Wieder Streik im Brüsseler ÖPNV

10. April 2012, 09:58 | Kategorien: Politik | Schlagworte: | von Redaktion
Foto: Oliver Lang/ddp
Redaktion

Eigentlich sollten Busse und Straßenbahnen in der belgischen Hauptstadt Brüssel heute wieder fahren. Doch dann wurden sie wieder in die Depots zurück gerufen – der Streik geht weiter. Die Fahrer fordern verbesserte Maßnahmen zu ihrer Sicherheit. Am Samstag war ein Kollege, der zur Aufnahme eines Unfalls eines Busses mit einem Pkw gerufen worden war, vom Begleiter des Kraftfahrers angegriffen und tödlich verletzt worden.

Mehr dazu auf dw.de

(oe)

Schlagworte:
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Anzeige