Widersprüchliches zum Euro

06. Juli 2012, 10:55 | Kategorien: Politik, Wirtschaft | Schlagworte: , , , | von Redaktion
Foto: Steffi Loos/dapd
Redaktion

Eine von Welt-Online in Auftrag gegebene Studie von Infratest Dimap fördert Widersprüchliches zum Thema "Euro" zutage. So sehen 44 Prozent der Befragten eher persönliche Vorteile durch den Euro. In der vorangegangenen Studie waren es lediglich 38 Prozent. Andererseits gingen 85 Prozent von einer weiteren Verschärfung der Krise aus.

Ein Teil der Euro-Optimisten erkennt offensichtlich nicht, dass die Euro-Krise zu einem beträchtlichen Teil auf den Euro selbst zurückgeht bzw. auf die mit der EU-Einheitswährung einhergehenden verantwortungslosen Wirtschaftspolitik.

Dennoch ging auch in dieser Fragerunde aus der Mehrheit der Antworten eine Euro-skeptische Haltung hervor.

Mehr dazu auf welt.de

Schlagworte: , , ,
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Anzeige