Weltbank-Chef warnt vor globaler Rezession

19. Juli 2012, 06:48 | Kategorien: Politik, Wirtschaft | Schlagworte: | von Redaktion
Foto: geralt/photoopia
Redaktion

Der neue Weltbank-Präsident, Jim Yong Kim, warnte vor Konsequenzen der europäischen Schuldenkrise für andere Weltregionen. Europas Lage führe dazu, dass sich das Bruttosozialprodukt in den Entwicklungsländern massiv verschlechtere und damit eine weltweite Rezession auslöse, sagte Kim in Washington. Kim appellierte an die europäischen Länder, alles daran zu setzen, die Stabilität ihrer Finanzmärkte wiederherzustellen. Der Internationale Währungsfonds (IWF) will künftig stärker in die Souveränität der Mitglieds-Länder eingreifen, insbesondere beim Haushalt und Finanzsektor.

So werde in Zukunft überprüft, ob nationale politische Entscheidungen das gesamte Finanzsystem negativ beeinflussen könnten, erklärte IWF-Chefin Christine Lagarde.

Mehr unter: FTD

(GB)

Schlagworte:
Anzeige

1 Kommentar auf "Weltbank-Chef warnt vor globaler Rezession"

Schreibe einen Kommentar

Anzeige