Beiträge des Autor: "Jenny Ger"

Jenny Ger
Webseite - Mail schicken

Unter dem Pseudonym JennyGer Punkt betreibt die Bloggerin den Webblog pinksliberal.wordpress.com. Sie hat an der Frankfurt School of Finance and Management studiert.

EU-Elite warnt vor Demokratie

Bei manchen Sprüchen auf dem europäischen Parkett muss man zweimal hinhören, bis man sie glauben kann. Der aktuelle EU-Ratschef, Robert Fico, warnte in einer Rede vor Journalisten eindringlich vor Volksabstimmungen. [mehr]

(3)

#USWahl:

Das von den Medien angewandte Propagandainstrument nennt man „Spontane Merkmalsübertragung“ [mehr]

(2)

Schlinge um Venezuela zieht sich zu

Es war ein unmoralisches Angebot der verstaatlichten venezolanischen Ölgesellschaft: Man wollte die in 2017 fälligen USD-Kredite gegen Zinsaufschlag bis 2020 verlängern. [mehr]

(11)

Der Brexit-Schock bleibt aus

Aus Angst vor sog. „Rechtspopulisten“ hat die staatsnahe Propaganda der radikalen EUzis im Vorfeld des Brexit zahlreiche Verschwörungs- und Untergangstheorien in die Welt gesetzt. Inzwischen deuten viele Indikatoren darauf hin,... [mehr]

(8)

Steuereinnahmen: Merkelregime zockt skrupellos ab

Für die staatsnahe EUzi-Presse ist es eine Erfolgsmeldung, für die Bürger eine Schreckensnachricht: Die Steuereinnahmen des Staates belaufen sich auf einem Rekordhoch. Kaum eine Regierung vorher hat so viel enteignet und... [mehr]

(10)

Darum wackeln wieder die Banken

Kaum vergeht ein Tag, an dem nicht irgendeine Bank negativ auffällt. Sie alle geben dem Niedrigzins die Schuld. Der Steuerzahler kann nicht verstehen, warum es den Banken schlecht gehen soll. Immerhin hat er die Institute seit... [mehr]

(2)

So werden Unwetter von den Medien instrumentalisiert

Ist es im Winter kalt und jemand stellt den Klimawandel in Frage, dann heißt es immer: „Kurzfristiges Wetter hat nichts mit Klima zu tun!“. Nun sahen wir lokal einige Unwetter. Auf einmal soll der Klimawandel schuld sein. [mehr]

(7)

Youtube war besser als der Arzt

Ich habe sehr lange mit der Veröffentlichung dieses Beitrags gewartet. Um genau zu sein: Über ein Jahr! Aber nun darf es raus, weil ich seit Langem wieder topfit bin. [mehr]

(10)

Neulinke Euronazis bitten zur Kasse

Es ist unglaublich, doch wir befinden uns tatsächlich schon im siebten Jahr der Griechenland-Krise. Premierminister Tsipras muss an diesem Wochenende radikale Vorgaben der Euronazis im Eilverfahren durchs Parlament putschen.... [mehr]

(4)

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang