend in staatliche... [mehr]

(13)

Kommunisten auf dem Weg zur Macht

Bei der sich anbahnenden Komplizenschaft zwischen Kommunisten, Sozialisten und Sozialdemokraten, ist es die vordringliche Pflicht  der Christlichen Union, eine klare Auseinandersetzung mit der SPD und den Kommunisten zu... [mehr]

(7)

Die Chuzpe der SPD Finanzminister

Die derzeitige gigantische Staatsverschuldung breitet sich wie ein Krebsgeschwür aus, mit verheerenden Folgen. Wir Bürger unterschätzen die Bedrohung. [mehr]

(4)

Neoliberalismus, Laissez-faire Liberalismus

Linken Kräften ist es gelungen einen positiven Begriff ins Negative zu wenden! 1938 wurde der Ausdruck Neoliberalismus von Alexander Rüstow auf dem internationalen Symposium Colloque Walter Lippmann geprägt. Dort wurde die... [mehr]

(1)

Kinder brauchen intensive Bindungsbeziehung

Die übergroße Mehrheit der Eltern hat natürlicherweise eine tiefe Bindung zu ihren Kindern. Früher bezog sich die gesamte Gesellschaft weitgehend auf die Kinder. Das ist verloren gegangen. Heute wird den Müttern suggeriert, daß... [mehr]

(1)

Mainstream nach eigenem Maß

Am 14. Januar 2009 haben die Parlamentarier der EU eine  Entschließung verabschiedet,  in der gleichgeschlechtliche Partnerschaften in jeder Hinsicht der Ehe gleichzustellen sind.  Damit wird der Ehe und Familie ihr besonderer ... [mehr]

(0)

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang