Beiträge des Autor: "Giselher Suhr"

Giselher Suhr
Webseite - Mail schicken

Giselher Suhr berichtete als Reporter, Moderator, Korrespondent und Studioleiter für das öffentl. rechl. Fernsehen und bloggt heute auf lyrikheute.com.

BETREUUNG: Aus dem WÖRTERBUCH DES UNMENSCHEN

WENN SICH ARBEITGEBER-PRÄSIDENT Peter Schmidt an den Computer setzt und etwas schreibt, kommt meist etwas dabei heraus, das wenig »präsidial« anmutet: Nämlich messerscharfe Analyse, wie man sie in den MSM heute meist vergeblich... [mehr]

(2)

Zur Hölle mit der Deflationsangst!

Die europäischen Mächte fürchten sich vor einer Deflation. Doch was würde sie für die Bürger bedeuten, auf den es doch letztlich ankommt? Er kann auf sinkende, zumindest einigermaßen stabile Preise hoffen. Was soll daran... [mehr]

(12)

WIE FRANK SCHÄFFLER DEUTSCHLAND RETTEN WILL

Frank Schäffler ist politisch »allein zu Haus«. Aber anders Kevin, der ohne Mama mit den Gangstern Marv und Hary fertig wird, eröffnet er auf seiner Homepage den mutigen Kampf gegen die »Allmacht des Staates« und zwar mit seiner... [mehr]

(14)

»Ich hätte da mal eine Frage«

Radikalen, kampfbereiten Moslems will man die Ausreise aus Deutschland nach Syrien mit einem Passvermerk verwehren. Aber warum eigentlich? Gebt ihnen lieber ein 1.-Klasse-Ticket ins Kampfgebiet und den Kurden anständige Waffen! [mehr]

(7)

Mut zur Polarisierung, Mut zum politischen Kompass

Entdeckt die Welt. Mit dem Kompass. Meinetwegen auch mit Navi. Aber schaltet von "Richtungsweisend" - da zeigt der Pfeil immer in die gleiche Richtung - auf "Normale Kartenansicht" - da wandert der Pfeil vom Kompass gesteuert. [mehr]

(0)

NACH DEM BVG-URTEIL: DAS ZDF in der Mainstreamfalle

Wie schön! Das BVerfG gebietet dem ZDF (und damit dem Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk) mehr Staatsferne. "Staatsnahe" Mitglieder der Aufsichtsgremien (Fernseh- und Verwaltungsrat) sollen auf ein Drittel begrenzt werden, der... [mehr]

(8)

UNWÖRTER ALS WAFFE DER POLITICAL CORRECTNESS

Als im Juli letzten Jahres 172 Topökonomen gegen die Bankenrettungs-Politik der Bundeskanzlerin in einem offenen Brief protestierten, war das weder tagesschau noch heute eine Meldung wert. Dagegen verkündeten jetzt (wie seit... [mehr]

(17)

KLIMAKILLER-WURM BEDROHT DIE ZUKUNFT DES PLANETEN

Seine wahre Natur hat er lange verbergen können. Getarnt als Produzent von Komposterde. Aber: Für ein Drittel des aus dem Boden freigesetzten CO2 soll der Regenwurm verantwortlich sein (oder doch weniger?). [mehr]

(2)

OFFENER (DANKES-) BRIEF AN BISCHOF TEBARTZ VAN-ELST

Berlin, den 12. Oktober 2013 Euer Hochwürdigste Exzellenz Bischof Franz-Peter Tebartz van-Elst, keinen der bösen Namen, die Ihnen die Presse in diesen Tagen gibt, möchte ich hier wiederholen. Es ist wieder Jagdsaison... [mehr]

(23)

GUNNAR HEINSOHN: AFRIKANER WOHIN?

Die Worte Lampedusa, Frontex und Eurosur stehen auf der einen Seite der Medaille. Die andere Seite "ziert" ein gekentertes Boot. Ein Anlass, wiedereinmal, zu ausufernder Politlyrik. Tatsächlich stellt sich die Frage, ob Matthäus... [mehr]

(11)

LINKE MEHRHEIT? FEHLANZEIGE!

So doof waren die Deutschen nicht, mit Mehrheit links zu wählen, auch wenn diese Mär jetzt von Gregor Gysi, vor allem aber an der SPD-Mitgliederbasis beschworen wird, um endlich ROTROTGRÜN durchzubringen. Ein... [mehr]

(2)

Muss sich die AfD bei den Mainstream Medien bedanken?

Schon in der DDR mussten die Politvorgänger der Linken die Erfahrung machen, das Propaganda leicht zum Rohrkrepierer wird. Natürlich hing das Transparent "Unser Dorf ist so schön wie wir es machen" immer dort, wo der Verfall am... [mehr]

(6)

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang