Beiträge des Autor: "Jenny Ger"

Jenny Ger
Webseite - Mail schicken

Unter dem Pseudonym JennyGer Punkt betreibt die Bloggerin den Webblog pinksliberal.wordpress.com. Sie hat an der Frankfurt School of Finance and Management studiert.

2016 wird das Jahr der Staatspleiten

Eine Staatspleite ist nicht Chaos und die komplette Zahlungsunfähigkeit, sondern jede Art von Kreditereignis. Staatspleiten sind nicht neu, sondern so alt wie die Staaten selbst. Und meist geht auch nicht der Staat an sich... [mehr]

(2)

Die 7 häufigsten Fitness-Fehler bei Frauen

Frauen, die sich fit halten wollen, erliegen 7 Hauptirrtümern. Denn sie brauchen keine anderen Supplements als Männer; sie nehmen durch Sport nicht ab; sie können ruhig Krafttraining machen und Kohlenhydrate zu sich nehmen. Alles... [mehr]

(0)

Die Gluten- und Laktose-Verdummung

Gluten und Laktose gelten als krankmachende Bösewichte. Wer an Zöliakie leidet, muss Gluten meiden. Dies trifft in Westeuropa auf zirka 1 Promille aller Menschen zu. Es gibt keinen rationalen Grund, auf Gluten oder Laktose zu... [mehr]

(5)

Der Ruf nach einer Regierung als Beschützer

In letzter Zeit hört man immer wieder, dass eine Regierung versagt hätte, wenn sie ihre Bürger nicht mehr schützen könne. Typisch Deutsch! Ein Staat ist keine Person sondern tatsächlich nur ein Zustand. Wir müssen uns schon... [mehr]

(2)

DAX auf Niveau von 2007

Der DAX-Kursindex, das ist der klassische DAX ohne Dividenden, steht nun wieder auf dem Niveau vom Frühjahr 2007. Wenn die Irrationalen verkaufen (müssen), dann sollten die Rationalen kaufen (können). Mutige Anleger schlagen zu. [mehr]

(2)

2016: Das Jahr, in dem wir Eier brauchen

Hätten die Wählerinnen und Wähler ihre Eier noch da, wo sie hingehören, dann würde es klatschen – aber keinen Beifall. Doch Täter und Opfer sind beide schuld: Die einen machen es und die anderen lassen es mit sich machen. [mehr]

(2)

So essen die Dicken

Dicke Menschen haben immer Süßigkeiten im Schreibtisch und sie trinken kaum Wasser, sondern meist Softdrinks. Sie wollen Fettiges, Paniertes, Frittiertes, Desserts, schwere Zwischenmahlzeiten. Es ist eine Sucht! Macht euch mal... [mehr]

(1)

Der Schwarze Schwan schwimmt auf schwarzem Gold

Öl ist billig, weil mehr vorhanden ist als gebraucht wird - und die ölfördernden Staaten geraten in akute Gefahr. Der Öl-Preis ist ein “Schwarzer Schwan”; schön, elegant, friedlich, aber gefährlich. Der Schwan selbst tut nichts –... [mehr]

(2)

Keine Angst vorm FinTech

Manch ein Bankchef hat wegen FinTechs schlaflose Nächte. Die jungen und dynamischen Technofirmen stoßen immer weiter in das Geschäftsfeld verstaubter Banken vor. [mehr]

(0)

Kalter Entzug für den Aktienmarkt

Die EZB gibt zwar frisches Geld, doch die Junkies brauchen mehr. Nun beginnt der kalte Entzug. Aber war ist das für ein Aktienmarkt, der nur steigen kann, wenn die Zentralbank die Kaufkraft der Menschen entwertet? Die Märkte... [mehr]

(0)

Die neue Kriegslust der Neosozialisten

“Russland ist böse und USA ist gut”, sagt uns die neosozialistische Propaganda der Euronazis. Aber was wenn beide Seiten autoritäre Verbrecher sind? Es gibt nicht in jedem Streit einen “Guten” und einen “Bösen”. [mehr]

(4)

Panikmache und Manipulation: Wenn sich Experten irren

In den Märchenmedien werden immer wieder sog. “Experten” zitiert, die uns die Welt erklären. Sie warnen, verbreiten Panik und wissen immer genau, wie wir alle uns zu verhalten haben. Viele dieser Expertenaussagen haben sich als... [mehr]

(1)

Humanitäre Krise in Griechenland spitzt sich zu

Von 10,9 Millionen Griechen sind nur 3,6 Millionen erwerbstätig. In Griechenland hat nur jeder Dritte ein Erwerbseinkommen. Wie es die Merkelisten schaffen wollen, dass die griechische Wirtschaft wächst, ist mir ein Rätsel. [mehr]

(0)

Die Merkel-Illusionen verpuffen

Die verlogene Märchenpresse hat allmählich ein Problem. Alle Propagandabegriffe und Illusionen, zur Pflege des Personen- und Führerkultes rund um Angela Merkel lösen sich in Luft auf. Es wird Zeit für die Wahrheit über die... [mehr]

(4)

Softdrinks: Flüssiges Gift

Das Problem bei Softdrinks ist nicht nur der Kaloriengehalt, sondern vielmehr der chemische Zustand des Zuckers. Der Körper muss zu einem Trick greifen, um den Industriezucker auszuwerten. Die Folgen: Diabetes, Depression,... [mehr]

(2)

Schäuble plant höhere Steuern für Sparer

Schäuble will die Abgeltungssteuer kippen. Einem Bericht zufolge rechnet er mit Mehreinnahmen von rund zwei Milliarden Euro. Und dies nur wenige Wochen nach Merkel´s “es wird keine Steuererhöhungen geben”. [mehr]

(5)

Europa im Würgegriff der Populisten

Mit Kampfbegriffen wie “Freihandel, Globalisierung, und Klimawandel” versuchen Populisten Stimmen beim einfachen und denkfaulen Volk zu gewinnen. Nur mit mutigen Strategien kann es gelingen, das Abgleiten Europas in Richtung... [mehr]

(3)

Lustige Paradoxa

Es gibt klar erkennbare Paradoxa, wie z.B. der “Brennholzverleih” oder die “Doppelhaushälfte“. Daneben gibt es aber auch Paradoxa aus dem Werbesprech. Zum Beispiel “Naturjoghurt“. Was ich aber niemals verstehe, ist das... [mehr]

(7)

Die Finanzkrise ist noch nicht vorbei

Zu niedriger Zins hat die Krise verursacht, zu hohe Staatsschulden haben dann die Eurokrise verschärft. Bisher wurde kein Problem, das die Finanzkrise verursacht hat, politisch gelöst. Wer bei der Lösung der Krise auf das... [mehr]

(3)

EZB-Planwirtschaft zerstört den Kreditmarkt

Das Aktivakaufprogramm der EZB hat die Emissionstätigkeit angeheizt, denn die Kreditnehmer haben bemerkt, dass die EZB scheinbar jeden Schrott kauft. Euronazis, Geldsozialisten und allgemein die Verblödung sind die größten... [mehr]

(4)

Billiger Populismus bei SWR-MARKTCHECK

Der SWR macht seinen "Marktcheck" mit dem üblichen Szenario auf: Ein böser Banker wollte an das Geld einer armen alten Frau. Aber warum denken ältere Menschen immer, sie könnten nicht mehr mittel- bis langfristig anlegen? Niemand... [mehr]

(2)

Die 10 Phasen der nächsten Krise

Niemand weiß, wie die nächste Krise ablaufen wird. Aber das folgende Szenario ist nicht unwahrscheinlich. Sobald die Menschen nicht mehr glücklich sind, lassen sie sich nicht mehr alles gefallen. Die Geisterschiffe halten Kurs. [mehr]

(2)

Die irren Verschwörungstheorien der Piratenpartei

Alles, was so krass ist, dass es unglaublich klinkt, oder alles was man einfach nicht wahr haben möchte, ist eine Verschwörungstheorie. Die staatsnahe Presse wird in ihrer Meinungsbildung immer diejenigen kritisieren, die die... [mehr]

(2)

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang