Weiter Streit um Sarrazin

27. April 2011, 07:16 | Kategorien: Politik | Schlagworte: | von
Bild: Maja Hitij/dapd
Redaktion

Nach der Einstellung des Parteiausschlussverfahrens gegen das SPD-Mitglied Thilo Sarrazin geht die Debatte um den umstrittenen Autor trotzdem weiter. Einige Gegner Sarrazins wie der niedersächsische SPD-Landeschef legen dem ehemaligen Berliner Finanzsenator einen freiwilligen Parteiaustritt nahe. Der frühere Hamburger Bürgermeister Klaus von Dohnanyi (SPD); der Sarrazin vor der SPD-Schiedskommission zur Seite stand, verteidigte seinen Mandanten hingegen als "Querdenker". Es habe keinen taktischen Deal gegeben, sagte Dohnanyi dem "Hamburger Abendblatt".

Die Grünen werfen der SPD hingegen einen “Rechtsruck” vor uns sehen künftige Koalitionen gefährdet.

mehr auf “abendblatt.de”

mehr auf “focus.de”

Schlagworte:
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Anzeige