Wo ist das deutsche Gold?

15. Mai 2012, 09:31 | Kategorien: Wirtschaft | Schlagworte: , | von Redaktion
Foto: Deutsche Bundesbank/ddp
Redaktion

Die Sorge um die in ausländischen Banken gelagerten Goldbestände der Bundesbank treibt Bürger, Abgeordnete und den Bundesrechnungshof um. Der versucht gerade Informationen über den genauen Umfang der Goldreserven zu erhalten, weil die Befürchtung im Raum steht, die gemeldeten Bestände seien lediglich auf dem Papier vorhanden, aber nicht mehr in den Tresoren.

Die Bundesbank sträubt sich gegen das Informationsverlangen des Bundesrechnungshofs. Kürzlich war dem Bundestagsabgeordneten Philipp Missfelder (CDU) in New York der Zutritt zum Tresor verweigert worden, in dem Teilbestände deutschen Goldes gelagert werden.

 

Mehr dazu auf welt.de

(oe)

Schlagworte: ,
Anzeige

1 Kommentar auf "Wo ist das deutsche Gold?"

Schreibe einen Kommentar

Anzeige