Beiträge des Autor: "Henry Herbert"

Webseite - Mail schicken

Taten-Verarbeitung

Wenn es hier in Deutschland mal wieder so richtig kalt ist, erläutern menschengemachte Klimawandel-Apologeten immer gern den Unterschied zwischen Wetter und Klima. Ist es dagegen richtig warm und die Klimawandel-Freunde sagen... [mehr]

(2)

Frauentagsfremdschäm

Heute ist Internationaler Frauentag. Da sollte man als Mann (und somit von Feministinnen ja als potentiell Übergriffiger oder Schlimmeres angesehene Person), wenn nicht nur säuselnde Worte rauskommen, besser die Klappe halten,... [mehr]

(7)

Sozialdemokratie – Ein Roter Riese implodiert

Es ist ein scheinbares Paradoxon, dass einerseits ein umfassender Sieg des sozialdemokratischen Prinzips in allen wesentlichen deutschen Altparteien zu vermelden war und nun in fast ganz Europa ein rasanter Niedergang der... [mehr]

(6)

Rechtsrucke

Viele brave Linke sehen in ihrer Welt ernsthaft so etwas wie ein neues europäisches 1933 heraufdämmern. In etlichen westlichen Ländern rechtsruckt es unheimlich. Zwar bekamen „Rechte“, abgesehen von den Vereinigten Staaten nur in... [mehr]

(11)

Halloween, Luther und PEGIDA

Am 31. Oktober feiern viele Kinder in Deutschland wieder Halloween. Gleichzeitig ist dieser Tag der Höhepunkt und Abschluss der Feierlichkeiten von 500 Jahren Reformation, da Luther an diesem Tag vor 500 Jahren seine 95 Thesen... [mehr]

(1)

23. August - ein bundesdeutscher Ungedenktag?

Kennt jemand Halina Wawzyniak, die netz- und rechtspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag? Wenn nicht, nun, dann hat man sicher auch nicht allzu viel versäumt. Frau Wawzyniak ist aber insofern interessant, weil sie... [mehr]

(3)

Fakt oder Fake?

Fakt oder Fake, fragen sich immer mehr Menschen bei Meldungen in Medien oder im Internet. Tja, wo gibt es denn noch einen guten ehrlichen Geist, der uns in dieser verwunschenen Welt die reine Wahrheit ins Ohr flüstern könnte?... [mehr]

(4)

Stolz und Vorteil

In meinem letzten Text hier hatte ich behauptet, der eigentliche Unterschied zwischen „Links“und „Rechts“ sei der zwischen „Utopie“ und „Realität“, wobei „Rechts“ hier von mir im Folgenden auch vorwiegend als Begriff für ein... [mehr]

(1)

Gedanken zum Gedenken

Der 27. Januar ist seit 1996 in Deutschland der „Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus“. [mehr]

(3)

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang