Beiträge des Autor: "Jenny Ger"

Jenny Ger
Webseite - Mail schicken

Unter dem Pseudonym JennyGer Punkt betreibt die Bloggerin den Webblog pinksliberal.wordpress.com. Sie hat an der Frankfurt School of Finance and Management studiert.

Die wichtigsten Merkel-Lügen im Überblick

Jetzt ist Angela Merkel sogar für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen worden - geht's noch!? Leute, macht euch schlau über diese Frau! Hier eine Auswahl über die wichtigsten ihrer Lügen, alle gefunden im Netz. #MERKELMUSSWEG [mehr]

(20)

Die Jahresendrally kann kommen

Der DAX ist wieder fünfstellig, gebeutelte Aktien wie VW oder Porsche haben einen Boden gefunden und die Welt dreht sich noch immer. Die Wahrscheinlichkeit einer Jahresendrally ist hoch. [mehr]

(1)

Die nächste Wirtschaftskrise wird pervers

Die Situation an den Finanzmärkten wird zunehmend unangenehmer. Wenn die nächste Krise kommt, dann kommt sie pervers. Die Regierungen sind so hoch verschuldet, dass sie handlungsunfähig sind. Unser Schuldgeldsystem hat definitiv... [mehr]

(2)

So verspielen Banken ihre Zukunft

Die Strukturen in den Instituten sind oft verkrustet und “oldschool” – so wie es schon immer war. Viele Banken in Deutschland erinnern eher an Behörden, statt an moderne Dienstleister. Hallo? Wir haben 2015 – sogar ein Dildo kann... [mehr]

(1)

CO2-Lüge im VW-Abgasskandal

VW hat die Motoren manipuliert, dass möglichst wenig Stickoxide (NOx) entstehen – mit CO2 hat der Skandal nichts zu tun. Trotzdem tun einige Medien so, als gebe es hier einen Zusammenhang oder als sei CO2 gefährlich. [mehr]

(0)

Die Querfront der Euronazis

Eine Querfront ist eine rechtsextreme Bündnisstrategie, die Gemeinsamkeiten zwischen verschiedenen politischen Lagern betont, mit dem Ziel, die politische Macht eines Staates zu übernehmen. Eine solche Strategie findet man seit... [mehr]

(0)

Der DAX könnte bald seinen Boden finden

Wer jetzt "den DAX" kauft, kauft unterhalb seines fairen Wertes ein. Tipp: Jetzt sind Aktien im Angebot, jetzt muss man sie kaufen und nicht erst wieder, wenn alles überteuert ist. [mehr]

(1)

Analogkäse ist wieder da – nur teurer!

Der Analogkäse erlebt ein Comeback - den Vegetariern und Veganern sei Dank. Er ist preiswert in der Herstellung, kann teuer verkauft werden und hat mit Käse nichts zu tun. Vor wenigen Jahren hatte er noch einen ganz anderen Ruf. [mehr]

(0)

Wir sollten mehr für den Klimawandel tun

Klimawandel? Ich bin dafür! Denn steigende temperaturen sind besser als eine neue Eiszeit. Immer wenn die Pole eisfrei waren und das Klima wärmer, dann gab es einen evolutionären Schub. [mehr]

(1)

Selbstbestimmung statt Mitbestimmung

"Mitbestimmung" klingt erstmal gut. Aber es bedeutet auch, dass die Mehrheit das Sagen hat, und die Mehrheit hat nicht immer recht. Selbstbestimmung ist besser, zumal sie überhaupt keinen Gegensatz zum Gemeinwesen darstellt.... [mehr]

(3)

Schäuble will an das Geld der Kleinsparer

Das Bundesfinanzministerium heckt gerade einen Plan aus, um Sparer weiter abzuzocken. Wer wegen der niedrigen Zinsen in Investmentfonds engagiert ist, muss sich womöglich bald um seine Altersvorsorge fürchten. [mehr]

(1)

Angela Merkel: Die Versagerin

Kein Schuldenschnitt für Griechenland, wie Merkel sagt? Falsch! Doch das ist typisch für sie: Sie weiß nicht, was sie macht, und was sie macht, das macht sie falsch. Diese Frau ist als Regierungschefin untragbar. [mehr]

(7)

Flüchtlinge sind gut fürs BIP

Damit Flüchtlinge tatsächlich etwas zum Wohlstand in Deutschland beitragen, muss man man sie mit Arbeitsgenehmigungen ausstatten. Dann entstünde tatsächlich ein Mehrwert für die Volkswirtschaft. Arbeit gibt es genug. [mehr]

(8)

Der 17.09. wird ein Tag wie jeder andere

Wird die Fed bei ihrer nächsten Sitzung am Donnerstag den Leitzins erhöhen? ich glaube, dass nichts passiert! Viel wahrscheinlicher ist es, dass nach der Wahl in Griechenland am Sonntag Dynamik in die Sache kommt. [mehr]

(0)

Schafft die Zentralbanken ab!

Die Finanzkrise ist nun 7 Jahre alt. Ausgelöst wurde sie durch Spekulationsblasen, die aufgrund zu niedriger Zinsen entstanden. Doch das System braucht immer mehr billiges Luftgeld, um zu überleben. Der wahre Schuldige ist... [mehr]

(5)

Warum der Aktienmarkt immer steigen wird

Die Deutschen mögen keine Aktien, obwohl der Aktienmakrt immer eine rendite bringt. Die Unternehmen wollen nämlich Geld verdienen, nicht verlieren. Also steigt per Saldo der Kurs. Geld kann sich langfristig nicht vermehren. [mehr]

(1)

Flüchtling beim Klauen erwischt

Ich habe einen Flüchtling beim Klauen von Süßigkeiten erwischt. Anstatt die Polizei zu rufen, habe ich die Süßigkeiten bezahlt. Eine unangenehme Situation. Denn er war zwar ziemlich nett, aber der Diebstahl ist nicht zu... [mehr]

(7)

Die Frage nach dem WARUM

Warum ist etwas, wie es ist? Diese Frage ist heute durchaus erlaubt. und es lohnt sich, sie immer wieder mal zu stellen. Wie die kleine Susi, die eine erstaunliche Antwort erhielt. [mehr]

(0)

Warum privates TV immer besser ist

Wer den räuberischen Rundfunkbeitrag zur Finanzierung verlogener staatlicher Propaganda kritisiert, wird oft damit konfrontiert, dass ein rein privates Mediensystem auch nicht das Gelbe vom Ei wäre. [mehr]

(0)

#BlackMonday – Augen zu und durch!

“Kaufen Sie Aktien, nehmen Sie Schlaftabletten und schauen Sie die Papiere nicht mehr an. Nach vielen Jahren werden Sie sehen: Sie sind reich”, sagte einst der Großmeister André Kostolany. Und er wird Recht behalten: [mehr]

(1)

Übergewicht durch vegetarische Ernährung

So genannte Pudding-Vegetarier sind auf den Veggie-Trend aufgesprungen und werden fett, weil sie Fleisch mit kohlenhydrathaltigen Lebensmitteln ersetzen. Sie sollten ihre Strategie überdenken. [mehr]

(1)

DAX: Das sind Kaufkurse!

“Die Zeit des größten Pessimismus ist die beste Zeit des kaufens, die Zeit des größten Optimismus ist die beste Zeit zu verkaufen”, sagte einst der große Sir John Templeton. Der DAX schloss heute bei 10.682 Punkten und damit... [mehr]

(3)

Die D-Mark war auch Fiatmoney

“Deutschland braucht die D-Mark!”, schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“. Was D-Mark-Fans oft vergessen: Auch die DM war ein Fiatgeld. Nicht an allem ist der Euro schuld. [mehr]

(6)

Gold kann trotz US-Zinswende steigen

Es heißt immer, dass gute Konjunkturdaten und damit steigende Zinsen schlecht für Gold seien. Auch die aktuelle Schwächephase wird gerne damit erklärt, dass die FED noch dieses Jahr die Zinsen erhöht. Dies könnte allerdings ein... [mehr]

(0)

Der perfekte Frühstücks-Shake

Weil es morgens schnell, sättigend und gesund sein soll, habe ich den Frühstücks-Shake für mich entdeckt. Er macht langanhaltend satt, hat alles was man braucht, ist eiskalt-erfrischend und strahlt in einer rosa Farbe. [mehr]

(2)

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang