Verfassungsrichter fordert Volksabstimmung über Euro

06. Februar 2012, 07:34 | Kategorien: Politik, Wirtschaft | Schlagworte: , , , | von Redaktion
Foto: Winfried Rothermel/dapd
Redaktion

Ferdinand Kirchhof, Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts, macht sich für mehr direkte Demokratie stark. Dazu gehöre auch die Möglichkeit einer Volksabstimmung über den Euro. "Direkte Demokratie ist dort angebracht, wo für die Unionsbürger grundlegende Entscheidungen getroffen werden sollen. Dazu zählen zum Beispiel die Verträge und auch der Euro," erklärte Kirchhof in der "Welt am Sonntag".

Außerdem diagnostizierte der Jurist ein “Strukturproblem” der EU, die ihre innere Organisation neue ordnen müsse. 

 

Mehr dazu auf welt.de

Schlagworte: , , ,
Anzeige

1 Kommentar auf "Verfassungsrichter fordert Volksabstimmung über Euro"

Schreibe einen Kommentar

Anzeige